You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Uwe G« is a verified user
  • "Uwe G" started this thread

Posts: 1,597

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

1

Thursday, March 3rd 2016, 9:53am

Km1 Br 01.5

Moin, mal eine Frage: hat denn noch niemand seine Lok bekommen ? Ein paar nette Berichte und das ein oder andere schöne Foto wären toll.

Lieber Gruss

Uwe

  • »Der Phil« is a verified user

Posts: 257

Location: Leipzig

Occupation: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Send private message

2

Thursday, March 3rd 2016, 3:26pm

Würde mich auch interessieren! Meine krieg ich wahrscheinlich erst nächste Woche.

Gruß Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

3

Friday, March 4th 2016, 3:04pm

ein erstes Exemplar steht in der Bucht...

Auction- Auction


Grüße, Gunnar

4

Friday, March 4th 2016, 4:25pm

Super,
die 513 sehe ich zum ersten mal, diese Version habe ich auch bestellt. =)

  • »Peter Prinz« is a verified user

Posts: 407

Location: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Occupation: ja

  • Send private message

5

Friday, March 4th 2016, 5:55pm

ein erstes Exemplar steht in der Bucht...

Auction- Auction


Grüße, Gunnar



Was für ein Preisaufschlag, wenn die einer für diesen Preis nimmt.
Über 400 Euro Aufschlag lt Listenpreis.

Wenn der Markt es hergibt 8)

Peter

Posts: 741

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

6

Friday, March 4th 2016, 6:22pm

...das ist noch gar nichts, denn...




Was für ein Preisaufschlag, wenn die einer für diesen Preis nimmt.
Wenn der Markt es hergibt 8)

Peter

...das ist noch gar nichts, denn...

...eine Stromlinien-01 1088 steht in der Bucht für 5 999,99 !...., die war anno 2006 bei 2 590,- gelistet

zur 01.5:

...und übrigens...nicht "der Markt" muß es hergeben, sondern nur ein Käufer, der nicht warten

will/kann,...bis eine möglicherweise angebotene 01.5er wenigstens dem ausgerufenen Preis von 3190,-

entspricht,...geschweige dem damaligen VB-Preis...

...eine wirklich imponierende Erscheinung, so `ne 01.5..., auch und gerade in 1:32....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

7

Friday, March 4th 2016, 6:42pm

Bitte schön, ein paar Bilder von meiner Lok:















Viele Grüße,

Kalle
Frei nach Ikea: Planst Du noch, oder baust Du schon?

  • »Der Phil« is a verified user

Posts: 257

Location: Leipzig

Occupation: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Send private message

8

Friday, March 4th 2016, 7:52pm

@drehscheibe: :thumbsup:

Wie hört sich der Sound an?

Gruß Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

  • »kees-jan van vessem« is a verified user

Posts: 656

Location: Monaco

Occupation: Pensionierter Modelleisenbahngeschäft Inhaber

  • Send private message

9

Saturday, March 5th 2016, 2:47am

Schön Kalle.

Muss noch 2 Wochen warten auf meine. Seyfried ist leider nicht schneller.


Um so mehr zeit habe ich für meine DR 2 und 3 Achser zu bauen..........
Worked for quite a lot of companies (Märklin, Fleischmann, Roco and some Dutch companies).
In total I re-sprayed over more than 12.000 Modell trains

Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

10

Tuesday, March 8th 2016, 6:43pm

Seyfried ist leider nicht schneller.
Mein Händler hat seine Ware auch noch nicht von KM1 bekommen.

  • »Der Phil« is a verified user

Posts: 257

Location: Leipzig

Occupation: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Send private message

11

Thursday, March 10th 2016, 10:32pm

Moin moin!
Nachdem ich heute zeitig aus der Schule kam und ich mein Mittag schon "eingeworfen" hatte, klingelte es an der Tür: "schweres Paket für Hoffmann!" Alles klar! Runter gesprintet und der netten Dame förmlich das Paket aus der Hand gerissen!
Nachdem öffnen des großen Paketes, ein Haufen Styropor. :D Wenigstens kann ich sagen, es war gut verpackt! :D ;) Nachdem ich den Kern greifen konnte, wurde der Karton sorgfältig aber schnell in die "Einzelteile" zerlegt, nicht kaputt gemacht. ;) Als dann die Lok zum Vorschein kam, musste ich mich erstmal hinsetzen! 10 Minuten war mir erstmal alles andere egal, der Anblick war einfach faszinierend!
Natürlich musste sie auch gleich ausprobiert werden, mit der Roco Multi Maus nicht gerade machbar. Bei zu wenig Ampere wird das nischt. Also ab in den Verein!
Dort ausgepackt und zusammen gebaut, konnte sie in voller Pracht erblickt werden.
Nach ein paar Mal hin und her fahren, ging es los mir der Mängelliste. :D Schon bei mir zu Haus entdeckt hatte ich die beiden schwarzen Indusi-Magneten an der 509. Dies stört mich am meisten! Die Tenderrückwand wurde bei der Museumslok auch bemängelt, doch das stimmt. Die kalten weißen LED's sind auch etwas gewöhnungsbedürftig. Zudem wäre es schön gewesen wenn die Fenster im Führerhaus , schiebbar, vorhanden wären.
Aber trotzdem alles in allem eine Augenweide! Der Sound ist auch nicht schlecht und die Detailrierung ist einfach Top.

Bilder werden folgen!

In diesem Sinne noch schönen Abend und viele Grüße aus Leipzig wünscht
Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

  • »Der Phil« is a verified user

Posts: 257

Location: Leipzig

Occupation: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Send private message

12

Sunday, March 13th 2016, 4:57pm

Moin moin,
heute mal ein paar Bilder von der Rekolok gemacht. Nachdem ich alles fotografiert hatte und die Bilder am PC waren, sah ich das ich die Bilder in die Tonne treten kann. Unzählige Sensorflecken........ Naja, mal schauen ob ich dann nochmal welche mache.
Ein Bild habe ich mit Fotoshop mal ein bisschen gerettet.



Schönen Sonntag noch und schönen Gruß
Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

13

Sunday, March 13th 2016, 9:23pm

Gratuliere dir zu der wunderschönen Lok! Und werde neidisch ... :)

14

Monday, March 14th 2016, 6:39pm

Herzlichen Glückwunsch Phil zu Deiner schönen Schnellzuglok.
Komischerweise konnte ich genau die gleiche Maschine am Wochenende in Hennigsdorf bewundern :D
https://www.youtube.com/watch?v=PZffHOrwn6g
Viele Grüße Norman

  • »Der Phil« is a verified user

Posts: 257

Location: Leipzig

Occupation: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Send private message

15

Monday, March 14th 2016, 10:15pm

Danke euch :D
Am 12.März hatte ich überlegt mal hoch zufahren, natürlich mit vorheriger Absprache, doch ich habe lieber wieder bisschen Dampf gesaugt. ;) :D
Mal schauen wann sie das erste Mal groß Auslauf kriegt. :D

Schönen Abend noch wünscht Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

Posts: 13

Location: Nürnberg

Occupation: Tüftler

  • Send private message

16

Sunday, March 20th 2016, 4:30pm

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum der großen Spur und bin seit drei Wochen stolzer Besitzer der 01 0522-1 von KM-1. Zum Einstand wollte ich auch mit ein paar Bilder meiner Lok beisteuern.

Als glühender 01.5 Verehrer möchte ich vorab noch einige Info´s zum großen Vorbild, genauer gesagt zur „522“ mitgeben.

Die Ausführung des Modells repräsentiert den Zustand der Lok des BW Saalfeld im Zeitraum von etwa 1973 bis 1976. So um die Mitte 1976 dürfte die Lok ihre spitze Rauchkammertür verloren haben, d.h. diese wurde im Rahmen eines Aw-Aufenthalts gegen eine Einheits-Rauchkammertür getauscht. Die 01 522 gehörte als Planlok jahrelang zu den am besten gepflegten 01.5 des Bw Saalfeld. Unverkennbar und typisch daher auch die weiß abgesetzten Kanten am Umlauf. So manchem Dampflokfreund gefiel das nicht, derartig verzierte Maschinen wurden oft als „Zirkus-“ oder „Picasso-Loks“ bezeichnet. Ist aber letztlich wohl Geschmackssache, zeigt es doch mit welchen Engagement die Lokomotiven von ihren Personalen gepflegt wurden. Ist mir persönlich zumindest lieber als die oft so total verdrecken Loks im Endzeitzustand. Es gibt übrigens einen ehemaligen Planlokführer der „522“ welchen in anderen Eisenbahnforen unterwegs ist Foren und dort regelmäßig interessante Beiträge schreibt und Fotos einstellt. Leider gibt es die 01 522 nicht mehr – oder zumindest nicht mehr ganz: Ihr letzter Kessel befindet sich auf der Museumslok 01 509 um dort unermüdlich Dampf zu kochen.
Geri Trofimoff has attached the following images:
  • IMG_3698.JPG
  • IMG_3699.JPG
  • IMG_3700.JPG
  • IMG_3702.JPG
  • IMG_3705.JPG
  • IMG_3706.JPG
  • IMG_3708.JPG
  • IMG_3709.JPG
  • IMG_3711.JPG
  • IMG_3712.JPG
  • IMG_3713.JPG
  • IMG_3701.JPG
  • IMG_3707.JPG
  • IMG_3710.JPG

This post has been edited 3 times, last edit by "Geri Trofimoff" (Mar 20th 2016, 4:41pm)


17

Sunday, March 20th 2016, 7:37pm

Und noch eine besondere Kleinigkeit

guten Tag,

schöne Bilder der 01 522.
Und was mir als besondere Kleinigkeit noch auffiel:

im ersten Bild sieht man - noch besser bei Vergrößerung - daß richtigerweise auch vorne rechts am Rahmen ZWEI !
kleine ovale Fabrikschilder angebracht sind, nämlich
1. das Henschel der ex 01 184, und schräg darüber
2. das RAW Meiningen "Umbauschild".
Fein, daß solche - eher unscheinbare - Details auch umgesetzt werden.

Mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

18

Sunday, March 20th 2016, 8:02pm

Genau!
Ich finde die KM1 Lokbeschriftungen sowieso immer perfekt umgesetzt.
Viele Grüße Norman

Posts: 13

Location: Nürnberg

Occupation: Tüftler

  • Send private message

19

Monday, March 21st 2016, 12:54pm

Genau!
Ich finde die KM1 Lokbeschriftungen sowieso immer perfekt umgesetzt.


Ja genauso sieht´s aus. Man beachte auch die vorbildgerechte, unterschiedliche Positionierung der Rbd / Bw-Schilder auf der rechten und linken Führerhausseite (Bild 3702 u. 3706).

Besonderen Aufwand hat KM-1 übrigens auch mit den Unterschieden der Öltender zwischen der 01 509 (Museumslok) und den anderen Ölloks getrieben:

Hallo Phil,
das mit den Tender der 01 509 hat schon seine Richtigkeit. Der Werkzeugkasten an der Tenderrückseite ist bei der 509 höher. Und auch die Schutzwand an der Tendervorderseite zum Führerhaus ist bei der 01 509 höher gezogen und somit ist auch der Übergang zur Decke des Ölbehälters anders. Gut zu sehen im Bild 3712, wenn Du es mit Deiner 509 vergleichst.

Schöne Woche
Gerald

Posts: 77

Location: Neustadt

Occupation: Beamter

  • Send private message

20

Monday, March 21st 2016, 5:16pm

Hallo Geri.
Danke für die Bilder.
Kann es sein das der Winkel der Frontschürze nicht stimmt , oder sieht das auf dem Bild nur so aus.
Die Windleitbleche sollten doch mit der Pufferbohle/ träger abschliessen ...........oder ....
MfG
Mario