5. internationales Spur 1 Modultreffen am 11. und 12.05. 2024 in Halver

  • ===============================================================================

    Zur Info für die Liebhaber des Schweizer Leichtstahlwagen-Zuges mit der Ae 6/6: ich habe den Beitrag 118 (Bildteil 3) noch um zwei Zug-Bilder aus Halver ergänzt.

    Hier sind auch noch zwei Restbilder zugefügt.

    ===============================================================================

    ===============================================================================

    Grüße aus dem Westerwald
    Erich Schmidt

    Edited 3 times, last by Erich Schmidt (May 22, 2024 at 3:37 PM).

  • Zu Beitrag # 110

    "Doppeltraktion"

    Besonders beeindruckend waren in Halver die zahlreichen Güterzüge mit Doppeltraktionen.

    Mein persönlicher Favorit war der Kesselwagenzug mit den beiden kohlegefeuerten "Jumbos" von Kiss – einfach unglaublich!

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer diesen Zug noch einmal in ganzer Länge sehen und hören möchte, hier ist ein youtube Link, der Loks und KWG in voller Aktion zeigt.

    Danke Guido, für das Erstellen dieses Kurzfilms.

    Beste Grüße und viel Spaß beim Anhören und beim Anschauen.

    Wolfgang Brinkmann

  • Guten Tag,

    die BR 218 aus Beitrag #109 von Erich Schmidt - vorne ICE-, hinten Dampflok-Livery - wer lackiert so etwas? Was ist die Basislok?

    ( https://s1gf.de/index.php?atta…112126-z1a-jpg/ )

    Höre gern!

    Hallo Marco?

    Die Lackierung könnte von Kiss Modellbahnservice stammen.

    Ob das tatsächlich so ist, oder heute dort überhaupt noch möglich ist, kann ich leider nicht sagen.

    Die Basis ist, wie bei den meisten 218er-Umbauten, leider wieder die Falsche, weil sich die Leute, welche solche Umlackierungen in Auftrag geben, einfach nicht gerne mit der 218er beschäftigen und auch niemanden fragen wollen, der sich vielleicht damit auskennt.

    Verwendet wurde ein märklin-Modell der 1. Bauserie (oder es war eines der zweiten Bauserie welches nachträglich mit der Motorabdeckung der 1. Bauserie versehen wurde). Richtig wäre ein Modell der 3. oder 4. Bauserie gewesen. In beiden Fällen hätte man die Motorabdeckung aber umbauen müssen, da märklin die Modelle der 3. und 4. Bauserie leider alle mit den falschen Abdeckungen ausgeliefert hat.

    Gruß basti

  • Hallo,

    mittlerweile wird auch der letzte Spur Einser wissen, dass die Märklin 218 nicht 100% korrekt umgesetzt wurde. Aber m. E. sieht das Modell auf jeden Fall wie eine 218 aus, oder? Und vielleicht ist es dem einen oder anderen Besitzer dieser Lok auch völlig egal, welche Fehler das Modell hat und er erfreut sich einfach an einer schönen und ungewöhnlichen Lackierung und hat nun ein Modell, das nicht in jedem Spur 1-BW zu finden ist.

    Und dann denke ich, dass die sog. 218-Spezialisten mit Herrn Wunder in Kontakt stehen, damit nun endlich korrekte 218er auf unsere Anlagen kommen....

    Gruß Hartmut

  • Hallo Foren Leser,

    Die Lok gehört Jens B. und ja sie ist aus der ersten Serie noch ohne Sound aber das weis die Lok ja nicht. Für weitere Infos müßte man Jens B. kontaktieren. Er wird bestimmt weiter helfen.

    Gruß Gerhard

    Bei mir gibt es Epoche 4