You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

1

Saturday, August 20th 2022, 5:21am

Pwi-31a, der kleiner Einheitspackwagen

Fertig gezeichnet bis auf den fahrbaren Untersatz.

So langsam wird der Veltener Traditionspersonenzug komplett. Donnerbüchsen von Märklin/Hübner, KM-1 Abteilwagen, dazu einen BCi 24 als Büffetwagen und nun der Pwi-31a.
Beiden letzten aus dem Drucker.



Demnächst mehr davon.

Schönes Wochenende,

Alain.

This post has been edited 1 times, last edit by "Rekolok" (Oct 1st 2022, 7:51pm)


  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

2

Saturday, October 1st 2022, 11:46am

Pwi-31a hat jetzt ein Fahrwerk bekommen.



Der Rahmen ist mit Aufnahmen für die Achsgabeln und Federung von Atelier Anschu versehen.

Schönes Wochenende!

  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

3

Saturday, November 26th 2022, 6:43pm

Der Pwi-31a, getreu nach dem Motto: was es nicht gibt..........

Der Erstling ist fertig!

Das Fahrwerk wurde für das Anschu-Federfahrwerk konstruiert.
Messingteile zusammenbauen, in den vorbereiteten Taschen schieben und fertig.

.

Schönen 1. Advent,

Alain

This post has been edited 1 times, last edit by "Rekolok" (Nov 30th 2022, 6:47am)


  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

4

Thursday, December 1st 2022, 8:07pm

Die modernere Variante.

Wegen der Nachfrage ist jetzt auch die modernisierte Ausführung entstanden.
Das Dach hat seine Kanzel und Nieten verloren und die Hundeklappen sind auch verschwunden.
Durch freizügigen Tausch von Dach und Gehäuse können unterschiedliche Varianten gebaut werden.



Schönen Gruß,

Alain.

Posts: 280

Location: westmittelfranken

Occupation: Allgemeinarzt

  • Send private message

5

Thursday, December 1st 2022, 8:31pm

Sehr schön geworden,

wie viele Stunden am PC waren zum Entwerfen nötig ?

MfG

Jörg Pabst

  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

6

Thursday, December 1st 2022, 9:03pm

Die Konstruktion

hat ca. zwei Wochen gedauert, Jörg.

Immer wieder ein bisschen, bis ein Abschnitt fertig ist.
Und Übung macht ja bekanntlich den Meister………..


Schönen Gruß,

Alain

7

Sunday, December 4th 2022, 10:14am

Hallo,

darf man fragen wie oder wo das Modell 3D-gedruckt wurde? Welches Verfahren und welches Material wurde verwendet?

Danke und Gruß
Djordje

Posts: 89

Location: Altenweddingen

Occupation: Lehrer

  • Send private message

8

Sunday, December 4th 2022, 5:26pm

3D Druck

Hallo ,
das Modell wurde im SLA Verfahren in China gedruckt.

Andreas Ristau
MWA

  • "Rekolok" started this thread

Posts: 847

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

9

Saturday, December 31st 2022, 4:13pm

Der Packwagen nimmt so langsam form an.



Als Jahresabschluss ,wurde bei milden Temperaturen den Pwi-31a grundiert. Danach wurden noch einige Griffstangen angesetzt.
Er wird wunderbar zu den Donnerbüchsen passen.

Guten Rutsch!

Alain.