You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lullus

Unregistered

61

Saturday, September 10th 2011, 11:27pm

Hallo Michael,

Punktlandung - einerseits danken (wir?!) Dir für Deine offene Kritik an den Modellen jeglicher (!) Hersteller. Andereserseit muss man natürlich auch zwischen den Zeilen Lesen... 8)

Vielleicht bewirkst Du (wir) ja mit der Kritik etwas - ich würde mich freuen! Ich weiß, 100% wird es nie geben (ist ja auch nicht möglich - noch nicht).

Also bitte den Finger (möglichst vorher) heben :D

Viele Grüße

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

62

Saturday, September 17th 2011, 8:50am

Hallo zusammen,

ich war für meine Person, echt gewillt die E03 zu kaufen. Aber Fenster und Türen (nicht die Form) haben mich erst mal davon abgehalten. Ich muss auch sagen, dass die zurückhaltende Haltung in Vergleich zu irgendwelchen Kleinigkeiten von K+K - über die seitenweise geschrieben wird - mich schon etwas verwundert. Und ob die Lok die laut Liste um die 2.400 Euronen kostet und letztlich um 20 bis teilweise 25 % billiger zu haben ist, darf nun wirklich nicht der Massstab sein. Für mich ist das einfach nur grobschlächtig ausgeführt. Das können anere besser. Leider in diesem Falle . . . . ;(

Die Lok ist ja momentan "nicht lieferbar" beim Hersteller gelistet. Ist da zu vermuten, dass die noch nicht ausgelieferten Modelle nachgebessert werden ?

Lieber Gruss
Uwe

This post has been edited 1 times, last edit by "Uwe Göbel" (Sep 17th 2011, 8:52am)


63

Saturday, September 17th 2011, 2:42pm

Hallo,
ixh komme gerade von meinem Händler.
Die von ihm abgerufenen E03 sind "gesperrt" und im Moment nicht lieferbar,er sprach von Qualitätsprüfung/ Kontrolle.
Hoffentlich habe ich das richtig verstanden und entsprechend hier wiedergegeben..
Ich warte noch gerne, vielleicht klappts ja bis Weihnachten!

Gruß

Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

Johannes Wichterich

Unregistered

64

Saturday, September 17th 2011, 3:25pm

Die Produktion der Lok ist erstmal eingestellt.Die Lok wird überarbeitet.
Zuviele Stornierungen des Modells.Dies ist die Aussage von meinem Händler.
Das heisst Lok zurück geben und auf die neue Ausführung warten.

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

65

Saturday, September 17th 2011, 6:55pm

Da kann man nur sagen: wir sind das Volk ! Und Hut ab vor Märklin, dass man das offensichtlich dann doch konsequent umsetzt.

66

Sunday, September 18th 2011, 8:28pm

Hallo,

die E 03 hat nun wieder einen grünen Punkt. ab Werk lieferbar.

mfg, H.Werner

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

67

Sunday, September 18th 2011, 9:54pm

Jetzt wäre es schön, wenn wir wüßten ob und wenn ja, was geändert wurde

Lullus

Unregistered

68

Sunday, September 18th 2011, 11:08pm

Hallo Leute,

das ist doch jetzt wohl nicht Euer ernst? :rolleyes:

Am Samstag lese ich hier "wir sind das Volk...., Hut ab und..." und heute "mal sehen was geändert (übers Wochenende? =) =) =)) wurde..."

Nee, nee, so wird dat nix - ich schalte mal die Ampel wieder für mich auf rot. ;(

69

Monday, September 19th 2011, 12:05am

Hallo Lullus,

die E 03 war mind. seit dem 02.09. bei Tante M auf "vorübergehend nicht lieferbar". Insoweit hat man in Göppingen mind. zwei Wochen gehabt etwas zu "verbessern" bzw. die Endkontrolle zu intensivieren.

Warten wir die nächsten Berichte ab - vielleicht hat sich doch etwas in der "Fenster-Ausführung" verbessert.

Gruß
Reinhard

70

Sunday, September 25th 2011, 2:00pm

hallo Kollegen,
die E03 steht wieder auf "gelb"
schönen Sonntag !
Matthias

71

Sunday, September 25th 2011, 5:09pm

Hallo,
die Ampeln hier bei uns schalten auch nicht wesentlich schneller!

Eine schönen Sonntagabend wünscht euch allen

Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,519

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

72

Monday, September 26th 2011, 10:16pm

Märklin-E03 die II.

Hallo E03-Wartende,

konnte am Freitag eine neue E03 als Ersatz für die in Reparatur gegebene abholen.
Hier jetzt nur ein paar Bilder, da ich noch keine Einfahr-Gelegenheit hatte.
Die Dachstromabnehmer sind elektrisch abgesenkt.

Gruß aus Reutlingen
Michael
Michael Staiger has attached the following images:
  • Märklin-E03 die II 041.jpg
  • Märklin-E03 die II 044.jpg
  • Märklin-E03 die II 047.jpg
  • Märklin-E03 die II 052.jpg
  • Märklin-E03 die II 059.jpg
  • Märklin-E03 die II 067.jpg

73

Tuesday, September 27th 2011, 11:31am

RE: Märklin-E03 die II.

Hallo Michael,

kannst Du uns bitte ein bisschen aufklären :

- wozu der Reparatur ?
- was ist denn jetzt an der neue Lok anders ?

danke !

MfrG,
krokodil

74

Tuesday, November 1st 2011, 8:30pm

wieder lieferbar??

Guten Abend,
ich warte immer noch auf die E 03 (55104).
Mein Händler behauptet sie sei lieferbar, bei Märklin steht sie immer noch auf "vorübergehend nicht lieferbar".
Auf der neuen(?) Service- Nummer von Märklin (09001-608-222) kann ich niemanden erreichen, es kommt die Ansage "Verbindung aktiviert" und das wars dann!
Weiß jemand etwas Genaueres!
Ich möchte meinem Händler die Lok nämlich erst dann bezahlen, wenn sie wirklich lieferbar Ist.

Gruß

Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

75

Tuesday, November 1st 2011, 9:17pm

RE: wieder lieferbar??

Mein Händler in Augsburg hat 2 davon. Wenn du Interesse hast, schreib mir.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,519

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

76

Tuesday, November 1st 2011, 10:28pm

RE: Märklin-E03 die II.

Hallo "krokodil ",

habe deine Frage leider erst jetzt gelesen, andererseits auch erst die Tage eine Gelegenheit die Lok ausgiebig zu fahren.
Bei meiner ersten E03 eierte ein Achslager sehr stark und die rote Linie am Dach oberhalb der Führerhausfenster verlief sehr unschön - Bilder hatte ich bereits eingestellt - und die ungleichmäßigen Türspalte bemängelte ich ebenfalls. Nachdem ich die Lok nach Göppingen zur Nachbesserung gebracht hatte, konnte ich ein paar Tage später eine neue Abholen.
Der Rundlauf der Räder ist deutlich besser aber mit K+K-Loks nicht vergleichbar.
Auch die rote Dachlinie ist für mich aktzeptabel verbessert wenn auch noch nicht ganz dem Vorbild entsprechend gerade.
Bei den Türen gab es nur eine Verbessererung der Gängigkeit, die ungleichmäßigen Spalte sind immer noch vorhanden.
Beeindruckend find ich den Sound, man meint im Bahnhof neben einer anfahrenden E03 zu stehen. Die Fahreigenschaften sind tadellos, ich fahr sie mit DCC, 28Fahrstufen. Die CV´s lassen sich zum großen Teil entsprechend einem ESU-Decoder einstellen, es kann jedoch Überraschungen geben, deshalb immer erst den Ursprungswert notieren.
Als Höchstgeschwindigkeit ermittelte ich mit dem smt-speedometer knapp über 200km/h. Beim Modultreffen in Mannheim konnte ich Höchst-Geschwindigkeit mit angehaltenem Atem in den 3m-Radien fahren, mehr hätte mich nicht getraut. Allerdings glaube ich nicht daß die Lok mit dem 6-Wagen TEE die 200km/h erreichte. Auf Areks sehr schönem VT11-Video braust mein Zug mal durchs Bild.

Gruß aus Reutlingen
Michael
Michael Staiger has attached the following images:
  • MA 30.10.11 001.jpg
  • MA 30.10.11 019 - Kopie.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Staiger" (Nov 13th 2017, 8:23pm)


  • »A. Dziewior« is a verified user

Posts: 199

Occupation: "Haarspalter" - Qualitätssicherung Turbokompressorenbau

  • Send private message

77

Tuesday, November 1st 2011, 10:44pm

RE: Märklin-E03 die II.

Hallo Michael,

die E03 ist aber auch ganz schön mit ihren Wagen über die Strecke "gebügelt" :rolleyes: ich habe gesehen, dass manch einer über das Gleisdreieck - nun ja, sagen wir mal, etwas in Deckung gefahren ist =) will damit sagen, dass es nicht einfach war, den Zug mit der Camera einzufangen :D zu dem pfiffen die Akkus der Camera auf den letzten Stromreserven vor lauter Filmerei...

Grüße aus Köln

Arek
Beste Grüße

Arek

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,519

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

78

Wednesday, November 2nd 2011, 9:03pm

RE: Märklin-E03 die II.

Hallo Arek,

Du hast sie doch ganz gut eingefangen auf deinem Video, andererseits hätte ich natürlich auch eine "Zeitlupensequenz" für dich einfügen können. Nur hatte ich den Eindruck daß Du nur Augen für das viel schönere VT11-Doppel hattest ;-)

Gruß aus Reutlingen
Michael

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

79

Friday, November 25th 2011, 8:13pm

RE: Märklin-E03 die II.

Heute haben wir bei meinem Händler eine umgetauschte E03 ausgepackt und begutachtet. Das Ergebnis war echt niederschmetternd. Die Liste der Mängel ist wirklich unglaublich. An beiden Führerständen wiessen die Fensterrahmen die bekannten Fehler auf. Die Passgenauigkeit der Fenster ist echt unter aller Kanone. An einem der Dachhaken ist ein kleiner aber feiner Lackfehler zu sehen. Ein Drehgestell war völlig schief auf dem Stellbrett montiert. Die absolute Krönung aber sind die beiden unteren Frontlampen samt Lampengehäuse auf einer Führerstandsseite. An einer Lampenfassung ist eine sichtbare Macke. Und das wirklich unglaublichste ist, dass beide Lampen aus der Lampenfassung herausstanden und wie ein Puffer herauszuziehen sind bzw nachgeben. Ich frage mich allen Ernstes, wie man so etwas als Austausch von fehlerhafter Ware bezeichnen kann. Ich kenne die Lok, die zurückgeschickgt wurde. Die war um Klassen besser. Wenn ich dann noch mitbekomme, was in HO alles abgeliefert wird, muss man sich fragen: Quo vadis Märklin ? Ich habe mich sehr auf diese Lok gefreut, aber das was hier geboten wird, ist echt eines Premiumherstellers unwürdig.

Gruss Uwe

This post has been edited 1 times, last edit by "Uwe Göbel" (Nov 25th 2011, 8:15pm)


  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,588

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

80

Sunday, January 8th 2012, 5:48pm

RE: Märklin-E03 die II.

So, nun hat es mich doch erwischt und eine E03 steht in meinem BW.
Was mir nicht klar ist, da die Anleitung da nur in Bilderrätseln spricht: muss ich die Lok auch erst mal durchölen, vorallem en Antrieb ? Hintergrund ist, dass die Lok bei langsamer Fahrt - aber nur in eine Richtung - ordentlich quietscht und sich aus meiner Sicht nicht unbedingt "gesund" anhört. In die andere Richtung hört sich alles deutlich besser an.

Für Tips bin ich dankbar.

Gruss Uwe