You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, January 23rd 2007, 6:34pm

RE: M?chte mir eine kleine Drehbank kaufen, hat Jemand Erfahrungen?

Hallo Herr Komm,

ich benutze eine Proxxon PD 230, habe damit schon alles m?gliche f?r die Spur 1 gedreht, so auch Radreifen f?r die T 3 aus V4A. Das ist sicher grenzwertig und f?r die Maschine nicht auf Dauer zutr?glich, aber im Einzelfall machbar. Die Maschine ist pr?zise genug, den Rest mu? der Dreher machen.

Die Rotwerkmaschine wird auch unter anderen Namen vertrieben und gen?gt sicher auch den Hobbyanspr?chen, ist aber schon etwas gr??er.

Die Proxxon kann man gut nach Gebrauch in einen Schrank r?umen.

Insofern meine Empfehlung f?r dieses kleine Maschinchen.


Gru?

Michael Kuhr
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

2

Tuesday, January 23rd 2007, 7:23pm

RE: M?chte mir eine kleine Drehbank kaufen, hat Jemand Erfahrungen?

Hallo Gerhard,

ich hab die Rotwerk EDM 300 DS und bin Zufrieden damit.
F?r das was ich mache ist sie Gut genug.
Ich kann sie Empfehlen.
Ich habe meine f?r 469 Euro bekommen.

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6 der SBB.
Und das ist auch gut so.

Posts: 2,370

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

3

Tuesday, January 23rd 2007, 8:27pm

RE: M?chte mir eine kleine Drehbank kaufen, hat Jemand Erfahrungen?

Hallo Herr Komm,
wie genau eine Drehbank ist, kann man meistens erst dann erfahren, wenn man
z.B einen Silberstahldorn ca. 10 cm frei fliegend abdreht. Wenn er dann gleiches zylindrisches Ma? hat und nicht konisch ist, dann haben Sie eine gute Maschine erwischt.
Die meisten von ihnen erw?hnten Maschinen sind eigendlich zu leicht und nicht verwindungssteif genug

Zu einer genauen Drehbank geh?rt ein schweres Maschinenbett. Die Aufstellung mit Pr?zisionswasserwage spielt auch eine Rolle. Das Maschinenbett mu? mit Nivelierschrauben- oder Unterlagen genau ausgerichtet sein.

Allerdings im Modellbahnbereich , wo es nicht immer auf 1/100 mm ankommt, reichen auch eine ihrer aufgef?hrten Maschinen.
Beispiele sind Schorsteine,Puffer, Pufferh?lsen, Dampfdome, Instrumente , Lampen von Dampfloks, alles aus Messing gedreht, das kann wohl jede der Kleinmaschinen.

Allerdings sollten sie bei Wellen, Achsen , R?der schon relativ genau sein.

Falls sie Radreifen aus V2A drehen wollen, sollte es schon eine leistungsst?rkere Maschine sein , das geht nicht oder nur schlecht mit den kleinen Maschinen.

Meine Maschine, eine PM 2500 (gleiche Maschine gibt es mit X Bezeichnungen) wiegt 140 Kg, Motor 750 Watt, Spitzenh?he 125mm, Spitzenweite 450mm ist auch eine Chinesin.

Nach Anlieferung mu?ten erst alle Schrauben nachgezogen werden. Schwalbenschwanzf?hrungen justiert werden usw. Danach wurden die Drehergebnisse immer besser und genauer.

Eine wichtige Komponente f?r gute Drehergebnisse ist ?brigens derjenige, der davor steht, man mu? manches lernen, um gute Ergebnisse zu erzielen.

F?r den Anf?nger bietet sich auch Literatur an: z.B.
Drehmaschinenpraxis f?r Modellbauer von Tilman Wallroth

Fr?sen mit der Drehmaschine von J?rgen Eichardt >
ist besonders zu empfehlen, mit einem selbst anzufertigenden Zusatz lassen sich feinste Modellteile durch Schlagzahnfr?sen herstellen.


Auch hier im Dampfmodellbauforum finden Sie geradezu Drehmaschinenexperten:
besser vor dem Kauf mal hier erst nachlesen. Dort steht auch einiges zur genauen Justierung von Drehb?nken.

(nach Anmeldung)
http://27933.rapidforum.com/
MfG. Berthold

This post has been edited 2 times, last edit by "bbenning" (Jan 24th 2007, 12:26pm)


Henry Wolf

Unregistered

4

Wednesday, January 24th 2007, 1:48pm

Hallo Herr Komm,

lesen Sie doch mal hier in diesem Forum nach, da finden Sie sicher ein paar Tips.

http://5128.rapidforum.com/

Gru? Henry Wolf