You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, January 20th 2018, 4:29pm

Packwagen "Pw4-pr.10"

guten Tag,

der Pw4-pr.10 (2. Lieferserie, Bj. 1910), nach Musterblatt IIIa 12, steht bereit, und wartet auf pr. Abteilwagen IIIa,
die hoffentlich bald aus der Abstellgruppe im nahegelegenen Göppingen beigestellt werden ;-)

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf
Dr. Wolf has attached the following image:
  • Pw4.jpg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,092

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Saturday, January 20th 2018, 5:48pm

Hallo dr.wolf,

waren solche vierachsigen Abteilwagen in der Ep. III in Württemberg unterwegs?

Gruß aus Lichtenstein
Michael

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 848

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

3

Saturday, January 20th 2018, 7:33pm

Pw4

Lieber Herr Dr. Wolf ,

interessantes Modell , nie gesehen , Privatbahn ? Wäre schön wenn der Wink mit dem Zahnpfahl in Göppingen registriert wird .

Ich denke wir sollten bei den preußischen Packwagen nach Blatt II a 9 mit ausziehbaren Faltenbälgen für Schnellzüge und nach Blatt II a 10 mit Stirnleiter für die vierachsigen Abteilwagen bleiben .

Viele Grüße

Günter Schmalenbach
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

This post has been edited 1 times, last edit by "gschmalenbach" (Jan 29th 2018, 7:30pm) with the following reason: Löschen


  • »Dieter Hagedorn« is a verified user

Posts: 829

Location: MS

Occupation: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Send private message

4

Saturday, January 20th 2018, 8:08pm

...der Pw4-pr.10 ... nach Musterblatt IIIa 12, steht bereit...

Hallo Dr. Wolf,

sehr schöner Wagen :thumbsup: ! ist es ein Umbau aus einem Märklin-3-Achser ?( ?
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

5

Saturday, January 20th 2018, 9:13pm


sehr schöner Wagen :thumbsup: !


hallo, stimme zu,
ein schöner alter 4-achsiger Packwagen; wird gut zu den zu erwartenden Abteilwagen passen.

MfG, H.Werner

6

Sunday, January 21st 2018, 11:01am

Hallo Dr. Wolf,

das ist ein sehr schönes Fahrzeug!
Umso mehr würde mich die Durchführung des Umbaus interessieren.

7

Sunday, January 21st 2018, 3:13pm

Info`s zum " Pw4-pr.10"

guten Tag, noch ein paar Infos zum Wagen

- Der Pw ist das Produkt aus einem Wagenkasten und Rahmen des Pw3-pr.08, kombiniert mit pr. Regeldrehgestellen.
Der Rahmen muß dabei "massiv" verändert werden, indem nicht nur die Achshalter, Federpakete und Gasflaschen entfernt
werden müßen, sondern v.a. auch sehr viel von den unteren angegossenen Verstrebungen, um ausreichend Platz für das
Ausschwenken der Drehgestell-Räder zu schaffen.

- Bezeichnung des Wagens, Musterblatt und Vorbild sind aus der Fantasie erwachsen ;-)

@ Michael Staiger: In der Literatur sind eine Reihe von Fotos aus den Ende 20er, 30er, 40er, und anfang 50er Jahre mit
pr. Abteilwagen in Württemberg bekannt - allerdings kenne ich im Moment nur 3-achsige Vorbilder, was aber nichts
heißen soll.
Die Idee zu dem Packwagen kam mir aufgrund des Fotos auf S. 180 im EK-Buch der 18.1. Der dortige Wagen entspricht
optisch weitgehend dem Modell- allerdings ist nicht erkennbar, ob 2-, 3- oder 4 achsig.

@ Günter Schmalenbach: Die hier im Forum bereits mehrfach gegebenen "Winke mit dem Zaunpfahl, wenn
nicht -Balken", bezgl. des Pw4-pr.08, wurden zwar sicherlich registriert , aber betriebswirtschaftliche Gründe sprechen
evtl. dagegen, den Wagen zu realisieren? Deshalb Realisierung des gezeigten Wagens mit meinen begrenzten Möglichkeiten.

@ Dieter Hagedorn, M.Scholz und @ mails: siehe oben.


Und nun noch ein zweites Foto von der anderen Seite:
Dr. Wolf has attached the following image:
  • Pw2.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Dr. Wolf" (Jan 21st 2018, 4:06pm) with the following reason: kleine Ergänzung


  • »Dieter Hagedorn« is a verified user

Posts: 829

Location: MS

Occupation: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Send private message

8

Sunday, January 21st 2018, 4:22pm

- Bezeichnung des Wagens, Musterblatt und Vorbild sind aus der Fantasie erwachsen ;-)
8) Hatte ich mir gedacht :thumbup: . Sieht trotzdem gut aus :D
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

Posts: 533

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

9

Sunday, January 21st 2018, 5:03pm

Hallo Herr Dr. Wolf,

tolles Modell.

VG

Joachim Schneider

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 848

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

10

Sunday, January 21st 2018, 7:48pm

Lieber Herr Dr. Wolf ,

das war mir auf den ersten Blick klar . Ein schönes Modell allemal . Im Nebenbahnbetrieb auf alle Fälle einsetzbar .
Erlaubt ist was gefällt . Damit wären wir dann wieder bei der 05 mit großen Blechen in Schwarz-Rot DRG-DB .

Bei der weiten Verbreitung der Pw4 nach den Musterblättern glaube ich mit Sicherheit das sich solch ein Fertigung rechnen würde .
Wesentliche Bauteile von Fahrgestell und Bodengruppe sind schon vorhanden .

Das ist eine Riesenlücke !

Viele Grüße
Günter Schmalenbach
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Similar threads