You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 667

Location: Niederrhein

Occupation: Retired

  • Send private message

21

Thursday, April 4th 2013, 9:03pm

Erlaubt ist was gefällt

Hallo,

Jeder so wie er möchte oder kann...

Wenn ich mir Bilder von US Fahrzeugen in 0 ansehe, das ist da 1/48, sieht das alles super aus, keine Frage.
Ich habe einen Wagen in 0 und wenn es mir wieder juckt stell ich den auf die Anlage und frage mich ob es das ist, ne eher nicht, da macht mir selbst 1/29 noch
mehr Spass. Das kann ich auch noch fahren lassen, alles noch da. Wenn man vergleichen kann ist die Entscheidung einfacher.
Dash 8 has attached the following images:
  • IMAG0114.jpg
  • IMAG0116.jpg
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

This post has been edited 2 times, last edit by "Dash 8" (Apr 4th 2013, 9:59pm) with the following reason: Die Fahrzeuge auf en Bildern sind natürlich in 1/32, der Unterschied zu 1/29 wäre noch krasser.


  • »ospizio« is a verified user

Posts: 3,134

Occupation: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Send private message

22

Thursday, April 4th 2013, 9:43pm

Jeder wie er will

Hallo Jan,

Deine Gegenüberstellung ist gut gelungen und für Dich und mich überzeugend.Es wäre schön, wenn Holger auch seinen Weg findet.
Habe die 1:29 Fahrzeuge auf einer Anlage in Heilbronn erleben ,anfassen und mit allen Details vom Anlagenbetreiber erklärt bekommen.In Ausführung,Technik und Preis sehr gut gelungen.
Nur leider bin ich kein Amifan ,ich bleibe auf dem europäischen Festland.
Lieber mit dem Zug in auf die Furka,als mit dem Flieger übern Ozean.
Wie gesagt,jedem das seine.
Ich bin auch der Meinung,dass mit einem Budgett unter 100€ im Monat,die Spur1 Spass machen kann.

Gruss wolfgang

Posts: 446

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

23

Thursday, April 4th 2013, 10:45pm

In dem Gespräch kam dann die Frage von Ihm nach einer größeren Spur die "einfach" ist und dabei geht es um Verkabelung.... Löten und Trennstellen sind nicht sein Ding...
diese ist m.E. keine Argument. Die Systeme sind doch für alle Spurweiten gleich. ( DC,AC Digi).

Ich bin von HO und N spaßenshalber zu LGB, dachte das geht schnell und gut für meine alternden Augen und Hände.

Pustekuchen , jetzt Spur 1 auf 12 x 3 m und hoffentlich bald 17 x 9 m.

mein Sohn hatte allen abgeschworen und mich nur mitleidig belächelt. Jetzt mit 25 fängt er an und packt HO wieder aus, die 1 fährt er aber auch gern.

0 hatten wir als einziges noch nicht, aber nach allem ansehen kommt auch noch kein Interesse.

Man kann mit jeder Spur in jeder Größe interessante Anlagen bauen. - auch HO in 1,2 x 1m
;bahn;

Rafael

Unregistered

24

Thursday, April 4th 2013, 11:33pm

Oh, schwierig...

Also, ich habe Anfang letzten Jahres mit Spur 0 angefangen. Dazu muß ich sagen das ich fast alle gängigen Spurweiten ( Z, N, TT, H0, H0e,0, 0e, 1 LGB) schon mal hatte und teilweise auch noch habe. Meine Augen haben bei der Kleinfummelei schon stark nachgelassen und so wurde der Maßstab immer größer. Nur als Anmerkung: LGB habe ich nie als MODELLbahn gesehen, nur als Spaß mal für Draußen. Von der Spur 0 war ich begeistert, drei Lenz Loks nenne ich mein Eigen. Dann kamen Wagen dazu. Bei Brawa hatte ich schon oft abgefallene Kleinteile neben der Teststrecke weil einiges teilweise recht lose ist. Anfang dieses Jahres hatte ich dann als ich mir die MBW V200 bei meinem Händler angesehen habe eine Spur 1 Lok gesehen. Ich schaute in die großen Führerstandsfester ( ohne Brille ) und mir gefiel was ich sah. Ich durfte auf der Teststrecke mal die 1 Lok fahren und hängte nnoch 2 Wagen dran. Ich hatte das Gefühl ,,Gewicht zu bewegen". Also irgendwie das Gefühl von Eisenbahn und nicht Spielzeug. Das hatte ich die nächsten Tage immer im Kopf rumgeistern. Um mich leichter entscheiden zu können gönnte ich mir zwei Spur 1 Loks die ich auch in 0 schon hatte ( V 100 und V 60 ) mit Umbauwagen und paar Güterwagen. Pro 1: Ich habe das Gefühl Masse zu bewegen, kleine und Feine Zubehöre noch etwas feiner detailliert, Damploks qualmen realistisch. Führerstandstüren zum Öffnen.Mehr Auswahl wenn man nicht gerade nur Epoche III haben möchte. Pro 0: Bei gleichem Platzbedarf etwas mehr Möglichkeiten, wenn man nicht mit Schraubenkupplung fährt ist die Kulissenführung ganz nützlich, elektronische Gimmiks wie der sich mit Fahrtrichtung drehende Lokführer bei der V 60, bei Großserienfahrzeugen wie meinen ( Loks ) paar mehr Details z.B. an der Pufferbohle, wer mit Autos in 1:43 Leben kann wird da eine große Auswahl top detaillierter Fahrzeuge haben. Es ist nicht leicht.

Gruß, Rafael

  • »töff-töff« is a verified user

Posts: 284

Location: Duisburg

Occupation: Feuerwehrmann

  • Send private message

25

Friday, April 5th 2013, 10:12am

Hallo Holger,

die Qual der Wahl, jede Spurweite hat ihre Vor- und Nachteile. Was wichtig ist, es muss Spaß machen, das Preisleistungsverhältns muss stimmen, dann ist die Größe Nebensache.

Wenn Dein Vater für Spur 1 nicht zu erwärmen ist, dann versuch es erstmal zweigleisig. Für den Vati die Null und Du bleibst bei Eins. Dann zieht ihr beiden nach einer Zeit Bilanz und dann wird da ein rundes Ergebnis bei rum kommen.

Mit freundlichen Grüßen Matthias

Posts: 327

Location: Kotti-NÖ

Occupation: nix mehr

  • Send private message

26

Friday, April 5th 2013, 10:18pm

Hallo Jan,

was hast denn da für einen geheimnisvollen Kippschalter in dem SP-boxcar ?

Gehört nicht zum eigentlichen Tröt, mea culpa ..
meint derPeter

Posts: 667

Location: Niederrhein

Occupation: Retired

  • Send private message

27

Friday, April 5th 2013, 11:32pm

Hallo Peter,

Stimmt, auf die Schnelle, ;guckstduhier; Es bewegt sich doch

Das war in dem kleinen Boxcar eingebaut, ein schöner Spaß war das.
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« is a verified user

Posts: 407

Location: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Occupation: Maschinenbau Ing.

  • Send private message

28

Saturday, April 6th 2013, 6:08pm

Gedanken die Spur 1 aufzugeben.....

Hallo und guten Tag Spur 1er,
vor einigen Jahren, mir war die Spur H0 etwas zu klein geworden, liebäugelte ich mit der Spur 0.
Nach dem ich einige Lokomotiven und Wagen von der "Edelschmiede" Markscheffel & Lennarts in meinen Vitrinen stehen hatte musste ich feststellen
die Modelle passten teilweise nicht zueinander.
Bei meinen Nachforschungen stellte ich fest das es 3 verschiedene Spur 0 Modell Größen gab !?
Außerdem war das Angebot was Wagen und Zubehör betraf sehr mager. Das hat sich teilweise aber nur teilweise geändert.
Ein paar sehr rührige Anbieter kamen dazu, schöne Modelle ohne Zweifel aber wenn so ein Mensch mit dicken Fingern wie ich, einmal ein Spur 1 Modell dazu aus Metall
in den Händen hat dann gibt es nur noch Spur 1
Ich habe dann alle Spur H0 und 0 Modelle verkauft obwohl ich einmal alle Kleinserien Anbieter wie Micro, Fulgurex, Metropolitan, Fuchs, M&F usw. komplett in den Vitrinen stehen hatte.
Wer solche Sammlungen verkaufen möchte sollte sich bald dazu entschließen die Sammler werden immer weniger und die Händler die solche Sammlungen aufkaufen immer unverschämter
was die Bezahlung betrifft.
Wer keine oder wenig Ahnung hat wird gnadenlos über den Tisch gezogen.
Lange Rede........ ich bin froh Spur 1 zu sammeln und zu fahren, der Maßstab ist 1:32 und nicht 1:35 oder 1:38 oder was kann noch geboten werden.
Aber das ist meine nicht repräsentative Meinung, jedem das seine.
Unter www.liliputbuch.de kann man durch mein Modellbahn Museum gehen und auch schon etwas von der Spur 1 sehen. Auf der Startseite können Sie unter dem Wort "hier" auf einen Film des
HR über meine Sammlung schalten.
Viele Grüße Ernst-R.

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

29

Saturday, September 21st 2013, 1:15pm

unter biete.....

seht ihr meine entscheidung....

gruß holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

30

Monday, September 30th 2013, 4:44pm

weitere Artikel auf dem Marktplatz...

Gruß Holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

31

Sunday, October 6th 2013, 6:54pm

neue Artikel Marktplatz...

... Gruß Holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Posts: 216

Location: Wiesbaden

Occupation: Berater, Softwarearchitekt

  • Send private message

32

Monday, October 7th 2013, 9:00pm

... willkommen im (Spur-0-) Club :)

Bei den Maßstäben muss man sich eben entscheiden: 1:43,5 (Messing, teuer) oder 1:45 (Lenz, Schweizer Hersteller, mittelpreisig). Ich bereue meine Entscheidung für Spur 0 nicht.

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

33

Monday, October 7th 2013, 9:01pm

.. Danke...

Gefällt mir gut..
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Posts: 216

Location: Wiesbaden

Occupation: Berater, Softwarearchitekt

  • Send private message

34

Monday, October 7th 2013, 9:04pm

... gerade mit MBW: V 200, BR 80, VR 11.5 kommt noch mehr Schwung in die Spur 0.

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

35

Wednesday, October 23rd 2013, 9:11am

Bogenweiche bei EBAY....

ich habe übrigens meine Bogenweiche, deren Bau ich hier im Forum angefangen hatte zu dokumentieren jetzt bei Ebay....


hier der link: http://www.ebay.de/itm/151147774235?ssPa…984.m1555.l2649

Gruß Holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

36

Sunday, November 10th 2013, 9:42pm

bogengleise, weichenbock u. weichenmotor

auf dem marktplatz...

gruß holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

37

Tuesday, November 12th 2013, 8:00pm

Angebot Bogengleise Preis angepasst....

....
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

38

Thursday, November 21st 2013, 2:44pm

Eigener Rückblick

Hallo Holger und restliche Spur 1er.

Angeregt durch diesen Thread habe ich mal über meinen kurzen "Ausflug" in die Spur 0 nachgedacht. Gleichzeitig kam mir der Gedanke das alles auf meiner Homepage zu veröffentlichen, die ich in den letzten Tagen inhaltlich und auch bildtechnisch aufgearbeitet habe. Sollte sich jemand für meinen "Spur 1-Werdegang" interessieren kann er es hier nachlesen:

http://travemuende-hafen-gbf.jimdo.com/wie-alles-begann/

Darüber hinaus würde mich interessieren ob andere Spur 1er auch mal einen "Ausflug" in eine kleinere Spuren unternommen haben und wie er ausgegangen ist.
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

39

Thursday, November 21st 2013, 4:15pm

ich bin begeistert....

... uwe und finde deinen werdegang interessant und informativ..... ich kann nur sagen das mir z.zt. nichts an größe (im bezug auf meine spur 0) fehlt.... im gegenteil... ich habe selten soviel rangiert und dem lokführer meiner lenz v60 bei seiner drehung beim fahrtrichtungswechsel zu geschaut...

ich bin ja von n über h0 und dann zur carrerabahn gewechselt..... und dann kam halt hübnersverkauf dazwischen einfach an die spur 1 zu kommen.... jetzt habe ich spur 0 und bin soweit, wie ich schon lange nicht mehr war... gleisplan steht, gleise sind großteils organisiert....

aber trotzdem freue ich mich im advent wieder beide spuren in sande und manchmal auch die spur h0 anlagen in der umgebung anzuschauen.....

gruß holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »Dirk Neumann« is a verified user

Posts: 454

Location: Kreis Alzey-Worms

Occupation: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Send private message

40

Thursday, November 21st 2013, 6:18pm

Hallo Holger,

ich hatte auch einen kurzen Ausflug zu Null genacht und bin wieder zurück. Zweispurig.
Hatte eine Lok (V200) und ein paar Wagen quer Beet von MTH, MBW, Brawa und Schnellenkamp.
Hatte sogar mit der Spur0e geflunkert.
Mein Herz hängt doch an der Spur1. Bei der Null war mir einfach alles zu NEU.
Als Gewohnheitsmensch sowieso.
Jetzt habe ich alles bis auf die MTH-Wagen wieder verkauft und es geht mit der Spur1 weiter.

Wir können in unserem Verein jetzt eine kleine Fahrstrecke von ca. 15-16m stellen.
In unserem Verein sind wir zur Zeit 3 Spur1er und hoffen dass wir noch ein paar mehr werden.
Wer also im Raum Alzey-Worms etwas Zeit und Lust hat kann sich gerne uns anschließen.
PN an mich.

Gruß
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar
https://www.nemotech.de

Similar threads