You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Ulrich Geiger« is a verified user
  • "Ulrich Geiger" started this thread

Posts: 1,246

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

1

Friday, July 2nd 2021, 1:36pm

Erster „Nach-Corona“ - Spur 1- Stammtisch Nordhessen, am Mittwoch, 14.07.2021, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo zusammen,
am Mittwoch, den 14.07.2021 findet erstmals wieder ein Spur 1 – Stammtisch „Nordhessen“statt. Da unsere Knallhütte in Baunatal derzeit nicht in Betrieb ist, haben wir zum Glück ein Lokal in der Nähe gefunden, und zwar das Hotel am Rüssel, Alexander-von-Humboldt-Straße Autohof Lohfeldener Rüssel, 34253 Kassel. Es liegt am Übergang der A 49 zur A 7 und die Ausfahrt zu dem Autohof am Rüssel ist beschildert.
Auch in dem neuen Lokal erhalten wir wieder einen großen Raum, so dass wir die Tische wieder zu einem großen Rechteck stellen und unser Schienen-Oval (R 1550) mit je einem Ausweich-/Überholgleis an den langen Seiten-Geraden aufbauen können. Als Digital-Zentrale haben wir eine KM1 SC 7. Unsere Standard-Ausrüstung haben wir um einen Funkmaster erweitert. Daher können nun auch Funk-Daisys zum Steuern mitgebracht werden, sodass künftig jeder seine Fahrzeuge bequem vom Sitzplatz aus steuern kann (kleiner Tipp: sie vorher zu Hause zu laden wäre ganz hilfreich).
Alle "Spur 1 - Gleisbau-Ingenieure" und/oder Tiefbau-Experten sind daher gerne eingeladen, so ab ca. 17.00 Uhr beim Gleisaufbau unseres großen Ovals mitzuhelfen. Ach ja, die Tische müssen auch zurechtgerückt werden, also zupackende Helfer wären ganz hilfreich, insbesondere bei unserem ersten Aufbau dort, bis wir wieder wissen, wie das mit den Tischen organisiert ist.
Da wir uns seit über einem Jahr nicht mehr gesehen haben, ist unser Spur 1 – Hobby hoffentlich im „stillen Kämmerlein“ weiter gegangen. Es dürfen daher gerne Lieblingsfahrzeuge und/oder frisch erhaltene Neuheiten, oder Bastelarbeiten mitgebracht werden, so dass sie sich auf dem "fahrbaren Laufsteg" vor "fachkundigen Spur 1ern" entsprechend präsentieren können. Es muss also nicht immer etwas Neues sein.

Auch wenn ich diese Einladung als „Erster „Nach-Corona“ - Spur 1- Stammtisch“ benannt habe, so ist Corona leider noch nicht ganz vorbei. Wir müssen daher die geltenden Hygienevorschriften beachten. Mit Stand heute bedeutet dies:

Innengastronomie: Maskenpflicht bis zum Sitzplatz, Sitzplatz wird zugewiesen und über die Luca App registrieren. Aktueller Negativtest, Impfnachweis oder Nachweis der Genesung erforderlich. Das bitte ich zu beachten.

Und noch eine Besonderheit: üblicherweise brauchten wir bislang keine Anmeldung, aber das neue Hotel möchte gerne wissen, wieviel Personen zu unserem Stammtisch kommen werden, dass sie sich mit ihrem Service-Personal und der Küche darauf vorbereiten können.

Daher die Bitte: meldet euch bis Sonntag, 11.07.21 bei mir per Email an (u-b.geiger(ät)t-online.de), danke.

Ich freue mich, dass es endlich wieder los geht, schöne Grüße und bleibt gesund, bis zum 14. Juli,

Uli
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Herbert Szepan (02.07.2021), Hans-Otto (02.07.2021), Erich Schmidt (02.07.2021), Jan Hentschel (17.07.2021)

  • »Ulrich Geiger« is a verified user
  • "Ulrich Geiger" started this thread

Posts: 1,246

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

2

Sunday, July 4th 2021, 9:46am

Neu eingeroffene Loks freuen sich auf den Stammtisch

Hallo zusammen,
die neu eingetroffenen KM1 T 3 - 89 7462 und die Spur1 Austria E 71 28 freuen sich, dass sie mal einen Stammtiscch sehen dürfen ...
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Ulrich Geiger« is a verified user
  • "Ulrich Geiger" started this thread

Posts: 1,246

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

3

Tuesday, July 13th 2021, 3:53pm

Hinweis auf Corona-Regeln

Hallo zusammen,
für unseren morgigen ersten Stammtisch erinnere ich nochmal an die Corona-Regeln:
Innengastronomie: Maskenpflicht bis zum Sitzplatz, Sitzplatz wird zugewiesen und über die Luca App registrieren. Aktueller Negativtest, Impfnachweis oder Nachweis der Genesung erforderlich. (Ist die Vorgabe des Hotels)
Bitte denkt daran.
Wir sehen uns morgen, bis dahin, schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Ulrich Geiger« is a verified user
  • "Ulrich Geiger" started this thread

Posts: 1,246

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

4

Thursday, July 15th 2021, 1:48am

Telegrammartiger Kurzbericht nach dem ersten Stammtisch in Nordhessen

Hallo zusammen,
was soll ich sagen, es war einfach schön, die "Spur 1 - Gesichter" wieder live zu sehen. Und erst das neue Ambiente in unserem Hotel, der Tagungssaal A war vom Feinsten, Teppichboden, blitzsaubere Tische ohne Höhendifferenzen an den Übergängen - und sie waren bereits in einem großen Rechteck für uns aufgestellt. Eine umfangreiche Seisekarte, leckere Gerichte und immer wieder freundliches Personal das uns sehr gut betreute. Und nun müssen wir für weitere Schienen ansparen, der Tagungsraum ist so groß, dass wir unser liebgewordenes Oval samt der Überholgleise auf beiden Längsseiten noch gut um zwei Neunziger verlängern können. Aber nun zu unserem ersten Stammtischerlebnis seit 20.02.2020.
Wir waren 16 Stammtischler aus allen Himmelsrichtungen, von Köln, von Hamburg, von Nordhessen - für die ist es ja ein Heimspiel, vom Westerwald, vom Sauerland und von Mittelhessen. Nach der langen Abstinenz wurde mächtig Rollmatrial präsentiert und gefahren.
Zunächst mal die "Zwerge": es waren drei T 3 vertreten, eine gesuperte von Märklin und zwei von KM1, je in Epoche 1 und 3b. Ein weiterer "Zwerg", aber sehr schwer und kraftvoll war die E 71 28 von Spur 1 Austria.
Dann waren zwei Fünfkuppler vertreten, eine BR 94 von KIss, veredelt mit ESU V5, dualem RG und Riggenbach Gegendruckbremse, sowie eine BR 94 von KM1. Nun zu den Vierkupplern: eine MBW BR 56 sowie eine dreidomige BR 56 von Dingler. Von Kiss war die BR 38 Wendezug da, auch diese war getunt mit ESU V 5 und der genialen wahlweisen Bremsung mittels F-Taste. Eine weitere Preußin war eine optisch sehr verbesserte Märklin BR 78 aus der ursprünglichen Serie. Aber es war neben den "Oldtimern" auch ein Erlkönig vertreten: die KM1 BR 10 002. Bei so vielen "schwarzen" Loks war auch der Strukturwandel zu Dieselloks vertreten: eine BR V 160 von KM1, sowie eine BR V 221 von MBW und FineModels. Bei so vielen Loks waren die Wagen diesmal in der Minderheit, aber es war ein sehr schöner "Preußen-Personenzug" mit den "Tausend-Türen-Wagen" von Märklin und KM1 und verstärkt durch einen Postwagen von K&R (Rehbein). Aber da Schienen vernünfige Frachtstraßen sind, war natürlich auch ein 10 Achsen-Stückgut-Zug vertreten, mit einem Pwg 14 und zwei Leig-Einheiten je von KM1 und Märklin. Zwei weitere Schönheiten waren auf dem Laufsteg: ein SBB-Leichtstahlwagen sowie eine Strassenroller mit Kaelble-Zugmaschine (aus dem 3-D-Drucker von R.P.).
Neben den vielen Spur 1 - Modellen war natürlich das Wiedersehen nach so langer Zeit und das gegenseitige Erzählen ein buchstäblich "abendfüllendes Thema". Es hat uns allen sehr gefallen und wir werden für unsere zukünftigen Termine diesen Tagungsraum wieder bestellen. Nach Abstimmung mit dem Hotel werde ich die Termine (wie bisher - möglichst in Monatsmitte an einem Mitwoch) wieder veröffentlichen. Unsere bewährter Bildberichterstatter (E.S.) hat eifrig Fotos gemacht und wird sie in den nächsten Tagen hier einstellen. Ich kann lediglich 2 Fotos von dem Tagungsraum einstellen, sodass das Ambiente und die Dimension erkennbar wird. W.B. hat die Fotos zur Verfügung gestellt. Soweit darauf Personen erkennbar sind, diese waren damit einverstanden.
Soweit von mir ein schneller Überblick und Resumee.

Schöne Grüße und bleibt gesund
,
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

5

Thursday, July 15th 2021, 8:47am

Uli Geiger hat Recht:
es war in jeglicher Hinsicht ein toller Abend: tolle Teilnehmer mit zum Teil vielen Kilometer Anfahrt, tolle Fahrzeuge in einem tollen Raum!, prima Essen und vor allem haben wir uns endlich mal wieder getroffen!
Freue mich schon auf den August
Gruß
Ralph Müller

6

Thursday, July 15th 2021, 11:46pm

Erster „Nach-Corona“ - Spur 1- Stammtisch Nordhessen (Mittwoch, 14.07.2021, 19.00 Uhr), Bildteil 1

Hallo Spur 1-er,

mein erster Bildteil vom Stammtisch befaßt sich hauptsächlich mit der neuen E 71 von Spur 1 AT Austria.

Weiter Teile folgen noch nach Bearbeitung der Fotos. Also noch bitte etwas Geduld.

:) :) :) Viel Spaß mit den ersten Bildern !!! :) :) :)
Erich Schmidt has attached the following images:
  • k-2021.07.14.) A0-Markierte Fotos1942.jpg
  • k-2021.07.14.) A1-P7148423-Z1c +Dr+2 +V+50.JPG
  • k-2021.07.14.) A2-P7148420-Z1b +Dr+1 +V+25.JPG
  • k-2021.07.14.) A3-Markierte Fotos1943-Z1.jpg
  • k-2021.07.14.) A4-P7148316-Z1b2 +V+50-Ret.JPG
  • k-2021.07.14.) A5-P7148312-Z1b2 +Dr+1 +V+50-Ret.JPG
  • k-2021.07.14.) A6a-P7148340-Z1b +V+50.JPG
  • k-2021.07.14.) A6b-P7148340-Z2b +V+50.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Posts: 655

Location: Aus dem Herzen von Köln

  • Send private message

7

Friday, July 16th 2021, 7:23am

Endlich wieder Live und in Farbe!!!

Hallo zusammen,
auch von meiner Seite ein ganz dickes Lob, es war ein toller Abend, der Ort war super, eine runde Sache.
Da ich nicht gleich um die Ecke wohne, hatte ich in diesem Hotel ein Zimmer gebucht und bin erst gestern wieder abgereist. Erstklassige Ausstattung (das Hotel ist erst im September 2020 in Betrieb genommen worden und wegen des Lockdowns kaum benutzt worden).

Im Gespräch mit der Hotelmanagerin habe ich mich auch nochmals das leckere Essen (moderater Preis) erwähnt und mich für den guten Service bedankt. Sie sagte mir, dass wir Spur1-Freunde beim nächsten Treffen direkt bei ihr buchen sollten, dann würden wir noch einen Extra-Rabatt auf den Zimmerpreis bekommen. Vielleicht ist das auch für den einen oder anderen Stammtischler interessant, der auch von etwas weiter her anreist.
@Erich:
Klasse Bilder, habe ich auch schon lange vermisst!
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

8

Friday, July 16th 2021, 11:16pm

Erster „Nach-Corona“ - Spur 1- Stammtisch Nordhessen (Mittwoch, 14.07.2021, 19.00 Uhr), Bildteil 2

Hallo Spur 1-er,

hier im Anhang der zweite Bildteil - T3 / BR 89 bis zum Abwinken.

Drei verschiedene Modelle:

- KM 1 Epoche I,
- die alte Märklin Epoche IIIa etwas aufgehübscht / rote Radreifen, bräunierte Gestänge, Kohlenkasten-Aufsatz, Führerstand innen verfeinert,
- KM 1 Epoche IIIb.

:) :) :) Den Interessierten viel Spaß mit den T3-Bildern !!! :) :) :)
Erich Schmidt has attached the following images:
  • k-2021.07.14.) B1a-P7148352-Z1b (10x15-&-20x30) +V+50.JPG
  • k-2021.07.14.) B1b-P7148358-Z1b (10x15-&-20x30)  +V+35.JPG
  • k-2021.07.14.) B2a-P7148351-Z1b (10x15-&-20x30) +V+35.JPG
  • k-2021.07.14.) B2b1-P7148354-Z1b (10x15-&-20x30) +Dr+1 +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B2b2-P7148364-Z1b (10x15-&-20x30) +V+35.JPG
  • k-2021.07.14.) B3-P7148349-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B4a-P7148360-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B4b-P7148361-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B5-P7148388-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B6a-P7148371-Z1b +V+50.JPG
  • k-2021.07.14.) B6b-P7148377-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B6c-P7148380-Z1b +V+40.JPG
  • k-2021.07.14.) B7-P7148383-Z1b +V+35.JPG
  • k-2021.07.14.) B8-P7148413-Z1b +V+45.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

This post has been edited 3 times, last edit by "Erich Schmidt" (Jul 17th 2021, 9:03pm)


9

Saturday, July 17th 2021, 9:39am

- KM 1 Epoche IIIb.


Guten Morgen Erich,

der DB-Keks kam 1956. Für mich hat ne Lok in Epoche IIIb einen DB-Keks. Aber es gibt wohl Ausnahmen.
Aber für mich ist eine Lok ohne DB-Keks erstmal Epoche IIIa.

Unsichere Grüße wie das bei der 89 ist

Wolli

  • »Ulrich Geiger« is a verified user
  • "Ulrich Geiger" started this thread

Posts: 1,246

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

10

Saturday, July 17th 2021, 10:13am

T 3 BR 89 7462 Epoche 3 b

Der Schreiber des Beitrags Nr. 9 sollte das mit dem Hersteller KM1 diskutieren und nicht mit dem Fotograf E.S.
Die fotografierte 89 7462 ist definitiv eine Epoche 3b - Ausführung, es ist das KM1 - Modell Art. 108906 vom Bw Hamm. An diesem Modell wurde vom Eigentümer lediglich der Kohlekasten vor dem Heizer-Frontfenster etwas aufgekohlt.
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,758

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

11

Saturday, July 17th 2021, 10:55am

Hallo Wolli,

sichtbarstes Zeichen für die sogn, Epoche IIIb ist neben den angeschriebenen Untersuchungsdaten das 3-Spitzenlicht, das zwar zunächst nur bei Loks für Strecken mit vielen Bahnübergängen angebaut, dann aber grundsätzlich eingeführt wurde um Schienenfahrzeuge eindeutig von den Strassenfahrzeugen unterscheiden zu können. Der "DB-Keks" war in erster Linie Werbeschild und nicht jede Dampflok bekam den, besonders nicht solche Zwerge wie die T3.
Gruß aus
Michael

12

Saturday, July 17th 2021, 11:56am

Hallo Michael,

danke für die Erklärung. Für mich ergibt sich aber daraus eine neue Frage. Die Baureihe 91. Die gibt es in Spur 1 z. B. von Märklin.
In H0 habe ich die BR 91 von Fleischmann. Die Loks haben beide den DB-Keks, also Zustand ab 1956. Beide von mir aufgeführte Loks haben aber jeweils
nur 2 Stirnlampen. Ich weiß auch seit 1977 aus der Fahrschule, dass man entgegenkommende Züge bei Nacht an den 3 Lampen erkennt.
War das 3-Licht Spitzensignal auch bei manchen "Zwergen" nicht unbedingt vorgeschrieben? Oder erst in Epoche IV ?
Bei mir müssen alle Loks aus der Epoche IIIb sein mit 3-Licht Spitzensignal und DB-Keks. Deshalb hatte ich ja "Stress" mit der Köf 2 von Herrn Steiner.

Neugierig fragende Grüße

Wolli

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,758

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

13

Saturday, July 17th 2021, 12:04pm

Hallo Wolli,

besorg Dir einfach den "Diener", da wirds ausführlich beschrieben.
Gruß aus
Michael

Posts: 23

Location: Sternwarte

Occupation: Privatier

  • Send private message

14

Saturday, July 17th 2021, 8:02pm

DB Keks

Hallo allerseits,

wenn es einer genau wissen muss, dann die DB selbst und das erspart Spekulationen und Interpretationen.

Deshalb guckst ihr hier DB Keks

Wünsche noch einen schönen Abend.
Gruß
Horst
.
Never let someone who has done nothing tell you how to do anything!

Fahr' zur Hölle
Aartalbahn (Nassau)

15

Saturday, July 17th 2021, 8:35pm

Hallo alle,

es ist richtig: Den DB-Keks gibt es schon seit 1955 - siehe angehängtes Bild der V60:


@ Michael:

Ich habe mal aus meiner Eisenbahn-Büchersammlung 4 Bücher raus gefischt, um etwas detaillierteres über das 3-Licht Spitzensignal zu erfahren.
Mein Junge ist bei mir und so hatte ich vielleicht nicht die größte Ruhe. Trotz intensivem Suchen habe ich nichts gefunden. Und den Diener habe ich natürlich auch:


Beste Grüße

Wolli

PS: Da war noch eine Stromlinienlok mit 5 Olympischen Ringen auf dem Tender. Und die Lok trug ein riesengroßes, fettes Hakenkreuz. Ja da kamen mir wieder Erinnerungen hoch.

16

Saturday, July 17th 2021, 9:02pm

Lieber Wolli,

ich finde es schön, dass du dich für die Geschichte des DB "Keks" interessierst, aber in diesem Thread ist das leider eine glatte Themenverfehlung.

VG Stefan

17

Saturday, July 17th 2021, 9:27pm

Erster „Nach-Corona“ - Spur 1- Stammtisch Nordhessen (Mittwoch, 14.07.2021, 19.00 Uhr), Bildteil 3

Hallo Spur 1-er,

im Anhang der dritte und letzte Bildteil vom Stammtisch:

- BR 94 von KM 1,
- BR 56 vermutlich mbw,
- V160 von KM 1 (patiniert),
- BR 38 / P8 (KISS) Wendezug-Maschine mit Leigeinheiten (Märklin und KM 1)
- Kalble mit Straßenroller aus dem 3-D-Drucker (Kesselwagen "ARAL" von KISS),
- BR 78 (Märklin alt, rote Radreifen, Gestänge bräuniert, Archiv-Foto/St.-Wiesbaden).

BR 094/KISS, BR 56/Dingler, BR V200.1/221 von mbw/Fine-Models und einen grünen
Schweizer Leichtstahlwagen habe ich nicht im Bild festhalten können.

Auch die von mir mitgebrachten Figuren (Gestaltung MAKo) habe ich leider aus Zeitmangel nicht,
wie geplant, zu den verschiedenen Modellen drapieren können. Vielleicht beim nächsten Mal.
Ersatzweise hänge ich drei meiner Archiv-Fotos vom Stammtisch Wiesbaden an.

Die Zeit war einfach zu knapp für die vielen vorhandenen Sachen.

:) :) :) Auch hier nochmals viel Spaß mit den Bildern !!! :) :) :)
Erich Schmidt has attached the following images:
  • k-2021.07.14.) C1-P7148366-Z1b +V+40 (888-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) C2-P7148401-Z1b +V+40 (828-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) C3-P7148399-Z1b +V+35 (944-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) D1-Markierte Fotos1951-Z1a (828-KB).jpg
  • k-2021.07.14.) D2-P7148397-Z1b +V+40 +Li+20 (952-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) D3-P7148398-Z1b +V+40 (864-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) E1-P7148411-Z1b +V+50 (916-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) E2-P7148409-Z1b +V+50 (832-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) E3-P7148407-Z1b +V+45 (876-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) E4-P7148403-Z1b +V+50 (904-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) F1-P6258351-Z1b +V+30 (976-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) F2-P6258352-Z1b +V+30 (928-KB).JPG
  • k-2021.07.14.) Markierte Fotos1910 (804-KB).jpg
  • k-2021.07.14.) Markierte Fotos1912 (836-KB).jpg
  • k-2021.07.14.) Markierte Fotos1913 (788-KB).jpg
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

This post has been edited 17 times, last edit by "Erich Schmidt" (Jul 18th 2021, 8:28am) with the following reason: immer die lästigen Zeilenverspringer, zweiter Versuch, dritter Versuch, vierter Versuch, fünfter Versuch ... zwölfter Versuch und Bildergänzung


18

Sunday, July 18th 2021, 2:18pm

- BR 56 vermutlich mbw,


JA, die 56 2879, 3 b, vierdomig, Bw Hann. Linden

ist von MBW

Gruß, der Einsbahner

PS: Wieder eine schöne Serie von Fotos für Nicht Anwesende

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,758

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

19

Sunday, July 18th 2021, 5:49pm

Ich habe mal aus meiner Eisenbahn-Büchersammlung 4 Bücher raus gefischt, um etwas detaillierteres über das 3-Licht Spitzensignal zu erfahren.
Mein Junge ist bei mir und so hatte ich vielleicht nicht die größte Ruhe. Trotz intensivem Suchen habe ich nichts gefunden. Und den Diener habe ich natürlich auch:

Hallo Wolli,

im Diener gehts natürlich nur um Farben, Anschriften und Schilder an den Loks.
Das Dreispitzenlicht wurde 1957 aufgrund gesetzlicher Vorschrift (EBO) eingeführt, allerdings schrittweise bis 1958, wobei "Hofhunde" wie die T3 nicht unbedingt dabei waren, wenn sie nicht auf Strecke gingen.
Laut EBO musste nur der "Lokbesitzer" an der Lok vermerkt sein, wobei statt "DEUTSCHE BUNDESBAHN" auch der Keks akzeptiert wurde aber nicht dran sein musste.
Fand auch nur ein Bild von 1959 der 89 7248 vom Bw Bebra (Hofhund?) mit Keks, der sicherlich von einer Schrottlok abfiel?
Gruß aus
Michael

Posts: 141

Location: Dieverbrug, Niederlande

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Monday, July 19th 2021, 10:32pm

Grusse aus die Niederlande

Hallo Allen,

Schon, dass du allen wieder eine Stammtisch gemacht haben. Das Raum ziet sehr gut aus und das Gleis liegt sehr gut auf die Tische.

Sehr gut Bilder van Erich wieder. Dank sehr dafur. Viel Spass.
Neu mit spur 1, aber seit sehr lange Zeit mit Module Anlange beschäftigt.