You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, May 7th 2013, 4:05pm

Modultreffen Borken 2013 - der Gleisplan

Hallo liebe Spur1er,
wer hier klickt, der findet den Gleisplan für das 6. Modultreffens in Borken am 1. & 2. Juni 2013 ...

http://travemuende-hafen-gbf.jimdo.com/b…2013/gleisplan/

Gruß aus Borken
Ralph Müller

  • »Tobias« is a verified user

Posts: 1,241

Location: Region Leipzig

Occupation: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Send private message

2

Tuesday, May 7th 2013, 4:55pm

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ihr beiden solltet in der Werbung arbeiten. Genial

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

3

Tuesday, May 7th 2013, 5:59pm

Da hat Ralph wohl im Stress den falschen Link eingesetzt, hier der richtige Plan (aktuell noch nicht hochauflösend):
Spur1LU has attached the following image:
  • Borken 2013.jpg
MfG

Romain

Gerald

Gerald

  • »Gerald« is a verified user

Posts: 1,572

Location: Niederrhein

Occupation: Finanz-Magier

  • Send private message

4

Tuesday, May 7th 2013, 8:49pm

Geil :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Wie wurde denn die Kehrschleifenproblematik gelöst?
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

This post has been edited 1 times, last edit by "Gerald" (May 7th 2013, 9:38pm)


Lullus

Unregistered

5

Tuesday, May 7th 2013, 9:00pm

Die 60 Züge kommen nach vier stündiger Dauerfahrt zum Ausgangspunkt :D da stellt sich die Frage über eine Kehrschleife nicht :D

Wat ne Blödsinn :thumbsup:

6

Wednesday, May 8th 2013, 10:03am

Hallo liebe Spur1er,
die Idee zu diesem Gag hatte Uwe, aber da ich ja stets für jede Art von Unfug zu haben bin, wurde seine Idee natürlich sofort von mir in die Tat umgesetzt.
Aber: am 16. Mai wird der Gleisplan definitiv hier und auch auf Uwes Seite veröffentlicht und ich verspreche Euch: der Plan ist ein Knaller!
Gruß aus Borken
Ralph Müller

Diesel

Unregistered

7

Thursday, May 9th 2013, 9:36am

Gleisplan von Spur 1 LU

Moin!

Na so ganz verkehrt ist der Gleisplan von Spur 1 LU nicht, wenn auch nicht der Entwurf, der letztlich gewählt wurde.

Er hat nur vergessen, die Größenverhältnisse anzugeben.

Der Gleisplan stammt aus dem Freiland-Entwurf, wobei die Kreismitte den Borkener Wasserturm darstellt, wo auch die zentrale Strom- und Funkversorgung stattfinden sollte, die Streckenführung wäre dann im Kreis durch die Straßen der Stadt Borken geführt worden.

Das zeigt die große Kooperationsbereitschaft der Stadt Borken für ein solches Spitzen-Event.

Gescheitert ist das Projekt allerdings daran, das Ralph Müller nicht genügend Streckenposten mit Marschverpflegung für die mitlaufenden Lokführer finden konnte, außerdem ist ein wichtiger Sponsor, ein bekanntes Schuhunternehmen wieder abgesprungen, nachdem bekannt wurde, dass Modulisten wie Uli Geiger, um nur einen unermüdlichen zu nennen, sich an vier Modul-Fahrtagen täglich einen Satz Schuhsohlen ablaufen.

Nun sind die Rundstrecken wieder kürzer und überdacht, dafür bringt der neue Gleisplan aber viel mehr Abwechslung für Lokführer und Zuschauer.

Alle Neugierigen dürfen also auf den 16.5. gespannt sein, wenn Ralph Müller allen zeigt, wie Rainer Gau (der Chef-Gleisplaner) der Deutschen Bahn zeigt, wie man ein Land auch heutzutage mit Bahnstrecken statt Fahrradwegen durchzieht und für viel Betrieb sorgt.

Grüße vom Diesel, der schon seine Module für Borken verpackt hat

  • »Ulrich Geiger« is a verified user

Posts: 1,198

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

8

Thursday, May 9th 2013, 10:00am

Lieber Diesel,
Liebe Borken-Teilnehmer,
danke für die Blumen, aber obwohl der "Schuhsponsor" abgesprungen ist, bin ich wieder dabei - ich hoffe, Du lässt mich dann wieder durch Deinen Bahnhof "schlängeln". Notgedrungen muss ich mir die täglich durchlaufenen Sohlen nun eben selbst wieder finanzieren, aber wer Himalaya-Trekking macht, muss doch irgendwo anständiges Konditionstraining machen. Wo sonst, wenn nicht inmitten von Spur 1, zumal es in Nepal weder 1:32 noch 1:1 - Bahn gibt.
Ja, wenn man den Gleisplan so anschaut, dann verspricht das wieder ein ganz ordentliches Fahr- und Lauftraining zu werden.
Jetzt bin ich nur gespannt, wenn dann der "Detail-Plan" am 16.5.13 veröffentlicht wird, wie die Wegemarkierung sein wird, ob Trampelpfade oder ordentliche Routen verzeichnet sind, ob gefährlich ausgesetzte Passagen vorhanden sind, ob man sich auf den Hängebrücken "zweigleisig" begegnen kann, und, und, und ...
Warten wir`s ab, bald ist ja Borken.
Bis dahin viele Vorfreude, schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,317

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

9

Thursday, May 9th 2013, 10:26am

Gleisplan gefunden

mit ein bisschen googlen kann man den Gleisplan in den Weiten des www finden

http://home.arcor.de/dr.koenig/digital/lummer2.gif

Gruß
Michael

10

Thursday, May 9th 2013, 10:39am

Hallo Michael,

Dein link zeigt die Gastfahrerstrecke hinten links in der Halle.
Der Gleisplan für die Modulisten kommt wirklich erst am 16.05.2013.

:thumbup:
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)