Fertigung fein gedrehter Puffer

  • Hallo zusammen,

    wie in folgendem thread schon angekündigt können die Puffer ab heute fest vorbestellt werden.

    Zum Preis kann noch keine konkrete Aussage getroffen werden. Das hängt noch an der zu erwartenden Auflage.
    Die Dingler-Puffer und Miha-Puffer gibt es für etwa 40 € pro 4 Stück. Sicher wird es etwas teurer. Rechnet mal mit 40-60 €.

    Folgende Puffer stehen erst einmal zur Wahl:

    Nietpuffer mit 450 mm Durchmesser. Länge 650 mm , Wölbungsradius rechter Puffer 750 mm ( Verwendung ab Epoche 2 für Loks und Reisezugwagen )

    Nietpuffer mit 450 mm Durchmesser, Länge 620 mm, Wölbungsradius rechter Puffer 750 mm ( Verwendung ab Ende 50er Jahre für Loks und Reisezugwagen )

    Nietpuffer mit 370 mm Durchmesser, Länge 650 mm, Wölbungsradius rechter Puffer 750 mm ( Verwendung ab Epoche 2 für Güterwagen )

    Schweißpuffer mit 450 mm Durchmesser Länge 620 mm, Wölbungsradius 1500 mm beide Puffer ( Verwendung ab 1961 für Lok und Wagen )

    ( Angegeben ist hierbei das Jahr der Neubeschaffung. Der Altbestand wurde teilweise erst mit erheblicher Verzögerung oder nie umgerüstet )


    Vorbestellung erbeten unter: mf-pur(at)t-online.de

    Vorbestellfrist läuft bis 31.August 2022

    Dann wird konkret bei der Dreherei angefragt und dann werden auch die Endpreise veröffentlicht.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo zusammen,

    hier ein kleines Update zur Pufferaktion.

    Wegen der Auslastung der Dreherei musste die Fertigung auf 2023 verschoben werden.

    Neuer Termin für den Vorbestellschluss ist der 31.03.2023.


    Es gibt aber auch grundsätzlich etwas Neues:

    Für die wenigen Selbstbauer werden im 2. Schritt auch die passenden Pufferplatten in gerader und geschweifter Version gefertigt
    inkl. M 0,8 Feingewinde-Befestigungsschrauben mit passender Mutter.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo zusammen,

    mittlerweile wurde die Konstruktion der Puffer abgeschlossen.
    Daher kann ich jetzt ein paar zusätzliche Daten bekannntgeben.

    Die Aufnahmebohrung in der Pufferbohle wurde auf 5,0 mm festgelegt.
    Der Zapfen, der in die Pufferbohle geht ist mit 2,5 mm ausreichend lang zur sicheren Befestigung.
    Die Federkraft der Druckfeder wurde an die von Wunder angepasst. Das ist im Vergleich zu den Verhältnissen bei Vorbild natürlich butterweich.
    Wer will kann aber auch stärkere Federn einbauen.

    Und noch ein Hinweis:
    Dies ist eine einmalige Aktion.
    Es wird nur auf Vorbestellung gefertigt.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

    Viele Grüße
    Michael

  • Noch ein Nachtrag zur Pufferaktion:

    Bis jetzt hat noch Niemand nicht durchstoßende Puffer bestellt,
    das heißt Puffer mit separat gefertigten und angesetzten Pufferplatten.
    Diese Puffer werden dann mit M 0,8 Schrauben an der Pufferbohle befestigt.
    Ich habe dazu nochmal 2 Fotos angehängt.
    Durch die separaten Pufferplatten ( gerade oder geschweift ) sind diese Puffer natürlich teurer.


    Für alle Besteller:

    Ich habe jetzt die Endpreise der Drehteile:

    Bei den genieteten Puffern: 21,70 € / Satz netto
    Bei den geschweißten Puffern: 14,09 € / Satz netto.

    Was das Prägen der gewölbten Pufferplatten kostet, kann ich erst bekanntgeben, wenn ich die Rohlinge hier habe.
    Für die zentralen Befestigungsschrauben müssen noch Distanzhülsen gefertigt werden.

    Dazu kommen dann die Zukaufteile wie Schrauben, Federn, Nieten.


    Viele Grüße
    Michael

  • Noch ein kleiner Nachtrag für die Besteller von Puffern mit aufgeschweißter Pufferteller:


    Durch Zusammenfassung von Stößel und Pufferteller zu einem Drehteil ergibt sich eine weitere Reduktion des Preises der Drehteile:

    Schweisspuffer: 11,57 € / Satz netto

    Dazu kommt dann nur noch Schrauben, Distanzhülsen der Schrauben und die Federn.
    Letztendlich also zwischen 20 - 25 Euro/ Satz.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo zusammen,

    ein kleines Update zur Pufferaktion.
    Gestern ging der Auftrag an die Dreherei raus.

    Die Nieten mit Kopf 0,7 werden von Achim Nolte gefertigt und können über ASOA bezogen werden.
    Die Federn und Schrauben werde ich beistellen.

    Die Distanzhülse für die Verschraubung des Puffers werde ich fertigen müssen.
    Dafür steht die Kalkulation noch nicht.
    Daher kann auch noch kein Endpreis genannt werden.

    Die Puffer haben einen vorbildgetreuen Federweg von 3,43 mm und sind vorgespannt.
    Die Federkraft lehnt sich an das marktübliche Niveau an.
    Wer möchte, kann aber gerne strammere oder weiche Federn einbauen.
    Ich empfehle dazu Federn von Febrotec.
    ( Ich stehe da gerne beratend zur Seite. )

    Preise der Puffer werde ich demnächst veröffentlichen.
    Die Auslieferung erfolgt nach und nach.
    Begonnen wird dann mit den Schweißpuffern.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo zusammen,

    die Kalkulation steht jetzt.
    Falls bis zur Auslieferung keine unvorhersehbaren Dinge passieren hier nun die Endpreise:


    Nietpuffer 30,25 €/Satz ( zzgl. etwa 7-8 € für die Nieten von ASOA )

    Schweißpuffer 20,69 €/Satz


    Wer noch Interesse hat, melde sich bitte zeitnah.
    ( Mindestbestellwert 100 € )

    mf-pur(at)t-online.de


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo Michael Foisner,
    ich habe gerade eine Bestellung an mf-pr(at)t-online.de geschickt aber die Mailadresse gibt es nicht.

    [color=#ffffff].[/color]
    [color=darkblue][size=12]Gruß Uwe[/size]

    [size=10][color=darkblue]Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393[/color][/size]
    [size=10]Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg[/size][/color] [size=10] Meine Videos[/size]

  • Hallo zusammen,

    hier ein kleines Update zur Pufferaktion.

    Die Bestellung an die Dreherei ist raus, die AB ist auch schon wieder zurück.
    Die Lieferung der Teile an mich ist für Anfang Juli geplant.
    Dann beginnen meine Arbeiten, die sich dann sicher bis in den Herbst hinziehen werden.

    Mein Fazit bis jetzt:
    Anscheinend sind 99,99 % der Einser mit den Puffern an ihren Fahrzeugen zufrieden
    oder sie scheuen den Umbau.
    Sei´s drum ... die Besteller können sich jedenfalls auf die vorbildgetreuesten Puffer aller Zeiten freuen.

    Ich mache also hiermit den Sack zu.
    Die Bestellannahme ist hiermit geschlossen.

    Zur Bezahlung:
    Nachdem ich Rechnung der Dreherei bezahlt habe, ist eine 50prozentige Anzahlung fällig.
    Rest bei Lieferung.


    Viele Grüße
    Michael

  • Hallo Michael,

    tatsächlich sollen in der Zukunft Spur1-Modelle ausgeliefert werden,
    für welche die nichtdurchstoßenden Puffer ideal wären.

    Man könnte sdie Modelle so um ein wichtiges Detail ergänzen, wenn man das möchte.

    Ob und wann das aber sein wird, steht in den Sternen.
    Deshalb hab ich mit einer Bestellung noch gewartet.
    Zuerst will ich sehen, ob und was geliefert wird,
    und dann entscheiden, ob und wie ich die nichtdurchstoßenden Puffer brauche.

    Aber auf Vorrat kaufen mach ich nicht mehr.
    (hab schon zu viel Zeug "auf Lager").

    Wenn die Produkte eben dann nicht verfügbar sind,
    wenn man sie braucht,
    dann muss man eben improvisieren.

    Und as wird der Hauptgrund der Kaufzurückhaltung Deiner Puffer sein.
    aber so ist das ja mit vielen Produkten heutzutage.

    Trotzdem viel Erfolg mit Deinen Puffern.

    Beste Grüße vom basti

  • Hallo zusammen,

    gestern kamen hier bergeweise Drehteile für die Puffer an.
    Anbei mal ein schnelles Foto eines geschweissten Puffers.

    Wie geht es nun weiter?

    Zuerst werden die Schweißpuffer ausgeliefert.
    Dort sind nur die Distanzhülsen zur Hubgegrenzung anzufertigen.

    Danach folgen die genieteten Puffer.
    Als letzes werden dann die nicht durchstoßenden Puffer an den Mann gebracht.
    Dort müssen zusätzlich die Puffergrundplatten fertig werden, was sehr zeitaufwändig ist.

    Die Auslieferung wird sich vermutlich bis Jahresende hinziehen.
    Die Arbeiten müssen in der ohnehin knappen Freizeit erledigt werden.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Hallo zusammen,

    noch verfügbar sind aktuell:

    13 Sätze Schweißpuffer ( mit 450er Tellern ) zum Preis von 25,86 € pro Satz ( Abnahme min. 4 Sätze )

    Versand. 9 €

    Einige Sätze sind schon vorbestellt.
    Um zeitnahe Bestellung und dann auch Bezahlung wird gebeten.

    Die Restmenge wird tagesaktuell berichtigt.


    Viele Grüße
    Michael

  • Hallo zusammen,

    ein Hinweis zum Entfernen der bisherigen Pufferhülsen am Fahrzeug:

    Folgende Arbeitsweise hat sich bewährt:

    Zuerst wird die bisherige Pufferhülsen auf ganzer Länge mittels einer 0,1 mm gestuften Bohrersatzes auf Durchmesser 5,0 mm gebracht.
    ( in 0,1 mm Schritten deshalb, damit die Bohrung zentrisch bleibt und der Bohrer nicht verläuft. )
    Ich habe das bisher als Handbohrung mit einem Schnellspannbohrfutter gemacht,
    aber die gefühlvolle Verwendung eines Akkuschraubers ist sicher auch möglich.

    Im nächsten Schritt muss die alte Pufferhülse mittels eines Flachsenkers weggebohrt werden.
    Die passenden Flachsenker gibt es z.B. hier:

    https://am-zerspanungstechnik.com/collections/se…l-fein-kernloch

    Bitte die Version M4 Kernloch wählen.

    Der Zentrierzapfen hat hierbei einen Durchmesser von 3,3 mm.
    Um auf den Durchmesser 5,0 mm zu kommen, muss eine Distanzhülse angefertigt werden.
    Diese kann auch zum Preis von 5,00 € über mich bezogen werden.

    Die alte Puffermontageplatte inkl. Muttern soll ja weiterverwendet werden, daher ist gefühlvolles Arbeiten nötig, je mehr man sich der Pufferbohle nähert.


    Viele Grüße
    Michael Foisner

  • Werte Freunde von maßstäblichen Puffern,

    obwohl nur als Einmalauflage vorgesehen, haben sich doch nach Verfügbarkeit und Verbauung der Puffer an den jew. Modellen, bei den Bestellern Reaktionen wie: "Die Puffer sehen wirklich unglaublich toll aus" über "der Puffertausch ist gar nicht so herausvordernd wie gedacht" bis hin zu "ich habe viel zu wenig bestellt" ergeben.

    Weiterhin gibt es einige Spur 1 Freunde, die sehr bedauert haben, bei der Einmalauflage nicht dabei gewesen zu sein.

    Um es kurz zu machen, eine zweite Auflage scheint, bei entsprechender Nachfrage, nicht aussichtslos zu sein.

    Alle VT98 Umbaufreunde, die es bedauert haben, dass die entsprechenden Puffer bei der Einmalauflage nicht berücksichtigt werden konnten, dürfen sich freuen, da bei einer Zweitauflage der Puffer die Puffer für die Schienenbusse mitproduziert werden.

    Um den Vergleich vorher / nachher etwas zu dokumentieren anbei ein paar Fotos:

    G10 von KM1 / Ommi51 G10 von KM1 / Ommi51 mit den maßstabsgerechten Puffern bestückt!

    Hier noch der Vergleich an einem KM1 Wuppertal

    Für alle die jetzt Appetit bekommen haben sollten, dürfen sich gerne direkt an Michael Foisner mf-pur(at)t-online.de wenden.

    Da über die hier im Raum stehende zweite Auflage kaum eine dritte Auflage zu erwarten sein dürfte ist jetzt die Chance gekommen, sich mit diesen wunderschönen Puffern auszustatten.

    Zu den Preisen wird es hier konkrete Informationen geben, wenn die, für eine Zweitauflage notwendigen Stückzahlen fest stehen.

    Grundsätzlich sollen bei der zweiten Auflage alle Konfigurationen (geschweißt / genietet) an Puffern berücksichtigt werden. Detailinformationen sind hier am Anfang dieses Thread zu finden.

    Herzliche Grüße

    Michael

  • Das ist eine gute Nachricht, Michael!


    Deine Puffer sind echt spitze.

    Leider hatte ich noch keine Zeit, welche zu verbauen.

    Eine Frage habe ich aber schon: warum müssen die denn aus Stahl sein und nicht aus Messing?


    Schönen Gruß,

    Alain

    • :O
    • :]
    • =)
    • :baby:
    • :tongue:
    • :)
    • ;bahn;
    • :(
    • ;guckstduhier;
    • ;)
    • ;siehabenpost;
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :weihnachten:
    • :saint:
    • :aufsmaul:
    • <3
    • :befruchter:
    • :!:
    • :irre:
    • :?:
    • :lachtot:
    • :motz:
    • :wallbash:
    • :arschkriecher:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum file size: 2 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, webp, zip