You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Saturday, September 17th 2016, 2:23pm

CV 315 müsste 3 haben.
Auf 0 setzen, damit ist Aux 6 deaktiviert.

62

Saturday, September 17th 2016, 2:37pm

Danke für die sehr schnelle Antwort. Ist Richtig !
Schönes Wochenende
Peter :)

Michael Thomasberg

Unregistered

63

Tuesday, November 1st 2016, 4:15pm

Ein kleines Video von letzte Wochenende (von Stefan Hupfeldt aufgenommen):

https://www.youtube.com/watch?v=iTXq9I9pQBw

Posts: 46

Location: nördl. Oberbayern

Occupation: Pensionär ;o))

  • Send private message

64

Thursday, November 3rd 2016, 10:28am

Zugkraft der NOHAB

Hallo Leute,
am WE war ich in Friedrichshafen und ein Spur-1-Interessent aus der Schweiz fragte mich nach der Zugkraft der ESU-Lok.
ESU war zwar vor Ort, konnte aber keine (technisch versierte) Antwort geben ?!
Der Schweizer hat sich einige Waggons (welche habe ich nicht nachgefragt; die Verständigung war auch etwas schwer, da er
seeehr schweizerisch sprach) selbst gebaut - und die sind wohl recht schwer geworden.
Seine Wunschlok ist /wäre die Nohab.
Da ich (wir) aber keine haben, konnten wir nix definitives sagen, außer, dass eigentlich alle Loks in Spur 1 "schon was schaffen".
Ich frage nun hier die Besitzer - was "kann" die Lok ?
Ist jetzt nur eine "Neugier"-Frage - es reicht als Antwort: die kann XY Waggons ziehen, keiner muss da mit Federwaage oder .. aufwändig
Werte ermitteln - danke.
ByGr
Gerd

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

65

Thursday, November 3rd 2016, 8:05pm

Also ich kann nur berichten, dass 12 Erz-wagen von Mä im Gleiswendel 1020 kein Problem sind.

Ich finde. dass sie sehr toll läuft nach 2 Stunden Einfahrzeit.

;bahn;

66

Saturday, May 6th 2017, 10:57am

Erste Erfahrungen ESU NOHAB

Erste Erfahrungen ESU NOHAB


Hallo!

Zum Beitrag bezüglich der NOHAB von ESU möchte ich nun auch etwas beitragen.
Als Norddeutscher war die NOHAB mir gut als Besucher im Grenz-Bahnhof Flensburg bekannt.
Als letzte Version bekam ich meist die Schwarz/Rote Version zu sehen und habe ich mir daher die NOHAB DSB MY 1159 gegönnt.

Erster Eindruck: Wie immer gibt es bei jeden Modell ein Für und Wider.

LEIDER
- eingesetztes Material für empfindliche Teile (Geländer an der Pufferbohle) aus brüchigen Plastik statt Metall
- Licht-Trennung zwischen den benachbarten Lichtleiter (Schlusslicht gegenüber Fahrlicht) schlecht ausgeführt. Erinnert zum Teil an die gute alte V218 von Märklin
- Lüfter-Antrieb sehr laut
- Drehgestelle sehe sehr nach Plastik aus


Und auf jeden Fall FÜR die Lok spricht:

- Proportionen geben die Lok sehr gut wieder da
- Sound und dessen Zuordnung zu den Bewegungsabläufen der Lok ist ein Traum. Habe viele Videos von der original Lok verglichen und bin begeistert
- Einstellung Decoder:
- Funktionen: alle original Lichtvarianten und Sounds in super Qualität vorhanden
- Farbgebung (für diese Variante) super. Die Braune gefiel mir nicht so gut. Sieht mir zu sehr nach "Plastik" aus
- Dampfgenerator mit passender Leistung
- Lüfter beweglich
- Fahreigenschaften / Zugleistung (soweit wie ich das testen konnte) gut.

Nun zu meinen bisher durchgeführten Optimierungen. Müssen ja nicht jeden gefallen aber ich fand diese schon wichtig:

- Licht-Trennung zwischen den benachbarten Lichtleiter durch verbessertes Ankleben der kritischen Stellen an den Lichtleiter erledigt
- Lüfter-Antrieb ist schwergängig und daher sehr laut. Ein Grund dafür ist die falsche Höhe der Halter der Antriebsachsen worauf auch die Schnecken für den Antrieb montiert sind.
Diese haben zu wenig Abstand vom Gehäuse. Hier habe ich mit kleinen Unterlegscheiben experimentiert und nun laufen die Antriebe leichtgängiger.
Nun konnte die Drehzahl und damit das störende Geräusch verringern. Eine weitere Optimierung wäre sicher, die Kleinstmotoren gegen Getriebemotoren auszutauschen. mal sehen ...
- Drehgestelle habe ich mit Farbpulver leicht behandelt. Der Plastikeffekt hat sich dadurch drastisch reduziert
- Führerstand war einfarbig. Konnte mit etwas Farbe aufgewertet werden. Zuviel kann man ja dort auch nicht sehen
- Lokführer eingesetzt. Die SIKU Treckerfahrer passen dort bestens ohne Änderung rein
Was noch kommen soll:
- Geländer an der Pufferbohle durch Geländer aus Metall ersetzen (Ist noch in Planung, da etwas aufwendig)


Ich hoffe, dass ich vielleicht einigen Spur1 Freunden bei der Entscheidung für diese schöne Lok helfen konnte.
Gruß aus Hamburg
Klaus



Klaus-B has attached the following images:
  • my1159 2.jpg
  • my1159 1.jpg
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

This post has been edited 2 times, last edit by "Klaus-B" (May 6th 2017, 11:10am)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Müller68 (06.05.2017), Roman (06.05.2017), subicuwe (06.05.2017), Pantograph (07.05.2017)

This post "bitte löschen" by "Klaus-B" (Saturday, May 6th 2017, 11:06am) has been deleted by user "Oliver" (Saturday, May 6th 2017, 12:38pm)

68

Monday, September 25th 2017, 8:36am

Hallo Zusammen,

ich grabe das alte Thema Nohab noch einmal aus, da sich bei der Neuauflage leider immer noch nichts tut und ich auf meinen Kartoffelkäfer immer noch warte. Die einzigen "Fortschritte", die ich auf der esu/Pullman Seite sehen konnte, sind immer wieder geänderte Liefertermine. Aktuell steht der Termin beim vierten Quartal 2017, nachdem er ja auch schon mal bei 1/2017 und 2/2017 gestanden hat. Theoretisch beginnt das 4. Quartal nächste Woche, aber so ganz glaube ich noch nicht daran...

Da esu auch in Leipzig nächste Woche auf der Messe vertreten ist, hätte ich eine Bitte an die Leipzig Besucher. Könntet ihr bitte bei esu vor Ort mal anfragen? Danke!

Viele Grüße

Martin

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

69

Tuesday, September 26th 2017, 8:14am

Bei Modellbahn Seyfried werden sie bereits angeboten.
mfg
;bahn;

70

Tuesday, September 26th 2017, 8:33am

leider nein, da sind nur 2 Loks lieferbar und das sind wahrscheinlich Restbestände aus der ersten Lieferserie. Alle anderen stehen auf "nicht lieferbar". Trotzdem Danke

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

71

Saturday, April 21st 2018, 3:37pm

Heute habe ich endlich wieder einmal nachgeschaut und sie steht auf "Auslauf"

Gibt es nun doch keine 2. Serie ???, habe ich etwas verschlafen ???

Bin auf alle Fälle sehr traurig .

;bahn; ;bahn;

Harald

  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 545

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

72

Saturday, April 21st 2018, 3:53pm

NoHAB 2.Serie in Auslieferung

Hallo Harald,

nein, Du mußt nicht traurig werden. Und Du hast auch nichts verschlafen. Hier geht alles seinen geordneten Lauf.

Ich habe vor wenigen Tagen von meinem Händler eine Mail erhalten mit dem Hinweis, daß die Maschinen in den nächsten Tagen dort eintreffen sollen.

Also gaaaaanz tief Luft holen und entspannen.

Grüße
Martin

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

73

Saturday, April 21st 2018, 4:59pm

Danke für die Info.

Da muß ich jetzt aufpassen.

;bahn;

74

Wednesday, April 25th 2018, 8:49am

Liebe Modellbaufreunde
ESU ist gerade dabei, alle Loks zwecks Kontrolle auszupacken und dann zu versenden. Das teilte mir Herr Lindner in Dortmund mit.
Bei mir hat sich die Spedition für heute angekündigt, nachdem ich vorher wegen der Dortmunder Messe nicht erreichbar war.
Ich bin also gespannt.

Viele Grüße

Klaus Holl
ASOA

  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 545

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

75

Wednesday, April 25th 2018, 11:14am

NoHABs in Auslieferung

Hallo Dieselfreunde,

bei meinem Händler sind die NoHABs bereits eingetroffen. Müssen jetzt nur noch abgeholt werden.

Grüße
Martin

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

76

Wednesday, April 25th 2018, 12:08pm

Mein Händler wollte gestern bei ESU noch eine für mich bestellen.

- Leider alle ausverkauft bekam er zur Antwort -

;bahn;

77

Wednesday, January 23rd 2019, 1:51pm

Hallo Zusammen,

und wieder hole ich das alte Thema hoch, da es nun endlich geklappt hat und ich meine Nohab beim Händler abholen konnte. Endlich habe ich meinen Kartoffelkäfer :) Ich hatte schon befürchtet, dass ESU nach dem Drama letztes Jahr, wo die meisten Loks mit Lackmängeln zurück gingen, das Projekt ganz einstampft.

Anbei mal ein Schnappschuss nach dem Auspacken. Aufs Gleis stellen kann ich die Lok leider erst am Freitag im Verein, da dort meine Module aufgebaut sind und meine Heimanlage im "Dornröschen-Schlaf" versunken ist...
Dann mache ich weitere Bilder und kurze Filmchen.

Viele Grüße

Martin
Martin Brunke has attached the following image:
  • IMG_20190119_123500.jpg

78

Wednesday, January 23rd 2019, 10:06pm

Bei ESU laufen die Nohab Los und SBB Einheitswagen mittlerweile unter frühere Lokomotiven auf deren Website.

Da sich in den Neuankündigungen 2019 keine Spur 1-Modelle mehr finden, hat ESU scheinbar das Abenteuer Spur 1 wieder begraben.

79

Wednesday, January 23rd 2019, 10:21pm

Hallo Herbert,

ESU hatte das bei einem H0-Projekt schon einmal klargestellt, dass die Einordnung in "frühere Produkte" bzw. "frühere Lokomotiven" keinesfalls bedeutet, dass diese damit beerdigt seien, sondern die bisherigen Serien bei ESU ausverkauft sind und DERZEIT keine Neuauflage geplant sei.

Sollte sich eine neue Nachfrage ergeben, können diese Projekte kurzum wieder zum normalen Programm hochgestuft werden.

In H0 jetzt bei der V60 so geschehen, sogar komplett neu konstuiert.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

80

Thursday, January 24th 2019, 11:37am

Hallo Oliver,

danke für die Ergänzung. Dann lassen wir uns mal überraschen.

Auf jeden Fall bietet das Unternehmen in unserer Spurweite aktuell nichts an, was auch bedeutet, dass der angekündigte SBB-Einheitswagen IV nun doch nicht produziert wird. Den Apotheker wird das freuen...

Die H0 V60 sehe ich als neues Modell an, wenn ESU tatsächlich das gesamte Modell wie angegeben neu konstruiert und entwickelt hat. Das ist kein re-run.


Gruss Herbert

Similar threads