Non risulti loggato.

Gentile visitatore,
Benvenuto su Spur 1 Gemeinschaftsforum. Se questa è la tua prima visita, ti chiediamo di leggere la sezione Aiuto. Questa guida ti spiegherà il funzionamento di questa pagina. Prima di poter utilizzare tutte le funzioni di questo software dovrai registrarti. Usa la form di registrazione per registrarti adesso, oppure visualizza maggiori informazioni sul processo di registrazione. Se sei già un utente registrato, allora dovrai solamente procedere con il login da qui.

1

29.07.2019, 19:54

E- Lok-Oldie Wunschprogramm; Sprung mitten ins Sommerloch

hallo,

traditionell möchte ich mal wieder ins Sommerloch springen.

Wie wäre es denn, wenn am E-Lok-Oldie-Horizont folgende, noch nicht sich im Umlauf befindenden, Baureihen auftauchten:

E 04, nach meiner Meinung längst überfällig; lief sie doch bei der BD Münster bis Epoche IV, und museal erhalten.

E 21, zwar "nur" DRG und DR, aber interessant - alleine wegen der größten Federtopf-Räder mit D=1750 (!) mm.

E 75, nach meiner Meinung längst überfällig; lief sie doch bei der BD München bis Epoche IV. (E 75 59 soll wieder
aufgearbeitet werden)

E 95, zwar "nur" DRG und DR, aber interessant - alleine, weil die "längste" E-Lok in D; aber auch museal erhalten.

mfGruß, der Einsbahner

Posts: 362

Località: Wien

Lavoro: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Invia messaggio privato

2

29.07.2019, 20:28

E 95
LG
Anton

3

29.07.2019, 21:21

E 95

dito

Gruß
Michael

  • wcf.user.profile.verified

Posts: 199

Lavoro: "Haarspalter" - Qualitätssicherung Turbokompressorenbau

  • Invia messaggio privato

4

29.07.2019, 22:28

ja zur E95 aber oder und

....als Fan preußischer (und bayrischer) E-Loks, die meisten von denen gelten natürlich als (schöne) Exoten, würde ich zu diesen eher tendieren

;guckstduhier; https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/27284.jpg

;guckstduhier; https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/27294.jpg

;guckstduhier; https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/28448.jpg

Bockholt erfüllt ja einigen Kollegen den Traum von einer E95

;guckstduhier; https://www.bockholt-lokomotiven.de/de/projekte-im-bau.html

Und auch dieser

;guckstduhier; https://www.bockholt-lokomotiven.de/de/

Wer weiß, vielleicht baut ja einer unserer Anbieter solche Loks in einer kleinen aber größeren Stückzahl als Bockholt...
Beste Grüße

Arek

5

30.07.2019, 12:07

Diesen Wünschen sit NICHTS hinzuzufügen

ich bin bzw. wäre sofort dabei !

Andererseits : eine 143 / 243 - das wäre m.E. eine in Massen abzusetzende E-Lok - in OST und WEST -in vielen Farben - von der weißen Lady bis zur Privatbahnlok .

Diesen Wunsch hört man unverständlicherweise eher selten .

Ich als EIGENTLICH-DRG-LER würde mir solche ein Modell sofort kaufen - Ein Modell was sicher problemlos fährt - und vielleicht sogar für MAXI-Radien (R 600) geeignet wäre.

Grüße vom Mandolinenschlosser !

6

30.07.2019, 19:26

Keine Monster

E04

E69 alle 5
Christian

7

30.07.2019, 20:13

Diesen Wunsch hört man unverständlicherweise eher selten .


Naja, soll ich meinen Avatar noch größer machen? :D

PS: Holzroller BR109 bzw. 211/242 DR wären auch eine gute Wahl, auch mit Schweizer (Kauf-) Potential...

LG Michael
Wenn einer meinen Avatar in Serie baut, dann kauf ich den :]

Questo post è stato modificato 2 volta(e), ultima modifica di "Michael_DR" (30.07.2019, 20:24)


Posts: 331

Località: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Lavoro: Archivar i.R.

  • Invia messaggio privato

8

30.07.2019, 21:46

Wunschlok

E 04 und E 75! Die ließen sich gut gebrauchen.


Das meint Aquarius

9

31.07.2019, 14:35

E 69

Hallo in die Runde,
also für alle die sie bauen wollen, hätte ich ein Angebot.
In Spur2 und Spur0 haben wir die Teile schon gedruckt!










Beste Grüße
Andreas
Modellbau Werkstatt Altenweddingen

10

31.07.2019, 14:40

Dann mal her mit dem Preis.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

11

31.07.2019, 15:16

E 69

Also Druckkosten ca.200,-€ +30,-€ anteiliger Versand (China)+ Mehrwertsteuer!

Beste Grüße
Andreas

12

31.07.2019, 19:03

E 69

Hallo in die Runde,
da ich mehrere PN´s bekommen habe, hier ein paar Bilder von den Druckteilen in Spur2.
























Beste Grüße
Andreas

13

31.07.2019, 19:19

Hallo,

ich möchte mich dem Wunsch nach einer
E 04 und E 75
gerne anschließen. Was mir aber auch noch gefallen würde, wäre eine E 63, die Kult-Lok von Märklin aus den
50er und 60er Jahren.
--viele Grüße, Dieter--

14

01.08.2019, 09:06

E 04 in 1:22,5

Nur zum anschauen. Made by Gunter Estel




Andreas

15

01.08.2019, 18:19

Br 151 gab es mal von Benecken. Märklin hat mit der 103 schon den Unterbausatz
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich trittfest und freilandtauglich

16

01.08.2019, 23:20

@ funshooter,
ist falsch, die 151 hat ganz andere Drehgestelle.
Mit freundlichen Grüßen
und immer freie Fahrt
Harald TEE Lokführer

17

02.08.2019, 08:21

Warum, das passt doch mit 6 Achsen.... :D


Nachdem jetzt 151 und 243/143 schon bei den Altbau-Elloks auftauchen, sollte die 181.2 auch dazu erwähnt werden. Und der "heilige" 420 sowieso. Es gibt eh viel zuwenig Triebwagen. Auch ein 403 Dagobert, der sieht sicher schick aus im 1020er Radius...

Die 111 wird ja vielleicht noch von Wunder kommen. Und weil wir ja Exoten so lieben, eine schwedische Rc2, gerne auch als ÖBB 1043.

18

02.08.2019, 08:42

Oldies

Guten Morgen,

ich denke die 151er und 181er kann man gut mittlerweile zu den Oldies stecken. :thumbsup:

Gerne noch den Rest der Einheitsellokfamilie. KM1 und MBW fangen schon mal an. Die BR 111 würde mir auch gefallen, ist mir allerdings leider zu teuer.
Viele Grüsse

Bibe

19

02.08.2019, 10:46

Und es gibt noch soooviele andere. 155 und 171 um mal zwei weiter Beispiele zu geben.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

Posts: 1.172

Località: Region Hannover

Lavoro: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Invia messaggio privato

20

02.08.2019, 11:17

Moin,

die 151 ist die einzige Lok, die ich wirklich unbedingt noch benötige.
Wer soll sonst meinen Erzzug aus 6-achsigen Wagen ziehen?

Und obwohl Märklin weiß, wie man 6-achsige Loks baut, ziert man sich immer noch ...

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

1 utente a parte te sta visitando questo thread:

1 ospite