You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, April 17th 2009, 6:37pm

Lokschuppen Märklin

Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt Platz habe ( 4 x 0,5m ), möchte ich mir für meine 2 Loks und ein paar Wagen ein kleines BW erstellen. Angefangen habe ich mit einem Lokschuppen von Märklin. Leider habe ich in den Foren noch keine Beiträge über Bauzustände oder Fotos dazu gefunden. Kann das sein? Ich hätte auch schon ein paar Fragen dazu: Muss bei Innenbeleutung das Mauerwerk innen abgedeckt werden ? Gibt es eine einfache und funktionelle elektr. Tormechanik dazu eventuell zu kaufen oder zu basteln? Vielen Dank für Eure Infos dazu im voraus.
Wenns klappt auch ein erstes Bild dazu mit Alterungsversuch.
Gruß aus Deizisau, da ist der Himmel heute auch nicht blau.

Uwe Berndsen

Unregistered

2

Friday, April 17th 2009, 7:48pm

RE: Lokschuppen Märklin

Hallo Klaus,
das Mauerwerk brauchst Du von innen nicht abdunkeln, es scheint kein Licht hindurch.
Ein elektrischer Torantrieb ist nur in Eigenregie zu erstellen. Ich habe gerade einen dreiständigen Lokschuppen erstellt und das mittlere Tor elektrisch betrieben. An der Rückseite des Lokschuppens habe ich ein Übertragungsmechanisnus befestigt und mittels Fernlenkservo und Servotester die Tore beweglich gemacht. Alle anderen Lokschuppentore, auch die der Märklinlokschuppen, werden wiederum über einen rückwärtigen Betätigungsmechanismus von den ausfahrenden Lok's selbsttätig geöffnet und von den einfahrenden Lok's selbsttätig geschlossen, also rein mechanisch. Funktioniert seit etlichen Jahren einwandfrei.
Für die Beleuchtung habe ich oben in die Querverstrebungen links und rechts je ein 1,5 mm Loch gebohrt und in der Rückwand im gleichen Abstand zwei weitere Löcher für 2mm Einbaubuchsen gebohrt.
In die hinteren Löcher werden zwei Einbaubuchsen (Bananensteckerformat) eingesetzt und von dort aus links und rechts je ein 1,5 mm Messingdraht durch die Löcher der Querverstrebungen Richtung Tore eingezogen und mit den Buchsen verlötet. Dadurch hast Du oben im Lokschuppen zwei Stromschienen an die Du nur noch die Birnchen anlöten musst. Die hinteren Buchsen erlauben auch eine schnelle Versetzung des Lokschuppens.
Leider kann ich Dir z.Z. keine genauere Beschreibung liefern, da die Erstellung von Skizzen und Baubeschreibungen doch recht umfangreich ist.
MfG
Uwe Berndsen

Posts: 63

Location: Bocholt

Occupation: selbständig

  • Send private message

3

Saturday, April 18th 2009, 8:42am

RE: Lokschuppen Märklin

Hallo,
hier ein paar Fotos von meinem Märklin Lokschuppen
teka106 has attached the following images:
  • Anlage Keller 001.jpg
  • Lokschuppen innen 008.jpg
  • Lokschuppen innen 018.jpg
  • Probe 013.jpg

4

Thursday, May 14th 2009, 9:29pm

RE: Lokschuppen Märklin

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Rückmeldungen und Bilder. Den ersten Bauabschnitt habe ich fertiggestellt, dazu auch Alterungsversuche. Siehe Bilder, wenns mit den Anhängen jetzt klappt. Ich würde mich über weitere Bilder und Anregungen dazu freuen. Vor dem Lokschuppen habe ich eine Ausschlackgrube mit kleinem Bockkran vorgesehen. Mittig davor Wasserkran und zum Anfang die Bekohlungsanlage. Wird aber alles etwas dauern, bin mit mir zufrieden wenn die ersten Testfahrten bis Weihnachten stattfinden.
Gruß Klaus
klaus.kl has attached the following images:
  • P1010045.jpg
  • P1010046.jpg

geri

Gerald

  • »geri« is a verified user

Posts: 1,710

Location: Niederrhein

Occupation: Finanz-Magier + (Freizeit-)Triebfahrzeugführer

  • Send private message

5

Friday, May 15th 2009, 9:27am

Tach Schuppenfans,

als Anregung, was man innen und aussen so alles machen kann, stelle ich ein paar Bilder von meiner "Büroansicht" ein.
Ich will mich aber nicht mit fremden Federn schmücken, das Teil wurde nicht von mir erbaut.
geri has attached the following images:
  • Gesamtansicht-01.jpg
  • Bohrständer-01.jpg
  • Werkbank-01.jpg
  • Tor-01.jpg
  • Wasserst-03.jpg
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich