You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, January 23rd 2020, 2:31pm

Umbau Märklin 94

Hallo Einser,
die Märklin 94 ist ja eigentlich ein recht schönes Modell. Ausserdem wird die Variante der 94 dargestellt mit nur 1 Dom und den Vorwärmer auf dem Kesselscheitel, ich glaube die gibt es bei K und K nicht.
Blöd nur, dass die Räder zu klein sind. Hat von euch schon jemand einen Umbau versucht? Ist das überhaupt machbar?
Vielen Dank für eure Antwort(en)
Beste GrüßeRobert

2

Thursday, January 23rd 2020, 4:19pm

...Ausserdem wird die Variante der 94 dargestellt mit nur 1 Dom und den Vorwärmer auf dem Kesselscheitel, ich glaube die gibt es bei K und K nicht...

Hallo Robert,
diese Variante wird aktuell nicht mehr angeboten.
Das war bei KM-1 die erste Serie, die ungefähr zeitgleich mit der Märklin-Lok ausgeliefert wurde.
Ich denke nicht, dass sich ein Umbau der Märklin-Lok lohnt; auch unter dem Aspekt des günstigeren Preises nicht!
Wenn man die notwendigen Teile hinzurechnet, landet man sicher in der Größenordnung, was eine gebrauchte aus der 1. Serie kostet.
Meine Meinung!
Grüße, Gunnar
butschby has attached the following image:
  • 94 1730 - 1 klein.jpg

  • »Günter Schmalenbach« is a verified user

Posts: 1,008

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

3

Thursday, January 23rd 2020, 4:25pm

also wenn man noch nicht mit dem Umbau begonnen hat , dann sollte man sich besser nach einer KM1 Lok der ersten Serie umsehen .
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »1-in-1« is a verified user

Posts: 1,285

Location: Essen

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

4

Thursday, January 23rd 2020, 5:46pm

Moinsen,

oder man entscheidet sich, anstelle einer 94 eine der zahlreichen Zechenlok-Baureihen zu realisieren.

Hatte vor langer Zeit sogar eine Krupp´sche gefunden, für die die Märklin 94er eine sehr gute Grundlage wäre. Weiß aber nicht mehr, welche das war...

Gruß Andreas

Polytechnicus

Unregistered

5

Thursday, January 23rd 2020, 9:22pm

Kann mich nur Gunnar anschliessen. Keinesfalls kaufen oder unbedingt verkaufen und, falls es die gewünschte Bauart sein soll, lieber eine KM-1 der ersten Serie kaufen. Die sind momentan relativ günstig erhältlich. Der komplizierte Umbau der viel zu kleinen Räder ist aufwändig und lohnt nicht.

Viele Grüße,
Bernhard

6

Friday, January 24th 2020, 7:47am

Danke

Hallo an Alle, die sich Gedanken gemacht haben,
ich denke die Lok bekommt einen Platz im Lokschuppen....;o)
Grüße
Robert