You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »speedyxp« is a verified user
  • "speedyxp" started this thread

Posts: 686

Location: Im Taunus

Occupation: in der Verwaltung und Organisation

  • Send private message

1

Friday, June 3rd 2016, 3:55pm

MBW Gms 54 Ausgeliefert - EP III

Hallo Einser,

der MBW Gms 54 ist da. Hat etwas länger gedauert, aber dafür ist er auch recht schön geworden.

Ich habe mir den Gms 54 in EP III mit Flecken und Beschriftung bestellt.

Die Bedruckung ist am Aufbau sowie am Rahmen sauber und klar lesbar.

Die Flecken sind sauber lackiert. Mir persönlich zu gerade und sauber, aber das ist ja Geschmackssache.

Die Hebel im Rahmen Bereich gefallen mir besser als bei der letzten Serie und wenn ich es noch im Kopf habe war ja genau das einer der Kritikpunkte der Spur1fangemeinde.

Zu öffnen sind Türen, Lüfter und auch die Zettelkästen. Auch die kleinen Gussteile machen einen guten Eindruck.

Neu ist auch die Kupplung. Jetzt in 3 Stufen anpassbar. Getestet habe ich diese noch nicht, jedoch ist der Aufbau selbst erklärend und sollte schnell gemacht sein.

Der Fahrwerksbereich ist meiner Meinung nach für das Preissegment sehr gut ausgeführt und lässt jetzt keine hervorstechenden Fehler erkennen.


Leider habe ich auch etwas Kritik. Kann nur bei meinem Wagen so sein, ist aber für mich ärgerlich.

Die Tritte des Wagens lagen zu Selbstmontage bei. Grundlegend keine schlechte Idee. Aber an der Position, wo meine lagen und bei dem weichen Material sind sie nun total verbogen. Habe versucht sie fürs Foto ein wenig zu richten.
Abhilfe hätte ggf. ein Fach in der Verpackung gebracht oder festeres Material.

Aber mehr zu meckern habe ich nicht.

Mein persönliches Fazit:

Super Wagen für das "Kleine" Geld. Weiter so MBW!






Viele Grüße und allen Bestellern und Besitzern viel Spass mit dem Wagen

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

elok

Unregistered

2

Friday, June 3rd 2016, 7:02pm

Ist schon ein kleines Vorbild geworden.




P.s. Im Moment werden alle Wagen ausgeliefert und da kann es zu Verzögerung bei der Beantwortung von Mails kommen.



Mit Gruß


Lothar

This post has been edited 1 times, last edit by "elok" (Jun 3rd 2016, 7:07pm)


3

Friday, June 3rd 2016, 7:10pm

Glmhs 50

hallo,

und der Glmhs 50, "Bretterwagen" ist auch heute angerkommen.

Sehr schön geworden. Auch die Bremsmimik, zu öffnende Lüfterklappen, Farbgebung. Sehr gutes
Preis-/Leistungs Verhältnis.

Nur die Puffer sollten etwas matter sein - ist aber das geringste Problem.

Weiter so.

mfG, der Einsbahner

Posts: 23

Location: Berlin - Prenzlauer Berg

Occupation: Angestellter

  • Send private message

4

Saturday, June 4th 2016, 8:41pm

Hallo Spur - 1- Freunde ,

habe heute auch meinen Gos DR "Bretterwand" Epo. IV erhalten und kann nur bestätigen - wirklich tolles Modell.

Alle "Pluspunkte" wurden schon oben beschrieben, "Minuspunkte" konnte ich nicht feststellen (die DR-Epo. IV Varianten haben keine beiliegenden Trittbretter sondern angefügte kleine Leitern unterhalb der Wagentüren), DR - Beschriftung und Farbgebung inhaltlich und optisch "top".

Verbessert wurde ggü. den Vorgängermodellen auch die Aufnahme der Schraubenkupplungen ; mit etwas Geduld sind jetzt die üblichen Märklin-Schraubenkupplungen
( ohne Einfräsungen am Fahrzeugrahmen ) incl. Feder anzubringen - (für die Dingler-Schraubenkupplungen sind die Aussparungen etwas zu kurz). Warten wir die angekündigten Schraubenkupplungen mal ab - vielleicht geht's dann noch einfacher....

Mein Fazit - wirklich schönes Modell mit hervorragendem Preis-Leistung-Verhältnis und besonders erfreulich für die ansonsten (im Wagenangebot) nicht verwöhnten
DR IV Bahner - es stehen/standen immerhin 3 Varianten zur Verfügung, die auch teilweise noch bei Spur -1 Händlern zu erwerben sind.

Also mal ein DANKE an Herrn Elze und sein Team !

Mit freundlichen Grüßen

I. Hunstock, der BR44Öl-Fan

  • »speedyxp« is a verified user
  • "speedyxp" started this thread

Posts: 686

Location: Im Taunus

Occupation: in der Verwaltung und Organisation

  • Send private message

5

Saturday, June 4th 2016, 11:46pm

Hallo,

Entwarnung an alle wegen den Tritten. Heute habe ich einen weiteren Wagen erhalten und da waren auch die Tritte in Ordnung.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

6

Tuesday, June 7th 2016, 10:42pm

Kupplung und Puffer

Hallo,

auch bei mir ist heute ein Gms 54 angekommen. Es ist schön zu sehen, wie die MBW-Wagen immer besser werden. Natürlich kann man immer noch das ein oder andere verschönern. Die glänzenden Puffer habe ich mit feinem Schmirgelpapier kreisend matt geschliffen und dann mit schwarzem Edding wieder geschwärzt. Dazu habe ich den Edding in der Mitte angesetzt, den Puffer gedreht und bin mit dem Edding immer weiter nach außen gewandert.

In den Schacht für die Schraubenkupplung passt meine eigene Messing-Kupplung, die ich von Anfang an so konstruiert hatte, dass man sie leicht kürzen kann, weil sie zwei Schächte zur Aufnahme des "Federhalters" hat. Bei dem hinteren kann man sie einfach mit einem Seitenschneider abknipsen. Mit einer halbierten Feder passt sie dann in den MBW-Wagen, ohne das man viel verändern muss. Lediglich der Schacht der Märklin-Kupplung wurde durch Bohren eines Lochs und einem passenden Stück Draht fixiert. Auf den Fotos kann man erkennen, wie viel Federweg die Kupplung hat.
Der "Federhalter" wird natürlich noch gekürzt oder umgebogen, damit man ihn nicht von der Seite sehen kann.


Gruß

Gerd
Stur1 has attached the following images:
  • MBW mit GSK 1.JPG
  • MBW mit GSK 2.JPG
  • MBW mit GSK 3.JPG