You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, April 11th 2020, 12:33pm

E71: Super Nachricht, Ankündigung einer tollen Lok

Hallo,

soeben erreichte mich eine super Nachricht über eine Neuankündigung einer wirklich schönen Lok.

"Sehr geehrte Kunden und Freunde der Spur 1,

wir hatten bereits vor ca. fünf Jahren das Projekt der E71 voranzukündigen. Aufgrund der Bitte eines Marktbegleiters dieses auch
bringen zu wollen haben wir uns abgestimmt und ein anderes Modell Favorisiert.
Vor ein paar Wochen bekamen wir von unserem Produzenten in Korea ein Angebot für ein E71 Projekt da es Unstimmigkeiten mit
dem Auftraggeber gab.

Daraufhin haben wir dies übernommen und können Ihnen schon ein erstes Handmuster zeigen. Wir hatten vor dies zur Intermodelbau
in Dortmund fertig zu präsentieren. Aufgrund der nun wiederholten Ankündigung des Marktbegleiters sehen wir uns jedoch gezwungen,
dies vorher zu veröffentlichen.
Die Auslieferung des Modells beginnt im vierten Quartal 2020.

Das Modell wird in kleiner Stückzahl in der hohen Fine-Models-Qualität, vom Produzenten unserer Zahnradlok gefertigt.

Wir bieten Ihnen unser Modell zu einem Vorbestellpreis von 2.590,00 Euro (Listenpreis 2.950,00 €) begrenzt bis 22.Juni 2020 an.

Wir freuen uns, wenn wir Sie mit diesem wundervollen Modell begeistern können.

Mit besten Grüßen
Matthias Martin und Eui Nam Kim"



Für mich ein echter Knaller und eine schöne Osterüberschung, besonders da man sich auf die Auslieferungszusagen von Matthias Martin
zuverlässig verlassen kann.

Mit begeisterten Ostergrüßen
Peter
hornschu has attached the following images:
  • 1586427335100.jpg
  • 1586427338730.jpg
  • 1586427341312.jpg
Peter

Posts: 397

Location: Wien

Occupation: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Send private message

2

Saturday, April 11th 2020, 1:19pm

Sehr gute Nachricht, da bin ich dabei! Mal sehen welche Varianten aufgelegt werden.
Unschwer zu erraten wer besagter Marktbegleiter ist.
LG
Anton

Posts: 97

Location: Salzburg-Austria

Occupation: Modellbauer im Unruhestand

  • Send private message

3

Saturday, April 11th 2020, 2:01pm

E 71

Auszug der Ankündigung auf der hp von spur-1.at --- Spur 1 Austria , weitere Infos auf der hp zu lesen
LG
Helmut


Neuigkeiten zum
Osterfest

Sehr geehrte Kunden und liebe Freunde der Spur 1,

die für uns alle neue Situation in Europa, ausgelöst vom Covid-19 Virus, hält uns alle in Atem. Auch die Modellbahn Industrie ist davon schwer betroffen.
Viele Modelle, wie auch unsere Baureihe 93, stehen in Fernost und warten darauf, abgenommen zu werden. Dennoch herrscht natürlich kein völliger
Stillstand vor. Wir sind nach wie vor am Arbeiten und treiben die laufendenProjekte voran.

Und gerade noch rechtzeitig vor Ostern gibt es dazu einige Neuigkeiten,die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten.

E71 - Projektfortschritt & Preisupdate

Unsere Vorliebe für Lokomotiven der "Krokodil-Familie" ist ja bekannt. Deshalb freut es uns, dass das neueste Familienmitglied wächst und gedeiht. Die Konstruktion des preußischen
Urgesteins ist zu 90% abgeschlossen und die ersten Teile für das bald erscheinende Handmuster sind schon in Arbeit.

Durch die zuletzt intensive Arbeit an diesem Modell konnten wir einiges optimieren und sind so zu einem Punkt gekommen, an dem wir an der Preisschraube drehen mussten.
Bereits in der Vergangenheit mussten wir die Preise unserer Modelle hin und wieder den steigenden Preisen in den Herstellungsländern anpassen. Ein lästiges Übel, das sich leider manchmal nicht verhindern lässt.
Dass es aber auch einmal anders herum gehen kann, zeigt sich nun bei unserem Modell der E71. Durch die gute Anzahl an Vorbestellungen haben wir entschieden, die Stückzahl der Modelle zu erhöhen. So konnten wir einen gewissen Preisvorteil erzielen, den wir nun an Sie weitergeben möchten.

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass der Preis der E71 von € 2.990,- auf € 2.590,- für NEM und von € 3.140,- auf €2.740,- für FS Modelle gesenkt wird. Und als besonderes
"Zuckerl" für Ihr Osternest bieten wir zusätzlich bis zum 21.6.2020 einen erneuten reduzierten Vorbestellpreis von € 2.290,- an.

Natürlich erhalten alle Kunden, die bereits vorbestellt haben, im Laufe der nächsten Woche eine neue Auftragsbestätigung, auf der wir die neuen Vorbestellpreise vermerken.

Auch für unsere Kunden die es ganz genau nehmen haben wir noch was im Osternest. Ab sofort ist ist die E71 auch mit originalgetreuen PUR Radsätzen
vorbestellbar. Bestehende Bestellungen können auf Wunsch natürlich gerne geändert werden.

Und noch eine Neuigkeit können wir mitteilen. Wir haben uns entschlossen eine weitere Variante in unser
Portfolio aufzunehmen. Mit der E71 29 bereichern wir das Angebot um eine DB Lokomotive in Epoche IIIb.

4

Saturday, April 11th 2020, 3:39pm

Nachtrag

Hier sind die Varianten zu finden, habe mal einfach das Bestellformular kopiert, erspare ich mir das tippen.
Meine Wahl ist getroffen
hornschu has attached the following image:
  • 4E912DEA-6CD5-44DC-B712-4E3446D264E2.png
Peter

5

Saturday, April 11th 2020, 3:42pm

Hallo Zusammen,
sicherlich eine schöne Lok, aber gewisse Zweifel an der Abwicklung kommen da schon auf.


Vor ein paar Wochen bekamen wir von unserem Produzenten in Korea ein Angebot für ein E71 Projekt da es Unstimmigkeiten mit
dem Auftraggeber gab.

Daraufhin haben wir dies übernommen und können Ihnen schon ein erstes Handmuster zeigen. Wir hatten vor dies zur Intermodelbau
in Dortmund fertig zu präsentieren. Aufgrund der nun wiederholten Ankündigung des Marktbegleiters sehen wir uns jedoch gezwungen,
dies vorher zu veröffentlichen.


Ob der ursprüngliche Auftraggeber denn auch damit einverstanden ist das "sein" Projekt übernommen wurde? Nach der erneuten Ankündigung scheint es wohl eher nicht. Da sollten erst Fakten geschaffen werden bevor ich über eine Vorbestellung nachdenke.

Grüße
Malte

6

Saturday, April 11th 2020, 3:52pm

Der Berliner:
Kieke - staune - wunda mir.
?(
Viele Grüße Norman

7

Saturday, April 11th 2020, 3:56pm

Hallo Malte,

in der Regel sind immer Minimum zwei daran beteiligt, der Hersteller und der Importeur.
Nach eine Ankündigungszeit von über 4 Jahren hat der Hersteller wohl Interesse das es
nach vorne geht.
Das was auf den Bildern zu sehen ist, ist auf dem Betreiben von Fine Models entstanden.

Da wir hier in einem Spur1 Forum sind, ist es wohl nicht möglich irgendwelche Fakten zu
schaffen die Firmeninterner sind. Wofür auch, für mich als Endkunde völlig uninteressant.
Mich interessiert das Modell, die Qualität, die Lieferzeit und letztendlich der Preis.

Jetzt bitte nicht wieder so eine Spekulationsdiskussion wie in den letzten Tagen zu
anderen Themen.

Viele Grüße
Peter
Peter

8

Saturday, April 11th 2020, 4:07pm

Mich interessiert das Modell, die Qualität, die Lieferzeit und letztendlich der Preis.

... nee, mich interessiert noch nicht einmal mehr, was kommt, sondern nur noch, was da ist ;-)

Und dann erst geht es weiter mit Qualität und Preis.

Und ob man in Coronazeiten überhaupt noch Vorrauszahlungen machen soll ???

9

Saturday, April 11th 2020, 4:15pm

Zitat Manfred Dinte: Und ob man in Coronazeiten überhaupt noch Vorrauszahlungen machen soll ???

Wer verlangt denn eine Vorauszahlung?

Grüße
Peter
Peter

10

Saturday, April 11th 2020, 8:04pm

Hallo,

da es nirgends steht habe ich mal nachgefragt, die Lok fährt 1020mm.
Ich denke Abstriche entsprechend bei Fine Scale und Pur.

Viele Grüße
Peter
Peter

Posts: 232

Location: Paderborn

Occupation: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Send private message

11

Tuesday, April 14th 2020, 3:53pm

Neue Bilder vom Handmuster

Auf den ;guckstduhier; Internetseiten von Fine Models gibt es neue Bilder vom Handmuster. Jetzt mit komplettem Fahrwerk.

Gruß Martin

12

Tuesday, April 14th 2020, 4:28pm

Sieht sehr schön aus. Obwohl ich noch keine Ellok habe, bin ich echt am Überlegen mir eine zu bestellen, weil es eben eine Epoche 1 Maschine ist.
In 2 Wochen soll das Vorausmuster ja schon lackiert besichtigt werden können. :)
Viele Grüße Norman

  • »Tobias« is a verified user

Posts: 1,258

Location: Region Leipzig

Occupation: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Send private message

13

Tuesday, April 14th 2020, 6:11pm

Hallo Leute,

wer sich über die Lok noch näher informieren möchte, sollte sich das Buch zur Baureihe E71 von der Verlagsgruppe Bahn (VGBahn) gönnen. Es ist wirklich sehr interessant.

Grüße


Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

14

Friday, April 17th 2020, 2:17pm

Hallo,

es gibt zwei weitere Varianten der E71 bei Fine Models, siehe Bestellschein Anhang oder auf der Homepage von Fine Models.

https://www.finemodels.de/neu/e71/


Schon bestellte Modelle können in eine neue Variante umbestellt werden.


Viele Grüße und Gesundheit
Peter
Peter

15

Friday, April 17th 2020, 3:32pm

Minimalradius

hallo Peter Hornschu,

Wie wird der Minimalradius sein. Ich habe dazu nichts auf der homepage und im Bestellformular gelesen.
Vielleicht interessiert das auch andere Leser.
--viele Grüße, Dieter--

16

Friday, April 17th 2020, 4:35pm

Hallo Dieter,

1020mm, schau Beitrag 10 vom 11.04.

Viele Grüße
Peter
Peter

17

Friday, April 17th 2020, 4:39pm

Vorbestellpreise ...

Hallo Peter Hornschu,

… gibt es womöglich unterschiedliche Vorbestellpreise :

- Spur 1- AT: € 2.290,-
- finemodels: € 2.590,-

Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da fehlt doch sicherlich nur noch die entsprechende Firmenabstimmung oder ???

@ Dieter Birk.: Bezüglich der Minimalradien steht hier etwas: https://www.spur-1.at/e-71
… unter Modell: … ganz unten.


Viele Grüße & schön gesund bleiben.
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

18

Friday, April 17th 2020, 4:59pm

Ich glaube nicht, dass es eine Abstimmung zwischen zwei unterschiedlichen Firmen geben muss.
Nur Spur1at verlangt aber 600,00 € mehr, wenn man die Räder im gleichen Maßstab wie die Lok bestellen möchte :)
Viele Grüße Norman

19

Friday, April 17th 2020, 5:21pm

Hallo Wolfgang G.,

zwei Hersteller, zwei Preise. Der eine lässt in China produzieren, Fine Models in Korea.

Hier sollte nichts durcheinander geworfen werden.

Matthias Martin ist mit Fine Models Hersteller und Importeur, Spur1AT ist Importeur.
Der eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Meine ganz eigene Meinung, es wird Qualitätsunterschiede geben und es
wird Lieferzeiten Unterschiede geben.

Jeder sollte für sich entscheiden was er will und was ihm ein Vorbestellpreisunterschied
von 300,00 € für die NEM Variante wert ist.

Wenn ich an den 90Tonnen Ardelt Kran zurück denke, ist der Preisunterschied zu den
anderen Anbietern in weit über zwei Jahren locker reingespielt.

Viele Grüße
Peter
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "hornschu" (Apr 17th 2020, 9:16pm)


20

Friday, April 17th 2020, 6:36pm

Hallo Peter,

… für Deine klärenden Worte meinen allerherzlichsten Dank, diese strikte Firmentrennung war mir so nicht bewußt !!!
Dann ist das quasi mal wieder eine "Doppelentwicklung" ???

Weitere "Gedankengänge" werde ich mir und den anderen Spur-E1NS-ern sehr gerne ersparen … ein schönes Wochenende.


Viele Grüße & schön gesund bleiben.
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

5 users apart from you are browsing this thread:

5 guests