You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, November 8th 2019, 10:15am

Knallhütten - Stammtisch: Mittwoch, 13. November 2019

Hallo liebe Spur1er,
da unser Stammtisch - Zeremonienmeister mal wieder auf ca. 5000m Meereshöhe bei seinem Yeti - Freund weilt, erlaubt sich der Begründer der Nordhessen - Spur1 - Stammtische, ausnahmsweise mal zum nächsten Beisammensein einzuladen.
Wir treffen uns am kommenden Mittwoch, 13. November, ab ca 19 Uhr in der Knallhütte, in Baunatal - Rengershausen, direkt am Kreuz A44 und A49 gelegen.
Es ist geplant ein "BR 78 - Happening" ablaufen zu lassen, bei dem alle Versionen der BR 78 erwünscht sind, um die Entwicklung des Modellbaus der letzten Jahrzehnte von Märklins 78er aus den 80er Jahren bis zur neuesten 78er von Kiss vom Oktober 2019 zu betrachten.
Natürlich sind auch eventuelle Eigenbauten erwünscht, bitte vergesst auch nicht ein paar Waggons mitzubringen.
Ab ca 17 Uhr wird mit dem Aufbau der Gleise begonnen - dies für die, die dabei helfen möchten.
Wir sehen uns in der Hütte.....

Ralph Müller
P.s. Sorry, ich vergas zu erwähnen, dass diverse Waggons mit und ohne Rungen, Einheitspersonenwagen und auch BR 78er zur "Verteilung" mitgebracht werden!!!

Posts: 150

Location: Hessen

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

2

Friday, November 8th 2019, 1:16pm

Hallo Ralph,
ich kann leider auch nicht kommen, bin allerdings nur ca.12 m über N.N. (Deck 6).
Gruß
Rüdiger

3

Friday, November 8th 2019, 6:17pm

Knallhütten - Stammtisch: Mittwoch, 13. November 2019

Einen guten Abend an alle "Knallhütten - Stammtischler",
nachdem ich einige Male den Knallhütten Stammtisch nicht besuchen konnte, möchte ich am kommenden Mittwoch wieder mit dabei sein.
Im Gepäck habe ich die erste Bauserie der Kiss BR 78 (EP III) in Wendezugausführung. Als passende Wendezuggarnitur sind 4 Silberlinge der 1. Bauserie von Kiss (EP III, verkürzt) vorgesehen. Der Steuerwagen ist der so genannte "Hasenkasten".
Allen Wagen gemein ist die Ausgestaltung, mit sitzenden und stehenden Figuren, von Achim Lutz. Alle Wagen haben einen ESU V 4 Funktionsdecoder, ergänzt durch einen Stützkondensator. Diese Decoder ermöglichen das Simulieren der flackernden "Neonröhren", beim Einschalten der Beleuchtung, so wie wir es von den langen Märklin Silberlingen kennen.
Als Ergänzung / Austausch ist ein weiterer Steuerwagen mit Karlsruher Kopf in der EP IV vorgesehen. Dieser trägt am "Kopf" die orangefarbenen Signalmerkmale mit "Lätzchen".
Als Zug- / Schiebelok ist eine BR 212, lackiert in ozeanblau / beige, vorgesehen.
Gespannt bin ich auf einen Soundvergleich, a) zwischen der 1. Version der BR 78 und b) der aktuell ausgelieferten Version der 2. Serie.
Meine Lok, aus der 1. Serie, hat seinerzeit auf der Basis eines ESU LokSound XL V 3.5 Decoders, ein eigenes, neues Sound- und Betriebsprogramm bekommen. Der werksseitig verbaute Visaton FRWS 5 R (8 Ohm), mit Schallkapsel, ist in Längsrichtung, in etwa der Mitte des Kessels eingebaut und bringt ein gutes Klangergebnis. Wir werden sehen und hören:-))
Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit "alten Weggefährten" und gleichgesinnten Spur 1ern.
Herzliche Grüße
Euer
Wolfgang

4

Monday, November 11th 2019, 8:29am

Nochmal zur Erinnerung:
am Mittwoch ist Stammtisch in der Knallhütte!!!!
Gruß
Ralph Müller

5

Monday, November 11th 2019, 10:17am

Stammtisch vergessen ? ... unmöglich !

Moin Moin Ralph,

... wie könnten wir den vergessen? Hast du die 78er schon abgeschmiert?

Viele Grüße aus dem südlichen Niedersachsen !

Hans-Herbert

6

Yesterday, 8:42am

Hallo Hans - Herbert,
Kiss - Loks sind bereits ab Werk abgeschmiert!
Bis Morgen
Ralph

7

Yesterday, 10:19am

Moin Ralph,
Kiss - Loks sind bereits ab Werk abgeschmiert!
... na, die trauen sich ja was !