You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Peter Pernsteiner« is a verified user
  • "Peter Pernsteiner" started this thread

Posts: 221

Location: Nähe München

Occupation: Fachjournalist

  • Send private message

1

Saturday, March 2nd 2019, 11:25am

Rückblick Spur 1-Fahrstammtisch München-Ost 1.3.2019 mit Fotos und Video

So viele Besucher, wie noch nie zuvor

Der Fahrstammtisch bei Reinhold Brenner im Münchner Osten wächst kontinuierlich. Am 3. März 2019 waren zeitweise mehr als 60 Spur 1-Begeisterte gleichzeitig anwesend - im Lauf des Abends dürften insgesamt wohl fast 100 Leute dabei gewesen sein denn einige hatte nur kurz Zeit und andere kamen erst um 20 Uhr oder zum Teil sogar erst um 21 Uhr, als sich die Reihen schon wieder lüfteten.

Die Anwesenden freuten sich über viele interessante Zugzusammenstellungen sowie über ein paar echte Überraschungen. Eine dieser Überraschungen war eines der ersten Produktions-Testmuster des neuen Märklin-Krokodils Ce 6/8 III (Bild 1-3), das am Fahrstammtisch zweimal ein paar Runden drehen durfte (siehe auch im unten verlinkten Video) und ansonsten von vielen im kleinen Bw der Modulanlage von Reinhold Brenner mit dem früheren Märklin-Spur 1-Krokodil der zweiten Baureihe (Ce 6/8 II) intensiv verglichen wurde.

Auch diesmal hatte Dr. Heinz Süß-Burghart eine faszinierende Eigenbau-Messing-Lok mit dabei - die EG 1 (spätere E 73) in Rangierausführung (Bild 3-6). Auch einen tollen Eigenbau-Waggon hatte er mit dabei - diesen habe ich aber nur auf meinem Videos festgehalten.)

Eine weitere "kleine" Attraktion hatte MO-Miniatur (wie bereits von Christian Brunner hier im Forum angekündigt) mit dabei: das Handmuster des Klv 12 drehte tatsächlich auf der Anlage von Reinhold Brenner einige Runden mit Sound und Licht und durfte auch testweise diverse Weichenkombinationen durchfahren (Bild 7-8 ).

Yannick Bockholt brachte noch einmal die Baureihe 54 mit und ein weiteres Highlight war zu späterer Stunde die Fahrt eines Rheingold-Zuges aus sechs J&M-Wagen (auch dieser Zug ist auf meinem Video zu sehen).

Schließlich wurde auch ein tolles Spur 1-Funktionsdiorama mit einer netten Jahrmarkt/Volksfest-Szenerie vorgestellt, das Wilhelm Höhning und Wolfgang Schubert gemeinsam gebaut haben. Auf dem Diorama drehten sich die Tanzpaare, die Schaukel war animiert, einige hoben regelmäßig ihre Maßkrüge und das Grillgut rotierte langsam (Bild 10-12 und natürlich ebenfalls demnächst im Video).

Viel Spaß hatten die Besucher auch an der von Otto Höchtl nochmals auf vielfachen Wunsch aufgebauten alten Spur 0-Blecheisenbahnanlage.

Der Stammtisch bereitete allen sichtlich und auch die Logistik mit der Abholung der vorbestellten Pizzen funktionierte wie immer reibungslos und selbst um 22:30 Uhr waren noch mehr als zehn Modellbahner anwesend.

Schon mal für den Terminkalender: Der nächste Fahrstammtisch bei Reinhold Brenner ist ausnahmsweise nicht am 1. Freitag des ungeraden Monats,
sondern am Freitag, den 10. Mai 2019

Ich hoffe auch sehr, dass wieder einige Kommentarbeiträge mit weiteren Fotos vom Fahrstammtisch hier folgen werden.

Beste Grüße

Peter Pernsteiner


Anmerkung vom 3.3.um 22:00

Hier ist mein Videozusammenschnitt vom Fahrstammtisch zu finden:

https://youtu.be/WDFWI50_-sw


Er ist 10:22 lang geworden und es sind folgende Modelle zu sehen:

00:17 Moderner Container-Güterzug mit Baureihe 216/218 (Märklin)
00:31 Klv 12 Prototyp-Handmuster (MO-Miniatur)
01:40 EG 1 (E 73) Messing-Lok und Waggon aus Holz mit Traktor (Unikate)
02:53 Baureihe 18 - S3/6 (Märklin) und Rheingoldwagen (J&M)
04:18 Volksfest/Krimes-Funktionsmodell (Unikat)
05:17 alte Spur 0-Blecheisenbahnanlage (Märklin und teilweise andere)
06:05 E 50 (Wunder)
07:13 V 60 / Baureihe 360 (Umbau aus einer Märklin Maxi-Lok)
08:20 Krokodil Ce 6/8 III (Märklin, Vorserienmodell)
Peter Pernsteiner has attached the following images:
  • 20190301_01 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_02 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_03 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_04 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_05 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_06 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_07 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_08 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_09 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_10 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_11 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg
  • 20190301_12 Stammtisch München Ost - Foto Pernsteiner.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Peter Pernsteiner" (Mar 3rd 2019, 10:05pm) with the following reason: Aktualisierung/Ergänzung um Videohinweis


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,081

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Saturday, March 2nd 2019, 12:44pm

Hallo Peter,

Danke für deinen interessanten Bericht.
Das Kroko sieht schon sehr gut aus und ich geh mal davon aus daß die gelben Handstangen hier - endlich - aus Metall sind?
Soll die Draisine, der Lampen mir etwas groß erscheinen (? s. Vergleichsbilder) dann auch selbständig drehen können? Oder wird sie preislich so interessant daß man darauf gern verzichtet?

Klv

Klv


Gruß
Michael

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Staiger" (Mar 2nd 2019, 1:51pm)


  • »Peter Pernsteiner« is a verified user
  • "Peter Pernsteiner" started this thread

Posts: 221

Location: Nähe München

Occupation: Fachjournalist

  • Send private message

3

Saturday, March 2nd 2019, 2:13pm

Hallo Michael,

am Kroko ist wohl so gut wie nichts mehr aus Kunststoff - eine der wenigen Ausnahmen sind die Bremsbacken. Gewicht 6,5 Kilogramm.

Was den Klv 12 angeht - das wird spannend und ist auch noch sehr früh - angekündigt ist er mit Wendeeinrichtung - wir werden ja sehen, wie die Arbeit an diesem Modell voran kommt.

Beste Grüße

Peter

  • »Peter Pernsteiner« is a verified user
  • "Peter Pernsteiner" started this thread

Posts: 221

Location: Nähe München

Occupation: Fachjournalist

  • Send private message

4

Sunday, March 3rd 2019, 2:32pm

Jetzt ist auch mein Videozusammenschnitt vom Fahrstammtisch fertig

Jetzt ist auch mein Videozusammenschnitt vom Fahrstammtisch fertig - deshalb habe ich auch oben meinen Rückblick-Beitrag entsprechend ergänzt. Das Video ist 10:22 lang geworden und ist hier zu finden:

https://youtu.be/WDFWI50_-sw

Im Video sind folgende Modelle zu sehen:

00:17 Moderner Container-Güterzug mit Baureihe 216/218 (Märklin)
00:31 Klv 12 Prototyp-Handmuster (MO-Miniatur)
01:40 EG 1 (E 73) Messing-Lok und Waggon aus Holz mit Traktor (Unikate)
02:53 Baureihe 18 - S3/6 (Märklin) und Rheingoldwagen (J&M)
04:18 Volksfest/Krimes-Funktionsmodell (Unikat)
05:17 alte Spur 0-Blecheisenbahnanlage (Märklin und teilweise andere)
06:05 E 50 (Wunder)
07:13 V 60 / Baureihe 360 (Umbau aus einer Märklin Maxi-Lok)
08:20 Krokodil Ce 6/8 III (Märklin, Vorserienmodell)

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter Pernsteiner" (Mar 3rd 2019, 10:06pm)


5

Sunday, March 3rd 2019, 8:59pm

Videolink

Für alle Interessierten hier nochmals der Link vom Video

;guckstduhier; https://m.youtube.com/watch?v=WDFWI50_-sw&feature=youtu.be

Viele Grüße
Antje

Posts: 48

Location: Bayern, Paradies

  • Send private message

6

Monday, March 4th 2019, 7:57am

Danke Reinhold für den schönen Abend.
Peter, das war wie immer ein super Bericht.
Viele Grüße, Stefan und Maximilian (5)

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,081

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

7

Monday, March 4th 2019, 12:06pm

Hallo Peter,

Danke für das interessante Video,
besonders natürlich für die Aufnahmen des neuen Krokodils. Der scheinbar unspektakuläre Sound stimmt m. E. schon mit dem Vorbild überein,
hier mal ein Video vom Original Es ist schon erstaunlich, wie sanft dieses Reptil fährt, das Modell scheint es ihm nachzutun.

Gruß
Michael

  • »kees-jan van vessem« is a verified user

Posts: 641

Location: Holland

Occupation: Hypno und Stress Therapeut

  • Send private message

8

Monday, May 13th 2019, 8:30am

Quoted

07:13 V 60 / Baureihe 360 (Umbau aus einer Märklin Maxi-Lok)
:D
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem