You are not logged in.

1

Sunday, December 6th 2020, 8:01pm

Klein Landschaftsdiorama

Liebe Freunde der Spur 1, innerhalb weniger Wochen beginnen wir mit dem Bau eines kleinen Dioramas : Länge 300cm, Tiefe 30cm und Höhe 58cm. Der Anlage wird aus drei Modulen bestehen.
Als Thema haben wir eine gebirgige Landschaft gewählt, da die Person, für die die Strecke bestimmt ist, auch über Schweizer Material verfügt. Aus diesem Grund wird die Strecke mit einer Fahrleitung ausgestattet. Es wurden DB-Masten von Wünder gewählt (Wahl des Auftraggebers). Da das Gleis modular aufgebaut ist, werden wir für die Befestigung der Fahrleitung dasselbe Prinzip anwenden wie bei unserem heutigen Anlage (Die Kirche entlang der Schweizer Eisenbahn). Außerdem werden wir Hegob Schienen mit Eichenholzschwellen verwenden, und das Lichtsignal stammt von ArtandTrains.it .
Im Moment können wir Ihnen nicht viele Informationen geben, aber bald werden wir Ihnen eine detaillierte Beschreibung dieser modularen Anlage geben.
Alle Fragen sind immer willkommen, auch zu unserer aktuellen Anlage . Viele Informationen sind bereits auf unserer Website , www.spooreen.be, zu finden, aber wenn etwas noch nicht klar ist, können Sie gerne nachfragen. Wir haben keine Geheimnisse. Viele Grüße aus Leuven
Jean-Luc has attached the following images:
  • 6DD661D2-1834-4384-B5BB-AA0F4429A7F7.jpeg
  • 7091D4A5-C7B9-4F55-946C-944EF21D9A84.jpeg
  • BAA11831-7A9F-4D7E-8C92-258312E89E6A.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jan Hentschel (06.04.2021)

2

Thursday, December 24th 2020, 10:34pm

Bau der Modules : 2 von 3 Teile sind schon beleuchtet.
Und Heute auch die dritte Module.
Jean-Luc has attached the following images:
  • IMG_6028-1.jpg
  • IMG_6025.jpg
  • IMG_6029.jpg
  • IMG_6033-1.JPG
  • 2BA988E0-9249-4416-9158-9241E061B037.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 2 times, last edit by "Jean-Luc" (Dec 25th 2020, 8:44pm)


Posts: 242

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

3

Friday, December 25th 2020, 10:27pm

Guten Abend Jean-Luc,

gefällt mir von der Beleuchtung her schon gut. Was benutzt du als Beleuchtung? Sind das RGB LED Streifen oder etwas anderes, denn ich suche auch noch eine Lösung für meine Anlage. Im Moment überlege ich, ob ich flächige RGB Platten nehme, die gibt es in 120cm x 30cm oder so.

Bin gespannt, was du nimmst.

Viele Grüße und noch einen schönen ersten Weihnachtsabend.

Michael

4

Saturday, December 26th 2020, 1:45pm

Hallo, Michael,
vielen Dank für deinen positiven Kommentar. Die Beleuchtung besteht tatsächlich nur aus 1 RGB+W Led-Streifen (Guter Qualität, +- 200 Euro für 5m, excl Transfo). Dieser befindet sich an der Vorderseite, schräg zur Decke. Diese Decke ist zur besseren Lichtreflexion mit ALU-Folie beklebt. Alles ist mit einer 2-Kammer-Polycarbonatplatte aus dem Baugewerbe abgedeckt. Die Decke verläuft schräg nach oben zur Rückseite.
Mehr Informationen über die Konstruktion einer solchen Art von Modulen finden Sie auf unserer Website unter Konstruktion der Kurve. Viele Grüße und ein frohes und gesundes 2021 mit hoffentlich viel Bahnspaß (Messen, Modultreffs)


https://spooreen.be/different-layout-parts/construction-of-the-curve
Jean-Luc has attached the following images:
  • 48A4D52E-EB09-4B73-AC50-F8A711FC25B7.jpeg
  • 491D9FCD-4F82-44BA-8D43-144CE74D099A.jpeg
  • 63543CD2-051E-455C-87A4-2A82BC61EFF3.jpeg
  • 6CBAC34A-A67D-4BED-8D62-CFCEBAB74018.jpeg
  • IMG_5770-1.JPG
  • IMG_6048-1.JPG
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 1 times, last edit by "Jean-Luc" (Dec 26th 2020, 1:55pm)


Posts: 242

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

5

Saturday, December 26th 2020, 3:51pm

Hallo Jean-Luc,

herzlichen Dank für die Antwort und die vielen Details auf deiner Home-Page. Jetzt weiß ich, wie du das baust. Gefällt mir sehr gut. Durch die Polycarbonatplatten sieht es so aus, als ob da mehr als 2 LED Streifen die Szene beleuchten.

Ich werde mal schauen, wie ich es bei mir mache, denn ich ich habe eine Holzdecke im Raum und die Anlage ist ja über gute 9qm von 15qm des Raums verteilt. Vielleicht baue ich auch eine Blende an die Decke, damit das Licht gezielter nach unten kommt. Allerdings werde ich die Decke wohl nicht mit Alufolie abdecken, um eine höfere Reflektion zu erhalten. Werde mir das noch einmal in Ruhe überlegen.

Viele Grüße

Michael

6

Saturday, December 26th 2020, 5:07pm

Hallo Michael,

vielleicht eine Decke machen, so wie in mein altes Raum, an Drahtstangen ??

Viel Grüsse,

JL
Jean-Luc has attached the following images:
  • IMG_6058.JPG
  • IMG_6057.JPG
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

7

Thursday, January 14th 2021, 9:04pm

Hallo zusammen, inzwischen sind die Konturen der Landschaft abgesteckt. Die Gleise von Hegob sind im Bau. Da die Breite nur 30 cm beträgt, müssen wir Kompromisse eingehen. Die Oberleitungsmasten von Wunder wurden um 2 cm gekürzt.
Das Signal von Art&Trains wurde provisorisch eingerichtet.
Da die Anlage auf einen anderen Kontinent transportiert werden soll, muss sie in Teilen verpackt werden. Die Fahreitung wird auf der Galerieseite befestigt. Die 2 anderen Pylone sind abnehmbar, da der Fahrdraht aus 1 Stück besteht und vor Ort verlötet wird, auf der anderen Seite kann der Draht gespannt werden. Wir wissen noch nicht genau wie.
Jean-Luc has attached the following images:
  • B357D15F-D141-4312-ADCE-680ABA5887CD.jpeg
  • BDECFB89-4430-4245-AE4F-D8CDBCF97D62.jpeg
  • 065F2EC3-78F0-4366-AB05-5895A4ED97AA.jpeg
  • 8EE58A67-8E7C-4A63-9791-EE4F66F4350C.jpeg
  • 99516540-D9AB-45DB-A9F9-A69D4FC52F90_1_201_a.jpeg
  • 0B26EE82-363D-4103-822E-FE4129763075.jpeg
  • 5C003BCA-43D9-457C-A44B-052FBBF693EB.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 1 times, last edit by "Jean-Luc" (Jan 14th 2021, 9:13pm)


Posts: 242

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

8

Saturday, January 16th 2021, 10:20pm

Hallo Jean-Luc,

die Schwellen sehen ja richtig schön aus. Das habe ich mal so ähnlich auf einer Anlage in Halver gesehen. Wunderbar.

Gruß

Michael

9

Sunday, January 17th 2021, 11:03am

Danke Michael,
Die Schwellen von Hegob sind schon und gut zu bearbeiten mit ein Messer.
Als Farbe gebrauche ich die Mischung :
1 Flacon Tamiya Flat Brown XF10
1 Flacon Vallejo Black Grey RAL 7021
2 Theelöffel feines absorbierendes Kohl pulver
und Isopropanol bis richtige Flussigkeit

Die Kleineisen aus Messing sind getrenkt in Essig Saure 99% mit H2O2 bis Schwarz und dan mit Pigment Pulver behandelt.
Vielleicht ändere ich die Kleineisen durch die von KM-1 (Habe ich nicht gemacht !)
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 1 times, last edit by "Jean-Luc" (Feb 6th 2021, 6:31pm)


10

Saturday, February 6th 2021, 6:30pm

Hallo zusammen,

Ein kurzes Update: die Schienen sind verlegt. Da mir beim Zusammenbau der Hegob-Gleise ein Fehler unterlaufen ist, konnten wir die dem Bausatz beiliegenden Schienen nicht verwenden. Also habe ich S49-Schienen verwendet. Auf diese Weise konnte ich auch die Doppelschwellen und die verschraubten Schienenstöße verwenden. Ich musste die Bolzen abfeilen, um die Verwendung von Märklin NEM-Rädern zu ermöglichen. Die Schienen wurden mit einer Mischung aus Tamiya Flat Brown und einer Menge Pigmentpulver lackiert.
Da ich nicht genügend feinen Kies hatte, habe ich zuerst größeren Kies verwendet und dann eine Schicht feineren Kies darauf gelegt.
Das Galerieportal besteht aus Studio 95 Teilen. Es wird weiter mit feinem grauen Fliesenfugenmörtel veredelt, so dass an den Innenwänden und der Decke mehr Textur entsteht.
Die Steuerung erfolgt mit der Märklin CS3. Der Pendelverkehr funktioniert und auch die Signalsteuerung.
Jetzt ist die Landschaft an der Reihe, und natürlich die Oberleitung.
Wenn noch Dinge unklar sind, können Sie jederzeit nachfragen. Dies ist nur unsere Art zu arbeiten und es wird andere und bessere geben.
Jean-Luc has attached the following images:
  • IMG_6457.JPG
  • IMG_6503.JPG
  • IMG_6504.JPG
  • IMG_6505.JPG
  • IMG_6492.JPG
  • IMG_6474.JPG
  • IMG_6478.JPG
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

11

Wednesday, March 3rd 2021, 10:53pm

Heute :
Jean-Luc has attached the following images:
  • 868B239E-234C-428A-A972-FEF8194A1739.jpeg
  • 24CCA102-C52F-4BCB-82A1-2BD267B812DA.jpeg
  • A18FC2F8-5807-46A9-9E76-7A399C754E1F.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 1 times, last edit by "Jean-Luc" (Mar 3rd 2021, 11:01pm)


12

Tuesday, March 9th 2021, 9:31pm

Hallo zusammen, in der Zwischenzeit schreitet die Szenerie voran. Die Styrodurteile bekommen eine Schicht Acrylpaste, vorerst in brauner Farbe, wahrscheinlich wird sie grau lackiert. Darauf werden Stücke von Landschaftsmatten verlegt und Teile davon mit dem Grasmaster bepflanzt. Die Felsen stammen aus Aquariengeschäften. Die Plastikfolie erleichtert das Trennen der Module, wenn wir die letzten offenen Stellen zwischen den Schwellen schottern.
Jean-Luc has attached the following images:
  • IMG_6793 (1).jpg
  • IMG_6796.jpg
  • IMG_6792.jpg
  • IMG_6791.jpg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

This post has been edited 1 times, last edit by "Jean-Luc" (Mar 9th 2021, 9:36pm)


13

Monday, April 5th 2021, 11:26pm

Weiter geht es : die erste Begrünung,
Jean-Luc has attached the following images:
  • A6658C0A-69F3-42A2-B3B6-20F3A0713B89.jpeg
  • D49B0E42-2D71-41DD-939C-2D3B87461714.jpeg
  • BF9C0F94-C363-4E7E-BF1F-DB85A3FE0FBB.jpeg
  • 2DA971C0-5973-414F-8D91-2A2757E51985.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

14

Saturday, April 17th 2021, 9:11am

Inzwischen geht es weiter, nächste Halte die Oberleitung...
Jean-Luc has attached the following images:
  • 001012B1-4EE7-4C90-AB0D-93641FBA9474.jpeg
  • 3631F337-D1F9-45B0-AF04-F9DAF728ADBF.jpeg
  • BA1FD6F8-7D86-406A-92C6-46D60D284094.jpeg
  • D22E6B3A-D63E-4F8C-8862-8C6B9A731743.jpeg
Viele Grüsse aus Belgiën, www.spooreen.be

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests