You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Hosenträger Railsystems" started this thread

Posts: 19

Location: Herne

Occupation: Modellgleishersteller

  • Send private message

1

Wednesday, April 5th 2017, 11:58pm

Die Produktion des Hosenträger Gleissystems geht weiter...

Liebe Freunde des maßstäblichen Gleises,

wir wollen die Interessenten für das vorbildliche Modellgleis nicht
länger auf die Folter spannen und möchten hiermit bekannt machen:

das Hosenträger Gleissystem wird wieder aufgelegt!

Die Vorbereitung für die Fertigung und die Schaffung der rechtlichen
Vorraussetzungen sind in vollem Gange bzw vor den letzten Unterschriften. Nähere Einzelheiten können
dem beigefügten Schreiben entnommen werden.

Die neue Hosenträger Railsystems wird die Finescale und die
PUR-Ausführungen abdecken und dazu auf das umfangreiche Know How von
Eberhard Dreyer zurückgreifen. Neben der Unterstützung durch
Eberhard Dreyer wird es auch eine Abstimmung mit Michael Foisner
geben. Für die Pur Liebhaber unter Ihnen hat Michael Foisner bereits
einige Produkte in der Pipeline. Wer also unsere Produkte noch weiter verfeinern möchte, kann auf die von ihm
weiterentwickelten Bauteile zurückgreifen.

Mit freundlichen Grüßen
Hosenträger Railsystems
Hosenträger Railsystems has attached the following file:

  • »Peter Prinz« is a verified user

Posts: 372

Location: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Occupation: ja

  • Send private message

2

Thursday, April 6th 2017, 6:11am

Eine schöne Nachricht,

Ich drücke euch die Daumen und wünsche Euch jederzeit Schienen unter den Rädern.

Peter

3

Thursday, April 6th 2017, 7:38am

Gute Nachrichten!

Kann mich Peter nur anschließen und wünsche Euch viel Erfolg!


Gruß
Joachim

mf pur

Unregistered

4

Thursday, April 6th 2017, 7:59am

Auch wir 1Purer wünschen euch viel Erfolg und hoffen auf baldigen Nachschub von Gleismaterial. :)

Eine kleine Anmerkung:
Wie wir erfahren haben, wird als entscheidende Verbesserung das Zungenprofil der Weichen in Zukunft aus Neusilber bestehen.


Gruß
Michael

  • »Breezer« is a verified user

Posts: 162

Location: Deistelbach/Unterfranken

Occupation: Fahrräder

  • Send private message

5

Thursday, April 6th 2017, 8:32am

Servus,

das sind ja schöne Nachrichten, ich Wünsche dem Team rund ums Hosenträger Railsystem viel Erfolg aus Unterfranken!

6

Thursday, April 6th 2017, 8:51am

… eine gute Nachricht, viel Erfolg!!


Gruss Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

Posts: 79

Location: bergamo

Occupation: avvocato

  • Send private message

7

Thursday, April 6th 2017, 3:44pm

Questa è una bella notizia !

Gruß
Gabriele

  • "Hosenträger Railsystems" started this thread

Posts: 19

Location: Herne

Occupation: Modellgleishersteller

  • Send private message

8

Thursday, April 6th 2017, 9:43pm

Wie wir erfahren haben, wird als entscheidende Verbesserung das Zungenprofil der Weichen in Zukunft aus Neusilber bestehen.
Ja, das stimmt. Wir werden zusätzlich zu den maßstäblich umgesetzten S49 Schienenprofilen auch das Zungenprofil Zu2-49 in einer Neusilberlegierung ziehen lassen und die Zungen fertig bearbeitet unseren Bausätzen beilegen.

Schöne Grüße
Martin Meiburg

  • »1-in-1« is a verified user

Posts: 1,120

Location: Essen / Hamburg

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

9

Friday, April 7th 2017, 7:50am

Moin Martin,

wünsche Euch viel Erfolg bei Eurem Vorhabrn.

Liegt ja jetzt wieder in den Händen derer, die es schon aus ureigenem Interesse betreiben :thumbsup:

Gruß Andreas

10

Sunday, April 9th 2017, 7:07pm

Hallo 1Purer und Finescaler,

ich finde es super das die Produktion wieder aufgenommen wird. Ich bin nur ein bisschen verwundert, ich denke die drei Michaels haben sich dem Thema S49 Gleis angenommen oder habe ich da irgendwas verpasst??

Schöne Grüße
Norman

This post has been edited 1 times, last edit by "norm" (Apr 10th 2017, 8:26pm)


11

Monday, April 10th 2017, 1:08pm

Hallo,

eine sehr erfreuliche Nachricht !

Sollte das Schienenprofil noch nicht gezogen sein, so habe ich einen Wunsch und hoffe bei den künftige Profile auf eine stark verbesserte Oberflächengüte des Kopfes .
Bei den Dreyer-Profile sah die Oberfläche leider aus wie "Orangenhaut".

Klar, kann mann schmirgeln. Ist jedoch mühselig und wie heist es so treffend "Mann hat ja sonst nix zu tun" .

MfrG,
krokodil

Posts: 108

Location: Höfen/Württemberg

  • Send private message

12

Tuesday, April 11th 2017, 5:14pm

Hallo,

Hoffen wir mal dass das Profil wieder so eben ist wie das zu Dreyers Zeiten und nicht diese Wellen hat wie die von S49-Gleis produzierten......

Grüße
Horst
www.spur1m.de .... ein Vater - Sohn - Projekt

Posts: 79

Location: bergamo

Occupation: avvocato

  • Send private message

13

Tuesday, April 11th 2017, 6:12pm

Hello,

Ich bin damit einverstanden.
Die Wellen müssen beseitigt werden.


Gruß Gabriele

14

Tuesday, April 11th 2017, 7:49pm

Hallo,

Hoffen wir mal dass das Profil wieder so eben ist wie das zu Dreyers Zeiten und nicht diese Wellen hat wie die von S49-Gleis produzierten......

Grüße
Horst


...seid Euch sicher, das ist allen Beteiligten sowas von klar ...
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • "Hosenträger Railsystems" started this thread

Posts: 19

Location: Herne

Occupation: Modellgleishersteller

  • Send private message

15

Tuesday, April 11th 2017, 8:14pm

In der Tat: die Freiheit von Dellen oder Schlägen ist ein wichtiges Kriterium. Deswegen ist das in unsere Spezifikation für den Lieferanten einbezogen.
Um ganz sicher zu gehen, werden wir vorab eine Mustermenge vom Lieferanten zur Begutachtung und Freigabe erhalten.

Martin Meiburg

  • "Hosenträger Railsystems" started this thread

Posts: 19

Location: Herne

Occupation: Modellgleishersteller

  • Send private message

16

Saturday, June 17th 2017, 11:39am

Hosenträger Rail Systems GmbH stellt in Sinsheim aus

Liebe Freunde des maßstäblichen Gleises,
Die neugegründete Hosenträger Rail Systems GmbH wird auf der Messe in Sinsheim erstmalig vertreten sein. Sie finden uns in der Halle des Museums- Haupteingangs in der Nähe von Spur 1 Kreativ ggü dem Industrieroboter.

Wir freuen uns sehr auf den persönlichen Ausstausch mit unseren Interessenten.

Auch wird es bereits einige Neuigkeiten zu sehen geben. Näheres in der angehängten Mitteilung.

Mit freundlichen Grüßen und bis bald

Martin Meiburg
Hosenträger Railsystems has attached the following file:

17

Sunday, June 18th 2017, 2:45pm

Moin,

wenn ich Eure Internetadresse aufrufe, lande ich auf der alten Seite von Eberhard Dreyer, letztmals aktualisiert 2012. Liegt da eine Fehlschaltung vor oder muss ich nur noch etwas warten?

Gruß
Jürgen

mf pur

Unregistered

18

Sunday, June 18th 2017, 4:31pm

Hallo Jürgen,

laut Herrn Meiburg von Hosenträger Rail
noch etwas warten.

Gruß
Michael

This post has been edited 1 times, last edit by "mf pur" (Jun 18th 2017, 5:14pm)


19

Sunday, June 18th 2017, 4:53pm

Hallo,

ich werde aus familiären Gründen nicht nach Sinsheim kommen können, würde mich aber über alle Informationen zum neuen Hosenträger-Gleissystem sehr freuen - gerne vom Hersteller direkt hier im Forum oder auch bei den hoffentlich zahlreichen (Foto)Reportagen von anderen Forumskollegen.


Mit freundlichen Grüßen

Tom aka WLE

  • "Hosenträger Railsystems" started this thread

Posts: 19

Location: Herne

Occupation: Modellgleishersteller

  • Send private message

20

Monday, June 19th 2017, 11:03pm

Homepage Hosenträger Rail Systems

wenn ich Eure Internetadresse aufrufe, lande ich auf der alten Seite von Eberhard Dreyer, letztmals aktualisiert 2012. Liegt da eine Fehlschaltung vor oder muss ich nur noch etwas warten?
Liebe Interessenten,
Das ist zur Zeit in der Tat noch der Fall. Wir werden in Kürze die Seite überarbeiten und daher vorübergehend einige Inhalte abschalten.
Wir bitten daher noch um etwas Geduld.
Mit freundlichen Grüßen
Martin Meiburg