You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, March 13th 2019, 9:54am

E 10-Vorserie und weitere bei MBW angekündigt

hallo,

gerade gesehen: MBW kündigt die E 10-Vorserienlok (abgebildet die 005) sowie die E 10 Bügelfalte und E 41
auf der hp an.

mfG, der Einsbahner

Posts: 84

Location: Enkhuizen

Occupation: technisch Zeichner

  • Send private message

2

Wednesday, March 13th 2019, 11:40am

Es ist alles schön bei MBW, alles wird versprochen, aber die Versprechen werden nicht gehalten. Die DRG oder KPeV BR 74 sollte ab gestern zum Bestellen freigeschaltet werden, aber bis jetzt ist nichts davon gelaufen.

Grüsse,

Arnold
DRG Epoche II, 1923 bis 1928, überwiegend mit preußischer Charakteristik

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 496

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

3

Wednesday, March 13th 2019, 11:48am

Kommt heute noch

Guten Tag, ihr wisst doch das ich im Krankenhaus lag mit 4 x Herz OP, die werden heute noch freigeschaltet. Vielen Dank*

Im übrigen werden die E-Loks, ein Modell pro Jahr beginnend mit der E10 Vorserie ab 2020, ohne Vorbestell-Modus eben wie bei der BR 66, auf eigenes Risiko dem Kunden angeboten.

Sie werden bei ca. 1.990,00 € bis 2.200,00 € liegen. In reiner Messingbauweise.

Noch ein Nachtrag: Von der BR 85 sind derzeit noch knapp 12 Maschinen zu haben, der Rest ist Ausverkauft. Unser Dank ist dem Kunden verpflichtet.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

4

Wednesday, March 13th 2019, 12:51pm

Hallo Herr Elze,

sehr schön. Dies freut mich als Epoche 4 Bahner besonders. Eine BR141 in ozeanblaubeige. Fehlt nur noch die BR 110 und BR 140 in ozeanblaubeige. Die Kiss Version ist mittlerweile ja auch schon etwas älter und wird relativ selten angeboten. Aber Ersatz steht ja in Aussicht.
Viele Grüsse
Bibe

(Die gute, alte Nebenbahn)

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 690

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

5

Wednesday, March 13th 2019, 12:54pm

Moin Herr Elze,
also die 110.3 (Bügelfalte) frühestens 2021?
Ja mit den Ankündigungen ist das so eine Sache. Ich habe von MBW die V200.1, die V90, die V20 und den VT08.5/VT12.5 bestellt. Nur die V200.1 habe ich tatsächlich erhalten...
Die Eilzugwagen (4 Stück), den Behelfspackwagen und die Schiebewandwagen (2 Stück) habe ich auch vor Ewigkeiten bestellt.
Am fehlenden Auftragseingang kann es ja nicht liegen.
Auf die Güterwagenachsen warte ich immer noch.
Freundliche Grüße
Klaus Lübbe
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Posts: 510

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

6

Wednesday, March 13th 2019, 1:07pm

sowie die E 10 Bügelfalte und E 41

Ich sehe nur die E 10 Vorserie.

VG

Gartenbahner

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 496

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

7

Wednesday, March 13th 2019, 1:29pm

MBW Kunststoffmodelle

Guten Tag, die Kunststofflokomotiven hatten ihren Anfang und Abschluss mit der V200.1 / BR 221. Da wird nichts mehr angeboten oder produziert werden.

Wir haben in Spur 0 und Spur 1 einen Riesenbestellerfolg in Messing und bei dieser Bauweise werden wir auch bleiben. Die einzigen Modelle in Kunststoff die noch kommen werden, sind nach reichlicher Abwägung der entsprechenden Kosten und Erlöskalkulationen die E36, der Mdy sowie die Tbis 870/871, letzteres ist auch wieder eingestellt und muss neu bestellt werden.

Die Stückzahlen, müssen nach heutigen Preisen, die in Asien für im Werkzeugbau entstandene Modelle verlangt werden, in die weit über 1500 Modelle gehen. In Spur 1 fast unmöglich.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

8

Wednesday, March 13th 2019, 2:39pm



Die einzigen Modelle in Kunststoff die noch kommen werden, sind nach reichlicher Abwägung der entsprechenden Kosten und Erlöskalkulationen die E36, der Mdy sowie die Tbis 870/871,

======> letzteres ist auch wieder eingestellt und muss neu bestellt werden. <=======



(1) Ist dem so ???. Ich dachte, alle alten Bestellungen sind gespeichert ! So jedenfalls immer die Aussage.

(2) Also muß ich meine beiden Mdy tatsächlich neu ordern ??,
was ich bisher eben wegen (1) nicht tat ??

Da dies sicher von allg. Interesse ist, meine offene Anfrage.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 496

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

9

Wednesday, March 13th 2019, 2:54pm

Letzteres

Guten Tag, letzteres steht dort geschrieben, das ist im Text der Tbis 870/871. Beste Grüße
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

Posts: 1,155

Location: Region Hannover

Occupation: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Send private message

10

Wednesday, March 13th 2019, 2:59pm

Moin,

verstehe schon, dass Herr Elze alles neu bestellen lassen will.
Wie soll er sonst eine klare Linie hinein bekommen?
Wer sagt ihm, was von den alten Bestellungen noch gilt?

Ich habe kein Problem mit nochmaliger Bestellung.
Allerdings hoffe ich immer noch, dass etwas angeboten wird, was zu meinem Themenbereich passt.
Aber das ist natürlich mein Problem.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Posts: 510

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

11

Wednesday, March 13th 2019, 3:22pm

Hallo,

bitte genau lesen:

lt HP und Post muss nur der TBS neu bestellt werden.

VG

Gartenbahner

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 690

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

12

Wednesday, March 13th 2019, 3:22pm

Hallo zusammen,
habe nach Rückmeldung von MBW eben eine neue Bestellung für die Tbis 870 erstellt und dabei auf die noch offene Bestellung der Güterwagenachsen hingewiesen.
Ich möchte meine lagernden MBW-Güterwagen endlich einsetzen!
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

13

Wednesday, March 13th 2019, 3:29pm

eben,



bitte genau lesen:


eben,
das gleiche gilt aber dann auch bezüglich Beitrag 6. Auf der hp steht zu weiteren Modellen alles geschrieben.

mfG, der Einsbahner

14

Wednesday, March 13th 2019, 9:32pm

Welche Vorserien E 10 denn ?

hallo,
nun ist die Ankündigung auch auf einer Spur1 Informationsseite zu sehen.

Allerdings dort mit einem Foto der E 10 002, während auf dem Foto der MBW-hp die E 10 005 abgebildet ist.
Beide Lok weisen nicht nur technisch, sondern v.a. auch äußerlich deutliche Unterschiede auf.

Nun, MBW wird am besten wissen, welche der fünf Vorserien-E 10 ins Auge gefasst ist.

Bin mal gespannt, welche dann konkret angekündigt wird.

mfg, der Einsbahner

15

Wednesday, March 27th 2019, 9:54am


MBW wird am besten wissen, welche der fünf Vorserien-E 10 ins Auge gefasst ist.
Bin mal gespannt, welche dann konkret angekündigt wird.


hallo,
auf der "Startseite" der hp steht es nun: Es sollen die E 10 004 und 005 werden.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,014

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

16

Wednesday, March 27th 2019, 3:03pm

Hallo E10-fans,

bei der Eisenbahnstiftung gibts Bilder der baugleichen Loks


E10 004 noch mit Zweispitzenlicht


Bei E10 005 sieht man deutlich das nachgerüstete dritte Spitzenlicht

Gruß
Michael

17

Wednesday, March 27th 2019, 7:25pm

Hallo E10-fans,


hallo Michael Staiger,

Antworte als E10 fan, und als E-Oldtimer fan. Warum ?

Deshalb, weil - anders als bei Dampfloks - bei den E-Lok eben das ganze von Epoche 2a bis Heute !, und sicher viel
länger so existiert.

So, warum diese Antwort: einfach deshalb, weil zumindest meine Wenigkeit ein großer fan von E-Lok ist.
Aber eben nur, solange sie wenigstens die alten Bezeichnungen mit dem "E" trugen.

Letzte Vertreter waren z.B. E 03 001-4 und auch E 310 / 410.

Es grüßt der Einsbahner

Similar threads