You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, March 19th 2020, 4:32pm

Bauen, Basteln usw. in der Krise

Hallo zusammen,

dieser Thread soll einfach nur dazu dienen, Dinge zuzeigen die wir im Moment machen, da wir vielleicht etwas mehr Zeit zuhause haben.

Es soll nicht mein Thread/Thema sein, sondern jeder kann/soll etwas einstellen an dem er gerade werkelt - egal was ob Umbauten an Fahrzeugen, eine kleine Szenerie verändern,
patinieren usw.

Dies soll nur dazu dienen den Alltag im Moment , im Bezug auf unser Hobby, ein bißchen aufzulockern.

Hier mein Anfang: ich baue gerade an einem Modul.


Viele Grüße und bleibt gesund
Jens
jensh has attached the following images:
  • DSCN0410.JPG
  • DSCN0408.JPG
  • DSCN0407.JPG
  • DSCN0409.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Lokschuppen 25 (19.03.2020), StWag (19.03.2020), butschby (19.03.2020), Frank Sackermann (19.03.2020), Michael Staiger (19.03.2020), Axel.Paeprer (19.03.2020), Müller68 (20.03.2020), MU5T4N6 (20.03.2020)

2

Thursday, March 19th 2020, 5:44pm

Gute Idee!

Hallo Jens,
eine schöne Idee von dir!

Offenbar arbeitest du an etwas ähnlichem, wie ich.
Bei mir wird es eine schmalspurige Gleiswaage für den Bahnhof Wennedach.
Ein Eisenbahnkollege und ich bauen diesen kleinen Bahnhof vom Öchsle als Gemeinschaftsprojekt.

Wie man sieht, sind wir aber bisher noch beim Rohbau, aber je länger das CoVid Thematik dauert
und Gesundheit vorausgesetzt, könnte er bis zum Sommer schon deutlich weiter sein.
Wenigstens ein guter Aspekt in dieser Zeit.

Besten Gruß
Jan
64iger has attached the following images:
  • IMG_8969 Kopie.jpg
  • IMG_8971 Kopie.jpg
  • IMG_8972 Kopie.jpg
  • IMG_8973 Kopie.jpg

3

Thursday, March 19th 2020, 6:17pm

Kleine Basteleien, was habt ihr Heute gebaut?

Hallo Jens,nette Idee :thumbup: ; sowas gibt´s im Fremo auch, heißt dort: "kleine Basteleien; was habt ihr heute gebaut?"
ich beschrifte/nummere gerade Güterwagen um. Das kann man am Küchentisch - im Beisein der Familie - machen! :rolleyes:

Der Kesselwagen hat eine komplett neue Beschriftung der großen Anschriften-Tafel und am Rahmen eine neue Wagen-Nummer bekommen.
Außerdem wurden auch gleich die Bremserecken ergänzt. Kiss hat bei der letzten, aktuellen Auslieferung der Kesselwagen zwar die Tafeln vorbildgerecht abgewinkelt,

aber die Bremserecken nicht "um die Ecke herum" bedruckt... ;( . Da hab´ ich dann auch gleich Decals für mit angefertigt.
Euch weiterhin frohes Basteln, bleibt gesund !!!Grüße, Gunnar
butschby has attached the following image:
  • IMG_7880 klein.jpg
butschby has attached the following file:

Posts: 30

Location: Northamptonshire

Occupation: IT

  • Send private message

4

Thursday, March 19th 2020, 6:56pm

Servus zusammen,

Nette Idee, dieser Thread.
Ich bin gerade dabei, meine erste Spur 1 Lok zu basteln:



Ich habe sie nicht konstruiert, ich habe sie "nur" gedruckt.

Als nächstes werden die Teile entgültig entgratet, dann grundiert und lackiert. Kupplungen sind schon auf dem Weg und die gedruckten Puffer werden langfristig durch ordentliche Federpuffer ersetzt.
Gruß, Max
Münchner in England

Spur 1 on a budget.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,035

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Thursday, March 19th 2020, 7:29pm

Hallo Jens,

schöne Idee.
Hab mir die tage eine elektrisch leitende Lokrampegebaut, um auf die Bodenplatten meiner Lokboxen drauffahren zu können.


Hab dazu eine 8mm-Aluplatte zunächst eine 39mm breite Rinne 2mm tief gefräst, in die dann ein Streifen 5mm-Makrolon als Radsatzführung eingeschraubt wurde


Von unten wurde die Platte dann zunächst an einem Ende auf ca.14cm Länge angeschrägt bis auf 4mm herunter. Dann zwei 12mm-Rinnen für die Kleineisen und zuletzt zwei 3,3mm-Rinnen für die Schienen. Diese haben innen 45mm Abstand. Die 3,3mm Rinnenbreite ist nötig da nicht alle Hersteller so genau auf die Spurweite achten. Zuletzt hab ich die Platte dann längs durchgesägt zu Polaritätstrennung.
Leider hab ich mich in der Rinnentiefe für die Schienen etwas vertan so daß die Rampe nun steiler ist als vorgesehen aber vielleicht probier ich es nochmal ;-)

Gruß
Michael
Gruß aus
Michael

Posts: 220

Location: Holledau / geb. Erfurt

  • Send private message

6

Thursday, March 19th 2020, 7:41pm

Hallo,

bei mir hat heute das Untergestell des 2. von 4 umzubauenden G 10 mit Bremserhaus die Grundierung erhalten. Morgen wird im „Zwangsurlaub“ schwarz gearbeitet, der Rahmen erhält seine letzte Farbschicht. Diesmal ist es ein Bremsleitungswagen, mir gehen die Zurüstteile für die komplette Bremsanlage aus. Bis Ostern sollten alle vier G 10 DRG fertig sein, wir bleiben ja im Urlaub in der Heimat!
Roland Bachmann has attached the following images:
  • DFF10202-CB62-46A7-8A1F-A7F12C9C973F.jpeg
  • 430961B5-EB35-46CB-AAFE-656CD61203D3.jpeg
Roland B.

7

Thursday, March 19th 2020, 9:57pm

Hallo mit o,

dass ich am Dienstag eine Spur1-Vitrine im Rohbau fertig stellte, wisst ihr ja. Und jetzt habe ich noch etwas gemacht, das überhaupt nicht hierher gehört.
Das ist fast gar nichts und trotzdem war es für mich eine Herausforderung.
Wenn mein Junge am Wochenende runter kommt und ich liege noch in der Kiste, führt sein Weg erstmal ins Wohnzimmer wo eine H0-Bahn im Winkel an 2 Wänden entlang führt.
Da gibt es einen Bahnübergang, der bisher nur 4 rote Warnblinklampen hatte. Wenn es hell ist, fällt das überhaupt nicht auf. Das wurmte mich.
Von Märklin gibt, äh gab es einen Bahnübergang mit so ähnlichen roten Warnlampen, aber die blinken nicht. Da sind Glühlämpchen drin und die leuchten einfach.

Real in den 70er Jahren gab es bei mir am Hemer-Amt Halbschranken mit roten Warnblinklampen und einem Läutwerk. Zuerst gingen die roten Blinklampen mit dem Läutwerk an
und nach ein paar Sekunden schlossen sich die Halbschranken recht zügig.

Also habe ich die roten Warnblinker (Busch) genommen, die roten Warnlampen (Märklin) abgebaut und die roten Warnblinker mit roten LEDs auf dem Bahnübergang angebracht.
Das ist fast gar nichts, aber für mich war es nicht leicht und ich bin froh, das hinbekommen zu haben - siehe Bilder. Bild 3 ist ein altes Bild. So sah es vorher aus.
Und ich musste die Bilder mit Blitzlicht (selbstredend indirekt) machen. weil bei längerer Belichtungszeit immer 2 Warnblinker rot leuchteten.

Das wird euch total lächerlich vorkommen, aber ich bin stolz auf mich und war da so 2 Tage mit beschäftigt.

Ein Läutwerk habe ich auch, aber da blicke ich überhaupt noch nicht durch,

Frohe Grüße

Wolli
Bahnwolli1461 has attached the following images:
  • Bahnue_Wo-01.JPG
  • Bahnue_Wo-02.JPG
  • Gespann_H0.JPG

8

Friday, March 20th 2020, 10:04am

Schöne Idee!

Hallo Einser,

Habe die letzten Tage in mehr oder minder selbst auferlegter Quarantäne genutzt und an meiner „Problem-Echtdampf-Lok“, der 44er von Märklin getüftelt. Diese wurde vom Vorbesitzer mit normalem Wasser, statt Destilliertem benutzt...
Ihr könnt euch den Grad der Verkalkung in der gesamten Maschine und allen feinen Leitungen vorstellen. Weder Manometer, noch Nachspeiseventil, noch Schauglas waren funktionsfähig. Habe sie mit stark verdünntem Entkalker und Destilliertem Wasser wieder zum Laufen bekommen. Jetzt hat sie ein neues Sicherheitsventil bekommen und neue Dichtungen im Nachspeiseventil. Mit jedem Anheizen läuft sie runder.

Es wird!

Bleibt Gesund, ich verbleibe mit besten Grüßen,

Niklas
BR18Steam has attached the following image:
  • 95D65769-93D3-4A8A-A14B-414A25BE3C9A.jpeg

9

Friday, March 20th 2020, 3:06pm

Bauen und Basteln in der Krise

Ich hätte auch noch einen.... :)

Porsche goes Kinsmart. Weil es ja trotz Allem bald Sommer wird.

Bleibt gesund, Gruß Frank






  • »Matthias« is a verified user

Posts: 467

Location: Leipzig

Occupation: Bauingenieur

  • Send private message

10

Friday, March 20th 2020, 3:49pm

EMZG-Signale

Ich bekam heute eine Lieferung vom I-Materialise bekommen - die Druckdienstleister arbeiten nämlich alle noch planmäßig.

Da hab ich in den nächsten Tagen zu tun, auch wenn noch eine Anpassung der Konstruktion in einem Detail erforderlich ist.
Zu tun hätte ich genug für ein paar Wochen.
Matthias
Matthias has attached the following images:
  • 20200320_110319.jpg
  • 20200320_110330.jpg
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

  • »michel« is a verified user

Posts: 449

Location: Nordhessen

Occupation: Luftfahrt

  • Send private message

11

Friday, March 20th 2020, 4:25pm

Bauen und Basteln wie immer

Moin, Jungs,

neben meinen permanenten Bauarbeiten, wie derzeit die Erstellung des letzten noch fehlenden Anbaus am Empfangsgebäude Wilhelmshaven, führe ich bei Gelegenheit auch andere Basteleien durch. So habe ich aus 0,5 mm Stahldraht mal einen Fahrdraht gelötet für eine Teststrecke. Es kommen noch ein paar Fahrdrähte dazu, dann werde ich mal über die Tests berichten. Über den Anbau gibt’s erst wieder was zu Weihnachten zu erzählen … 8)

Gruß und keine Panik


Der Michel
Furcht besiegt mehr Menschen als alles andere auf der Welt (Ralph Waldo Emerson)
michel has attached the following images:
  • Der letzte Anbau 20.3.20.JPG
  • Fahrdraht 0,5 mm 20.3.20.JPG

Posts: 243

Location: Bier-, Glocken- und Spur1-Stadt Apolda

Occupation: Autonome Randgruppe Rentner

  • Send private message

12

Friday, March 20th 2020, 8:05pm

Hallo Niklas,
erst einmal Willkommen im Forum mit deinem ersten Beitrag.
Das Thema finde ich gut, gerne mehr über solche Aktivitäten.
Es grüßt Peter Megges

IG Spur1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg/Saale

ab Frühjahr 2021 jeden 1.Freitag im Monat öffentliche Basteltage, Erfahrungsaustausch, Besucherfahrtag und Stammtisch

2.Apoldaer Modultreffen verschoben auf den 15.und 16.Mai 2021!

(Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig) http://rennsteigbahn.de/ Dampfbahn in 1:1, 1:32 und 1:87

Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

13

Friday, March 20th 2020, 8:24pm

Hallo Zusammen,

Vergangene Woche habe ich noch im Verein an meiner Anlage gebastelt und den Weg mit einem neuen Belag versehen und einen Kanaldeckel eingebaut. Modriges Laub darf natürlich auch nicht fehlen.
Der alte Belag gefiel mir nicht mehr, da er zu hell und zu sandig aussah. Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch machen und vor allem sichtbar Tropfen vom Kleber kaschieren, wahrscheinlich durch Blüten... Jetzt ist aber erstmal Heimarbeit angesagt. Naja, da liegt auch noch viel rum.

Viele Grüße

Martin
Martin Brunke has attached the following image:
  • PSX_20200320_201005.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Martin Brunke" (Mar 22nd 2020, 6:41pm)


14

Friday, March 20th 2020, 9:31pm

Danke!

Furcht besiegt mehr Menschen als alles andere auf der Welt (Ralph Waldo Emerson)

Vielen Dank Michael
Heimatdirektion
BD Wuppertal


  • »Tobias« is a verified user

Posts: 1,265

Location: Region Leipzig

Occupation: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Send private message

15

Saturday, March 21st 2020, 10:45am

Hallo Matthias,

das EZMG-Signal gefällt mir schon sehr gut. Macht einen hervoragenden Eindruck.

8) :D :thumbsup: :thumbup:


Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

  • »Günter Schmalenbach« is a verified user

Posts: 1,008

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

16

Saturday, March 21st 2020, 12:06pm

Bauen und Basteln vor während und nach der Krise

Genau , das basteln am Projekt Eisenbahn dürfen wir nicht vernachlässigen .

war bis hierher schon ein weiter Weg . jetzt geht es weiter an der Detailierung .
beide Steuerungen laufen mit Servos parallel u. anderes

Bleibt Gesund

Günter
Günter Schmalenbach has attached the following image:
  • P1080541.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

17

Sunday, March 22nd 2020, 6:18pm

Hallo Zusammen,
Ich bewundere eure Detailarbeit wo ich die nächsten jahre nicht dazu komme. Ich konnte wenigstens ein bischen unter meiner Anlage kehren und die Stromkabel für die Hauptstrecke und der Südseite vorbereiten. Das bei Digitalbetrieb alle 3 Meter ein Verstärkungskabel angeschlossen werden muss ist sehr viel Mehrarbeit
Allzeit HP1 und gesund bleiben
Frank
funshooter has attached the following images:
  • DSCN0057.JPG
  • DSCN0056.JPG
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich trittfest und freilandtauglich

  • »Dampffreund« is a verified user

Posts: 1,358

Location: Norddeutschland

Occupation: Genießender Pensionär

  • Send private message

18

Sunday, March 22nd 2020, 7:49pm

Bauen, Basteln usw. in der Krise

Hallo zusammen,

auch ich habe endlich wieder Zeit gefunden mich an meiner Anlage "Hafenmeile" zu beschäftigen.

So wurde u.a. an der Detailierung und Ausgestaltung gearbeitet.

aber auch neue Güterwagen usw. entstanden.

Davon aber mehr in den nächsten Tagen. Wir haben ja noch ein paar Tage sicher "Arrest"
Dampffreund has attached the following images:
  • DSCI1060.JPG
  • s-l1600.jpg
  • DSCI0099.JPG
  • FB_IMG_1564852405691.jpg
  • DSCI0285.JPG
  • DSCI1136.JPG

19

Monday, March 23rd 2020, 8:08pm

Hallo Dampffreund,
hast Du den gelben Stapler (Hyster) selbst gebaut, oder wo kann man den bekommen?

  • »Dampffreund« is a verified user

Posts: 1,358

Location: Norddeutschland

Occupation: Genießender Pensionär

  • Send private message

20

Tuesday, March 24th 2020, 11:49am

Bauen, Basteln in der Krise

Hallo Dampffreund,
hast Du den gelben Stapler (Hyster) selbst gebaut, oder wo kann man den bekommen?
Hallo,
der Forklifter, also Gabelstapler für schwere Lasten (auch Container) ist ein Produkt aus Korea. Im Maßstab 1:32 . Hyundai Gabelstapler.
Nicht mehr zu bekommen.

MfG
Der Modellbauer mit Herz

4 users apart from you are browsing this thread:

4 guests

Similar threads