You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Division-Models« is a verified user
  • "Division-Models" started this thread

Posts: 565

Location: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Send private message

1

Friday, September 8th 2017, 3:09pm

Knick-Kesselwagen von „Van Biervliet“

Liebe Spur-1 Kollegen,

noch rechtzeitig vor Heilbronn ist meine erste Lieferung der Knick-Kesselwagen von „Van Biervliet“ eingetroffen und können dort an meinem Stand begutachtet und gekauft werden.

Die Verpackung ist simpel aber ansprechend und die Limitierung von nur 50 Stück ist durch die fortlaufende Nummerierung auf dem Umkarton, gewährleistet
Die montierten Kupplungen sind kompatibel mit anderen Haken Kupplungen, es liegen aber auch 2 Stück Schraubkupplungen mit im Karton.
Die Achsen sind kugelgelagert und die Radsatzmaße (Innen, Außen, Radbreite, Spurkranzhöhe), entsprechen den MÄRKLIN Achsen. Den Radius von 1020mm schaffen die Wagen auch.




Über die verbesserungswürdigen Details wurde hier schon an anderer Stelle diskutiert.
Die Anbauteile sind teilweise nur gesteckt oder sehr leicht verklebt. Auch der Kessel lässt sich recht leicht öffnen.
Dieser Umstand wiederum erleichtert es aber auch die Wagen etwas sorgfältiger zu montieren und lässt Freiraum für Verbesserungen.
Am meisten haben mich die etwas seltsamen Puffer gestört, weshalb ich meine Wagenlieferung mit zusätzlich 4 Stück HÜBNER Rechteckpuffer ausliefern werde.
Somit kann der Kunde diese bei Bedarf ersetzen.





Mein Fazit:
Der Wagen hätte schöner und detaillierter geplant werden können.
Auf der anderen Seite lässt er Spielraum für eigene Verbesserung und selbst im Auslieferungszustand kann man bei einem Meter Entfernung kaum noch einen Unterscheid zu teuren Kesselwagen erkennen.
Für Jemanden dem die WUNDER Kesselwagen zu teuer sind und auch mit weniger Details klarkommt, ist dieser günstige Wagen empfehlenswert.

Gerne könnt ihr euch an meinem Stand selbst ein Bild davon machen.

Ich werde in Heilbronn die Wagen zum Messepreis von 249.- € anbieten, anstatt der 269.- € UVP.

Viele Grüße, Thomas

Division-Models
Thomas Schoknecht
Sonnenstrasse 28
67700 Niederkirchen
DEUTSCHLAND
Tel: 0049 (0)6363 994636
E-Mail: info@division-models.de
Homepage: www.Division-Models.de
USt-IdNr. DE 193 666 771

  • »Wendezug« is a verified user

Posts: 1,095

Location: Mittelhessen

Occupation: Dienst am Kunden

  • Send private message

2

Friday, September 8th 2017, 4:22pm

Guten Tag herr Schonknecht.
Welche Varianten sind in der ersten Lieferung enthalten gewesen.
Nur die GATX oder auch andere?
Ihre HP ist leider nicht sehr informativ, was aktuelles angeht.

Danke für eine Information.

Gruss:

Andreas/ Wendezug
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Posts: 63

Location: Duisburg

Occupation: Versicherungsfachmann

  • Send private message

3

Sunday, September 10th 2017, 8:01pm

nur GATX

Hallo zusammen,
ich habe mich hier auch schon schlau gemahct und von meinem Händler erfahren, dass andere Varianten nur bei entsprchendem Bestelleingang gefertigt werden. Deshalb ist derzeit nur der GATX erhältlich.
gruß
Dieter

  • »dieselmani« is a verified user

Posts: 670

Location: Kölner Westen

Occupation: Elektrotechniker

  • Send private message

4

Sunday, September 10th 2017, 11:15pm

GATX

Hallo,
wer lesen kann ist klar im Vorteil...
habe doch im Juni hier geschrieben, daß als erstes der GATX ausgeliefert wird, die anderen Versionnen später folgen.
Ein zusätzlicher Mangel ist die etwa 4-5 mm zu hohe Klauenkupplung, das betrifft aber nur die Klauenkupplungsnutzer.
Im Verbund im Zug hängt sich die Kupplung aus.
Grüsse Mani- Epoche 5+6