You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DieterSpur1

Unregistered

1

Thursday, August 23rd 2012, 11:30am

Brauche Hilfe zum Öffnen der KM1 Lokalbahnwagen

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich habe bei KM1 die Lokalbahnwagen der Serie II gekauft und vor ein paar Wochen erhalten.
Zwischenzeitlich warten die sitzenden Fahrgäste :( von Preiser das ich sie in die Wagen setze.
Doch leider ist in der Bedienungsanweisung von KM1 kein Hinweis auf das Öffnen der Wagen vermerkt.
Auf Nachfrage bei Herrn Krug, wurde ich darauf Hingewiesen das, wenn ich die Wagen öffnen würde, die Garantie erlischt.
Da es sich um ein antriebsloses Modell handelt kann ich auf die Garantie verzichten, aber nicht bei einem (beleuchteten) Modell auf Fahrgäste.

Hat jemand bereits Erfahrung, bei diesem Modell, gemacht und es schon mal geöffnet? ?(
Müssen nur die kleinen Schrauben unter den Wagen herausgeschraubt werden?
Was ist mit den angelöteten Kabeln an den Radschleifern? ablöten oder ist das Kabel lang genug wenn ich das Gehäuse vom Rahmen trenne?
Für jeglichen Hinweis bin ich Dankbar. :love:

  • »pmeeder« is a verified user

Posts: 354

Location: bei Rotterdam, Niederlande

  • Send private message

2

Thursday, August 23rd 2012, 12:28pm

Vielleicht hilfen die hier angehängte Fotos: http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread…54621#post54621

MfG,
Patrick

DieterSpur1

Unregistered

3

Friday, August 24th 2012, 10:12am

Es hat Funktioniert!

Hallo Patrick,
Danke für den Link der Fotos.
Ich habe die sechs Schrauben im Rahmen herausgeschraubt, das Gehäuse ein Stück angehoben,
die Stecker Schwarz/Rot/Orange/Blau vom Decoder abgezogen und dann das Gehäuse komplett vom Rahmen genommen.
Figuren eingeklebt und in umgekehrter Reihenfolge wieder alles montiert. Fertig! :]

Weshalb KM1 für diese Arbeit so ein Geheimnis macht, unverständlich!? ?(