You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »hagen« is a verified user
  • "hagen" started this thread

Posts: 113

Location: Dormagen

Occupation: Feinmechanik

  • Send private message

1

Tuesday, January 11th 2022, 11:25pm

Wunder BR111

Hallo Freunde

Heute kam meine 111 157-4, durch Hilfe meiner lieben Freunde Karl und Gisi, bei mir an (Danke Gisi das ich noch vorbeikommen konnte). Ich muss sagen eine gelungene Maschine, die Führerstände sind liebevoll gestaltet, der Maschinenraum ebenso. Bei dem vielen Platz der dadurch wegfällt weiß man nicht wo Antrieb Decoder und andere Bauteile Platz finden. Kleinigkeit wie Fenstergriffe, Schlußscheibe, Bedienelemente, Manometern, Sicherungskasten alles da auch in die Ecken geschaut, keine Kabel die sichtbar sind und da nicht hingehören. Die Fahreigenschaften der Maschine ist auf meiner kurzen Anlage sehr gut, ich werde sie aber erst Freitag auf unserem großen Rund testen können. Fazit ist, Hut ab für Herrn Wunder und seiner Mannschaft die hinter Ihm stehen und eine tolle Arbeit geleistet haben. Bilder und Videos sind von Herrn Pernsteiner im Netz von dieser tollen Lok zu finden.

Hagen

2

Wednesday, January 12th 2022, 6:33am

Tach zusammen,

auch hier mal ein Bild auf die Schnelle.

Ach ja, die Endabnahme findet entgegen allen Vermutungen doch nicht beim Kunden statt!!!


Schöne Restwoche noch...
Gisi
Gisi has attached the following image:
  • 111.jpg

3

Wednesday, January 12th 2022, 6:52am

Moin Hagen, Moin Gisi,

freut mich für euch! Schicke Lok und ich war ja schon von Peters Vorstell-Video begeistert. Dann wird meine ja auch bald kommen :)


Gruß


Martin

4

Wednesday, January 12th 2022, 8:24pm

Hallo Martin, wenn deine da ist würde ich sie mir gerne mal live anschauen.
Mut zur lebensbejahenden Farben.

Grau ist mein Favorit.

In letzter Zeit sogar Chromeoxidgrün und, haltet euch fest.........

Kieselgrau/Orange und Orientrot.

Gruß vom Michael

5

Wednesday, January 12th 2022, 9:38pm

Am Samstag bekomme ich endlich meine Rote ! Dann gibt es auch ein paar Bilder.

6

Thursday, January 13th 2022, 2:15pm

Epo IV

In klassischer Epoche IV Lackierung....
Pantograph has attached the following image:
  • BR 111.jpg

Posts: 278

Location: Jagstzell

Occupation: Lokführer

  • Send private message

7

Thursday, January 13th 2022, 4:32pm

Sehr schöne Loks. Hätte ich auch gern. Vielleicht komme ich irgendwann noch zu einer. In ferner Zukunft. Aber ich freue mich mit allen, die sich diese tolle Lok geleistet haben.

Gruß Tayfun

8

Thursday, January 13th 2022, 7:05pm

Ich kann mich Tayfun nur anschließen. Glückwunsch an alle die eine haben. Meine Favorieten wären die Orientrote und die Kieselgraue. Allerdings gerne mit Rundpuffern und nicht wie die Kieselgraue mit Rechteckpuffern.
Mut zur lebensbejahenden Farben.

Grau ist mein Favorit.

In letzter Zeit sogar Chromeoxidgrün und, haltet euch fest.........

Kieselgrau/Orange und Orientrot.

Gruß vom Michael

  • »Arek« is a verified user

Posts: 219

Occupation: "Haarspalter" - Qualitätssicherung Turbokompressorenbau

  • Send private message

9

Thursday, January 13th 2022, 9:59pm

In klassischer Epoche IV Lackierung....


Hallo Karl,

da haben wir wohl den gleichen Geschmack, die "JB 007-Lok" :D, allerdings habe ich ihr die Scherenstromabnehmer verpassen lassen. Mal sehen, wann ich Post bekomme.

Ich kann mich als Fahrschüler, das war so um 1974(?), gut daran erinnern, als die Lok in der DB Zeitung "Blickpunkt" als inovative Nachfolgerin der BR110/112 angekündigt wurde. Leider ließ ich die Zeitung in der Hutablage beim Aussteigen zurück :rolleyes:

Für mich macht die 111er in jeder Lackierung eine sehr gute Figur, das machte die Bestellung meines Modells nicht gerade einfach.

@Tayfun: Das ist nett von dir aber dafür darfst du in der 1:1 Liga "spielen", wir "nur" in der 1:32 Szene ^^
Beste Grüße

Arek

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 6,582

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

10

Thursday, January 13th 2022, 10:13pm

Am Samstag bekomme ich endlich meine Rote !

Hallo Herbert,

hab Dir ein Bild einer Schwäbischen Roten gefunden ;-)
Gruß aus
Michael

11

Monday, January 17th 2022, 7:34pm

Manch Schwabe scheint primär kulinarisch konditioniert zu sein :D


Nochmal die Wunder 111 vor den Vorhang:

Die Lok ist faszinierend, auch die Fahrgeräusche! Der Maschinenraum, der durch die grossen Fenster gut einsehbar ist, wurde aufwändig nachgebildet. Und mit den etwas mehr als 7 Kilo (!) zieht das Teil ordentlich.

Hier mit einem Museums-Sonderzug :




Und ein Blick auf den Dachgarten:


12

Tuesday, February 15th 2022, 9:09am

Moin Zusammen,

ich hab's immer wieder vergessen, ich wollte ja auch noch ein paar Bilder meiner kieselgrau orangen 111 nachreichen... Vom Gesamtbild eine richtig schöne Lok:



Auch die Inneneinrichtung ist ein echter Hingucker, schaut euch mal die Rückwand vom Führerstand an, einfach nur genial. Was ich allerdings zu bemängeln habe ist, dass kein Lokführer verbaut ist. Bei der Preisklasse sollte so etwas eigentlich Standard sein. Denn sind wir mal ehrlich, wie soll ich den einsetzen, ohne das Modell zu zerlegen? Das Gehäuse abnehmen sehe ich bei den vielen elektrischen Features etwas kritisch (Beleuchtung Führerstand & Maschinenraum und die 2 servogesteuerten Stromabnehmer) und die Gefahr ein Kabel einzuklemmen ist dabei recht groß. Vielleicht kriege ich eine Figur irgendwie durch die Tür eingesetzt...



Eine kurze Stellprobe auf meinem Testgleis mit einem Citybahn Wagen zeigt 2 leicht unterschiedliche Grautöne bei Lok und Waggon, ist für mich aber noch akzeptabel. Das hält mich aber nicht ab, hin und wieder meine 111 vor die Citybahn Garnitur zu setzen und die 218 im Bw zu lassen. Authentisch ist diese Kombination allemal und es finden sich genug Bilder & Filme im Netz, dass eine kieselgrau orange 111 Citybahnwagen gezogen/geschoben hat.



Zum Schluss noch ein paar Bilder, wie meine 111 ein paar Silberlinge bewegt, da macht sie auch eine tolle Figur :) (die falsch montierten Seitenhalter an der Oberleitung sind inzwischen korrigiert ;) )





Viele Grüße


Martin

This post has been edited 1 times, last edit by "Martin Brunke" (Feb 15th 2022, 10:45am)


13

Tuesday, February 15th 2022, 10:38am

Hallo Martin,
die Lok zu öffnen ist eher unkritisch.
Es sind zwar viele Schrauben (20 Stück und 2 Schläuche), aber Oberteil und Unterteil gehen leicht auseinander.
Auch der Boden des Führerhauses ist nur geschraubt.
Die Kabel sind gut sortiert.
Interessant sind 2 Gewichte unter den Motoren. Die wiegen je ca 900g. Deshalb ist die Lok so schwer.
(Da ich die Türen servomotorisch öffnen möchte musste ich die abschrauben)
Gruß
Frank
ps.: Ist es nicht sehr umständlich, den Lokführer immer wieder von 1 nach 2 umzusetzen, wenn die Lok mal die Fahrrichtung ändert? :D

This post has been edited 3 times, last edit by "Wurstbrötchen" (Feb 15th 2022, 6:32pm)


Posts: 149

Location: München

Occupation: Geschäftsführer

  • Send private message

14

Saturday, February 19th 2022, 10:41pm

Hallo Frank,

kannst Du bitte mal ein Bild schicken wie die geöffnete 111 aussieht?
Ich würde gerne versuchen die Türen etwas nachzuarbeiten, denn die sind der einzige Schwachpunkt der
ansonsten tollen Lok.
Herzliche Grüße,

Thomas

15

Sunday, February 20th 2022, 9:58am

Hallo Forum,
hier die gewünschten Photos.
Alles sehr sauber verlegt.
Nicht wundern, die Abdeckung des Riemenantriebes des linken Motors ist von mir. Ich will nicht, dass meine zusätzlichen Servokabel für die Türantriebe da schleifen.
6 sind die ausgebauten Gewichte, 7 die Gehäuseschrauben.
Gruß
Frank
Wurstbrötchen has attached the following images:
  • 111-1.jpg
  • 111-2.jpg
  • 111-3.jpg
  • 111-4.jpg
  • 111-5.jpg
  • 111-6.jpg
  • 111-7.jpg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 6,582

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

16

Sunday, February 20th 2022, 10:22am

Hallo Frank,

das sieht ja recht ordentlich aus in der Lok


im Vergleich mit meiner KM1-E50
Gruß aus
Michael

17

Sunday, February 20th 2022, 10:54am

Hallo Michael,
richtig!
Die E50 und auch die V200 vom KM1 sind eher liederlich verdrahtet.
Die E71 und 193 von FM und die 111 von Wunder sehr sauber gearbeitet.
Gruß
Frank

18

Sunday, February 20th 2022, 1:46pm

Moin Frank,

Danke für die Bilder, dann versuche ich es doch mal mit dem Lokführer

Gruß

Martin

Posts: 149

Location: München

Occupation: Geschäftsführer

  • Send private message

19

Sunday, February 20th 2022, 6:18pm

…und ich mit den Türen.

Vielen herzlichen Dank für die Bilder Frank.

Gutes Gelingen Martin!
Herzliche Grüße,

Thomas