You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »töff-töff« is a verified user
  • "töff-töff" started this thread

Posts: 288

Location: Duisburg

Occupation: Feuerwehrmann

  • Send private message

1

Friday, April 17th 2015, 1:52am

Stammtisch Herne...eine Nachlese

Hallo Leute,

anläßlich der Intermodellbau in Dortmund, war der Stammtisch in Herne auf einen Donnerstag gelegt worden. So kamen dann neben den üblichen Verdächtigen auch einmal wieder Anbieter und Hertseller nach Herne. Es wurde voll, so dass nicht alle im Saal einen Patz bekamen. Bis zu 60 Leute waren anwesend, zu essen und zu trinken bekamen alle und das fast zeitnah, ein großes Lob an den Koch und die Angestellten.

Obwohl für die vielen Leute sah der Tisch doch anfangs gähnend leer aus, das blieb aber nicht lange. Der sollte sich bald ordentlich biegen vor lauter tollen Sachen.

Den Reigen eröffne ich mal mit Wolfgang Brinkmann's 80er, da standen alle Pforten offen. Liebevoll hat er Ölkannen und Putzlappen in die Gerätefächer drapiert, allerdings waren die Lappen noch zu neu, die haben sich dem Aussehen der Lok angepasst. Zwei drei-domige 50er standen auf dem Tisch und eine ALT-50er vierdomig zum Vergleich. Eine kleine Rangiereinheit aus Kö I und zwei Güterwagen (G10 und Kesselwagen) machte auf sich aufmerksam. Das ganze war ordentlich verschmutzt. Und bei den Sauereien bleiben wir auch gleich. Unsere lieben Nachbarn aus den Niederlanden waren Zahlreich vertreten, Michiel Stolp, alias Becasse hat einiges mitgebracht, was auch sehr gut anzuschauen war. Da war eine wunderbare 50er mit Regeltender. Zwei Btms 55 mit den Kugelbehältern "Von Haus zu Haus" und ein ganz besonderes Highlight, aber davon später mehr.
Ebenfalls aus den Niederlanden war eine MAK 1206 von Kees-Jan, der Eisenbahn und Häfen Nr. 545 zu bestaunen, mit leichter Betriebspatinierung und Rangierkupplung. Neben der Rurtalbahnvariante, die ich vor kurzem live erleben durfte, konnte auch diese Lok überzeugen.
Neben anderen Triebfahrzeugen, wie einer 38er, einer 78er, 85er, war auch mal wieder eine V200.1 zusehen, die schön anzusehen waren, aber schon nicht spektakulär genug waren. Ganz im Gegensatz zu einem dreiachsigen Preußen, den der Rainer Herrmann glaub ich mitgebracht hatte.
Jetzt hätte ich gerne das Highlight gezeigt und darüber berichtet. Aber der Becasse hatte mich so lieb darum gebeten, dass noch nicht zu tun. Also lieber Michiel, Deinem Wunsch wird entsprochen. Grund: Für diesen Wagen, den der Michiel da gebaut hat, gibt es demnächst in einer Fachzeitschrift einen ausführlichen Artikel. Um diesen Bericht in Wort und Bild nicht vorzugreifen, verstehe ich seine Bitte nur zu gut.
Aber was wir da gesehen haben war schon große Kunst, alle Achtung. Wir bleiben gespannt. Aber jetzt erstmal unplugged die Bilder vom Abend.
töff-töff has attached the following images:
  • IMG_6791.JPG
  • IMG_6792.JPG
  • IMG_6805.JPG
  • IMG_6795.JPG
  • IMG_6794.JPG
  • IMG_6793.JPG
  • IMG_6813.JPG
  • IMG_6812.JPG
  • IMG_6802.JPG
  • IMG_6800.JPG
  • IMG_6796.JPG
  • IMG_6799.JPG
  • IMG_6811.JPG
  • IMG_6807.JPG
  • IMG_6809.JPG
  • IMG_6798.JPG
  • IMG_6806.JPG
  • 20150416_213829.jpg
  • 20150416_213536.jpg
  • IMG_6814.JPG

2

Friday, April 17th 2015, 7:36pm

Guten Abend zusammen,

war ein ganz toller Abend, wo alles stimmte. Ich glaube auf dem Stammtisch war mehr los wie bei der IMB :D .

Noch ein schönes Wochenende
Jens

P.S. töff-töff - super Aufnahmen :thumbsup: