58 311 (G12) mit 1680t !

  • Hallo Einser,


    ein schönes Video von einem gigantischen Zug an einer Museumslok zeigt uns Michael Laukemann und dazu noch was so alles organisiert werden muss wenn es die DBAG mal wieder nicht auf die Reihe bringt.

    Ein Sound von wirklicher CD-Qualität, die so auch in unseren Modellen zu hören wären wenn man denn bessere Lautsprecher und stimmige Originalsounds verwenden würde. Im Video auch gut zu sehen wie es aussieht wenn während der Fahrt gefeuert wird, da glimmt nicht nur ein "Glutbett", da scheint der Führerstand zu brennen!

    Edited 2 times, last by Michael Staiger: Zug-Tonnage korrigiert, Danke Wolfgang (May 11, 2024 at 12:59 PM).

  • Michael Staiger May 10, 2024 at 7:08 PM

    Changed the title of the thread from “58 511 (G12) mit 1300t !” to “58 311 (G12) mit 1300t !”.
  • Moin Michael !

    So macht Eisenbahn Spass,

    danke für den Tipp.

    ....übrigens sprechen die i Filmchen von 1680 t .....

    Und mit dem Feuerschein das hatten wir ja schon mal ausführlich diskutiert !

    Ich erinnere mich immer gerne an ein deja vu im Dezember 1969, als ich

    unser Hausmädchen zum Nachhausezug brachte und auf dem Bahnsteig im Nachbargleis, genauso wie hier im Film, eine 50'er mit einem schweren DG schnell durchfuhr mit rot erleuchtetem Führerstand, und feuerndem Heizer, den angeleuchten Dampf dto.Es gibt nix besseres.Vom Sound ganz zu schweigen....

    Ich war leider immer nur Trafowärter......;)


    Gruß Wolfgang

  • und wenn man bedenkt, daß die 58 311 aus dem Jahre 1921 stammt, und mithin

    103 Jahre alt ist, sehr beachtlich....

    erfreulich, daß Fa. Kiss die 58er, und auch speziell die 58 311 in der "1" umsetzte...

    diese läuft hier, wie das Vorbild, auch schon seit langer Zeit ohne Muks...

    0b auch 103 Jahre?, wer weiß?....

    Feines video aus DSO (Museumsbahnen), mit beeindruckenden Aufnahmen

    bei Tag und Nacht....

    ........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • Michael Staiger May 11, 2024 at 12:57 PM

    Changed the title of the thread from “58 311 (G12) mit 1300t !” to “58 311 (G12) mit 1680t !”.
  • ....Michael habe mal gerade ins Merkbuch geschaut,sehr

    aufschlussreich was die da abgezogen haben ...

    Für 55 km/h war das Grenzlast und die sind wohl da wo es ging sogar schneller gefahren,Chapeau.

    Kann mich an Zeiten erinnern, das die Zü schon

    bei manchen schweren Übergaben mit V90 am

    Weinen waren,wenn zwar 80 Km/h im Fahrplan stand,

    aber die Maus bei 60Km/h

    am Limit war....Schätze mal

    das die Schwellen dringlich für eine angesetzte Betra

    benötigt wurden......

    Gruß Wolfgang