You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Ludwig P." started this thread

Posts: 26

Location: westliches Münsterland

  • Send private message

1

Friday, June 12th 2015, 5:10pm

Auslieferung der Kesselwagen von KM 1

Hallo, eine Frage in die Runde.

Hat schon jemand einen Kesselwagen von KM 1 erhalten?
Die Auslieferung sollte doch am 03.06.2015 starten.

Gruß, Ludwig P.

Posts: 155

Location: Rhein-Neckar-Region

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Friday, June 12th 2015, 11:41pm

Hallo,

ja - habe vor einigen Tagen den ESSO BestNr. 2024040 direkt aus Lauingen erhalten.

3

Monday, June 15th 2015, 11:47am

Hallo,

meiner kam heute an.
Hier ein schnelles Bild zusammen mit dem Kiss-Wagen:

Erster subjektiver Eindruck: Der km1-Wagen wirkt filigraner und detaillierter, der Kiss-Wagen hat das "spannendere" Vorbild.

Viele Grüße
Markus

4

Tuesday, June 16th 2015, 9:36am

Guten Morgen,

gestern ist meiner angekommen. Da ich erst spät Zuhause war, wurde erst Heute ausgepackt.

Ich kann nur sagen : --- ich bin begeistert --- :) :) :)

Die Aufnahmen entstanden auf meiner im Bau befindlichen - an der Wand lang - Anlage.

Noch einen schönen Tag un Grüße
Jens
jensh has attached the following images:
  • P1280575.JPG
  • P1280578.JPG

Posts: 262

Location: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Occupation: Archivar i.R.

  • Send private message

5

Wednesday, June 17th 2015, 11:42am

Vorgestern angekommen

Vorgestern kam mein neuer Kesselwagen (Art.-Nr. 202403 A) von KM1 an. Die Detaillierung ist kaum noch zu übertreffen! Auch ich stelle ein paar Fotos ein, die ich heute gemacht habe. Einfach anschauen und genießen.

Viele Grüße in die Runde

Aquarius
Aquarius has attached the following images:
  • P6171119.jpg
  • P6171120.jpg
  • P6171121.jpg
  • P6171122.jpg
  • P6171123.jpg
  • P6171124.jpg
  • P6171125.jpg
  • P6171126.jpg
  • P6171127.jpg
  • P6171128.jpg
  • P6171129.jpg
  • P6171130.jpg

6

Thursday, June 18th 2015, 9:14am

Hallo zusammen,

zuerst: Aquarius hat schönere Aufnahmmen dieses tollen Modell eingestellt als ich :thumbsup: .
Jetzt zu meiner Frage : auf dem vorletztem Bild ist die sehr gut nach gebildete Bremsanlage zusehen. Unten der Druckluftbehälter, oben der Bremszylinder, aber in der Mitte
ist das ein Wegeventil oder ein Bremskraftverstärker ?

Schöne Grüße
Jens

  • »kingotti« is a verified user

Posts: 277

Location: Kreis MYK

Occupation: DB Cargo

  • Send private message

7

Thursday, June 18th 2015, 9:25am

Hallo Jens,

in der Mitte sitzt das Steuerventil. Es regelt, ob die Luft der Hauptluftleitung in den Hauptluftbehälter oder die Luft des Hauptluftbehälters in den Bremszylinder geleitet wird.
Die genaue Funktionsweise erspare ich mir mal.

Gruß
Otmar
IG Spur 1 Mittelrhein

This post has been edited 1 times, last edit by "kingotti" (Jun 18th 2015, 9:30am)


8

Thursday, June 18th 2015, 9:29am

Hallo Otmar,

danke :) . Vielleicht sehen wir uns ja in Sinsheim - kann allerdings nur am Sonntag.

Schöne Grüße
Jens

  • »kingotti« is a verified user

Posts: 277

Location: Kreis MYK

Occupation: DB Cargo

  • Send private message

9

Thursday, June 18th 2015, 9:31am

Hallo Jens,

werde am Samstag in Sinsheim sein. Schade :(

Gruß
Otmar
IG Spur 1 Mittelrhein

10

Monday, June 22nd 2015, 3:21pm

Hallo in die Runde,

der KM-1 Kesselwagen ist super, mit dem Gms54 sicherlich das Beste Güterwagen-Modell am Markt. - Nur eine Kleinigkeit, dass mir beim Handmuster schon aufgefallen war und nicht geändert wurde: der Verschluss des Domdeckels. Gut man muss ihn nicht öffnen, aber wenn, dann steht ein Gewindestab in der Luft herum, der Knebel bleibt am Deckel. Vielleicht baut ja ein "Zulieferer" das Teil neu, denn man könnte doch eine Gewindestange mit Knebel Kippbar montieren, die dann in die Aussparung am Deckel greift.-
Wie gesagt, ansonsten eine super Modell, und das ist wirklich nur eine Kleinigkeit, die man vielleicht ändern kann…

Gruss Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

  • »Tobias« is a verified user

Posts: 1,234

Location: Region Leipzig

Occupation: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Send private message

11

Wednesday, July 1st 2015, 9:48am

KM1 -Kesslwagen DR Epoche 3

Hallo,

mein KM1-Kesselwagen in der Epoche3 der DR ist jetzt auch bei mir angekommen. Ihr werdet es kaum glauben aber ja es ist mein erstes Messingmodell. Ich finde, wie die anderen auch, ein sehr gelungenes Modell und seinen Preis wert. Ich kann mangels Vorbildkenntnissen nicht sagen ob irgendwelche DR-typischen Unterschiede berücksichtigt wurden. Da könnte sich der Günther was evtl. dazu sagen. Mir gefällt er so wie er ist und die kleinen Details gefallen mir super. Besonders hat mich überrascht, dass sogar die Verriegelung der Tür vom Bremserhaus für den geöffneten Zustand an der Aufstiegsleiter funktionstüchtig ist. :thumbup: Ich habe mal schnell mit dem Handy ein paar Bilder gemacht. Ich bin leider nicht der große Fotograf, da muss ich mal zum Erich in die Lehre gehen.

Tobias
Tobias has attached the following images:
  • WP_20150701_001 (1024x405).jpg
  • WP_20150701_002 (1024x734).jpg
  • WP_20150701_004 (575x1024).jpg
  • WP_20150701_005 (1024x813).jpg
  • WP_20150701_006 (1024x575).jpg
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

Posts: 1,345

Location: Jena

Occupation: Freiberuflicher Projektmanager

  • Send private message

12

Wednesday, July 1st 2015, 10:24am

Raw Jena

Hi Tobias,

seeeehr schööön! Besonders gefällt mir natürlich die Anschrift auf der Stirnseite. Das Raw Jena hatte bis in die 60er Jahre hinein Kesselwagen und Zkz-Wagen im Erhaltungsbestand - sowie Eichwagen ! für Gleiswaagen usw. Das eigentliche Raw wurde irgendwann in den 60ern stillgelegt und die Hallen an Zeiss verkauft. Dort wurde dann bis nach der Wende im Kombinat VEB Carl Zeiss Jena gearbeitet.

Allerdings wurde nicht alles verkauft, sondern die sog. Eichhalle wurde als Betriebsteil eines anderen Raw - welches weiß ich leider nicht mehr - weiter genutzt und dort die Eichwagen erhalten. Das ging auch bis nach der Wende. Die Rangierlok auf dem Saalbahnhof hatte dann immer mal im Raw-Gelände zu rangieren, wenn es Wagen umzusetzen galt. Habe ich selbst noch gemacht :)
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

Roland Hesse

Unregistered

13

Wednesday, July 1st 2015, 3:12pm

Da müsstest Du ja Lokführer gewesen sein ?

;) ;) ;) ;) .... gilt dem Herrn Danz .

Tobias ...Du hast aber AUGEN ! .... ich hab das noch nicht mitgekriegt

Aber wie Du / Ich / Wir alle schon sagten ...schöne Wägelchen

Grüße R.

14

Monday, July 20th 2015, 8:46pm

Hallo,

ich habe den Einheitskesselwagen als Art.-Nr. 202 410 B (Bahndienstwagen Ep. IV)

Der Wagen ist beschriftet mit Hauptlager Frankfurt und hat den Heimatbahnhof Frankfurt Hgbf.


Kann mir jemand die Beschriftung der Variante A sagen?


Vielen Dank und viele Grüße
Ralf

This post has been edited 3 times, last edit by "Ralf" (Aug 4th 2015, 2:12pm)


15

Sunday, September 6th 2015, 4:56pm

Grüß Gott,

ich komme noch einmal zurück auf die neuen KM1-240 hl-Einheitskesselwagen, die ja schon vor etlichen Wochen ausgeliefert wurden. Es sind wirklich Spitzenmodelle - glücklicherweise konnte ich noch je einen "IIIa-Wagen" von "BP" und "VTG" erstehen, die meinen Fuhrpark hervorragend ergänzen.

Gerne hätte ich auch noch einen "DR-Ost-Wagen" gekauft, wie weiland in den 1960er-Jahre beim "Schüler" in Stuttgart, wo man als "Schüler" so hervorragende HO-Modelle der ostdeutschen Firmen Piko, Schicht, Ehlcke, Hruska etc. kaufen konnte.
Aber wo viel Licht ist, ist zumindest auch etwas Schatten: Leider waren beide Ausführungen "A" und "B", die KM1 auf den Markt brachte, lt. deren Beschriftung bei VEB's (Mineralölwerk und Teerverarbeitungswerk mit entsprechenden Ladegutbezeichnungen) eingestellt, also Betriebe, die in keinster Weise mit "Lebensmitteln" zu tun hatten.
Aber genau hier liegt "der Hase im Pfeffer", um beim Lebensmittel zu bleiben: Beide Wagen sind überdeutlich mit "E 140" beschriftet, das nach der DR-Ost-Anschriftenverordnung = "Kesselwagen n u r f ü r S p e i s e ö l" bedeutet, eigentlich ein leicht zu vermeidender Fehler bei genauer Recherche. Sehr schade, denn beide Wagen haben als DR-Ost-Kesselwagen der Ep. III natürlich auch noch die interessante "Z"-Hauptgattungsbezeichnung getragen, bei der DB für Kesselwagen nur kurz Anfang der 1950er-Jahre der Fall.

In diesem Zusammenhang noch ein kurzer Buch-Hinweis: Für DR-Ost-Interessierte gab es einmal (das "einmal" liegt jetzt allerdings ca. 50 Jahre zurück) das "Güterwagen-Handbuch" von Köhler-Menzel, Transpress-Verlag 1965, handlich DIN A 5, 279 Seiten, auch heute noch für Epochen 3/4-Fahrer wesentlich mehr "auf Ballhöhe" wie viele neuere Werke.

Grüße Jürgen Stadelmann

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« is a verified user

Posts: 407

Location: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Occupation: Maschinenbau Ing.

  • Send private message

16

Sunday, September 6th 2015, 7:42pm

Kesselwagen

hallo Spur 1 Freunde,
die Wagen sind sehr schön aber warum die Hersteller an diese Spitzenmodelle diese
wunderbaren (Thema hatten wir schon mal) Zettelkästen kleben wird mir immer ein
Rätsel bleiben oder möchte man den Zulieferern die Möglichkeit geben etwas zu verkaufen?
Ich habe diese Plastik-Kunstwerke schon ausgetauscht und verschenke sie an Liebhaber.
Viele Grüße Ernst-Reiner

17

Wednesday, August 15th 2018, 9:28pm

Liebe KM1 Kesselwagenbesitzer,

ich bin auf der Suche eines Fotos vom KM1 Kesselwagen Ep IV Art.Nr.: 202 401 B, gerne auch die Variante A.
würde mich sehr freuen, wenn ein stolzer Besitzer weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße
Michael

  • »hagen« is a verified user

Posts: 55

Location: Dormagen

Occupation: Feinmechanik

  • Send private message

18

Wednesday, August 15th 2018, 11:16pm

Hallo Michael
202 401 oder 410 ?
Grüße
Hagen

19

Thursday, August 16th 2018, 6:23am

...410.

Leider werden die Augen immer schwächer und die Wurstfinger immer dicker ;-). Dann vertippt man sich schon mal.

Vielen Dank für den Hinweis

20

Friday, August 17th 2018, 7:02am

Hallo Michael,

gibt es da ein bestimmtes Detail worum es dir geht oder einfach nur ein allgemeines Foto? Ich könnte am Wochenende den Wagen aus der Schachtel holen und fotografieren, ist allerdings die "A" Ausführung...

Gruß

Martin

Similar threads