You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, May 8th 2012, 4:36pm

Probleme mit Kiss BR58

Hallo, ich warte jetzt immer noch auf meine 58 von Kiss. Heute sagte mir eine Mitarbeiterin von Kiss das sich die Auslieferung noch einmal um vier Wochen verzögert, es sind elektronische Probleme aufgetreten. Weiß jemand genaueres, es sind doch schon welche ausgeliefert worden, gibt es da auch Probleme, oder ist das vorgeschoben?

Grüße Peter Hornschu
Peter

  • »norbi1959« is a verified user

Posts: 52

Location: Dreieich-Sprendlingen

Occupation: Lagerdisponent

  • Send private message

2

Tuesday, May 8th 2012, 7:34pm

Kiss BR58

Es wäre schon wenn die Herren der Firma Kiss zu diesem Thema endlich einmal konkret Stellung nehmen würden.
Herr Hermann erzählte mir in einem Gepräch in Leipzig das die Auslieferung diese Woche zügig wietergehen soll.
Von technischen Problemen war keine Rede.
Vorallem die Händler werden hier auch in einem schlechten Licht für die Endkunden stehen gelassen.
Ich hatte auch schon vor 5 Wochen nach Aufforderung meines Händlers den Betrag mit dem Hinweis das die Lok ab sofort lieferbar sei (Zusage von Kiss) überwiesen!

Schöne Grüße aus Dreieich
Norbert

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,014

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

3

Tuesday, May 8th 2012, 7:47pm

Hallo,

jetzt sind grad mal DREI Stunden vergangen und schon wird genölt daß "man mal endlich Stellung nehmen" soll.
Ihr kennt sicher beide die Qualität der Kiss-Loks und des Kiss-Service, was also soll diese künstliche Besorgnis?
Rainer Herrmann war sehr aktiv in Leipzig und muß sicher noch das eine oder andere aus- und umpacken bis er wieder "on line" sein kann.

Gruß aus Reutlingen
Michael

4

Tuesday, May 8th 2012, 8:12pm

...der Rainer hat Urlaub bis zum 22.05.2012....sei ihm auch mal gegönnt....
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

5

Tuesday, May 8th 2012, 11:08pm

Aber wer bereits vor einiger Zeit bezahlt hat, darf sich doch schon im Forum melden, oder?

Admin

Administrator

  • »Admin« is a verified user

Posts: 115

Location: Duisburg

  • Send private message

6

Wednesday, May 9th 2012, 8:36am

Sinnvoller wäre es sich beim Hersteller zu melden.
Nicht jeder Hersteller liest hier mit, auch wenn Rainer Herrmann hier mitliest heißt es doch noch lange nicht, das sein chef hier auch mitliest.
Also immer locker bleiben und bei der Firma direkt nachfragen.
Ich habe keinen Bock darauf das diese Meldung wieder ausufert.
Seit froh, das die Firma Kiss den Fehler gesehen hat und ihn ausbessert. So habt Ihr ein einwandfreies Modell zu Hause stehen und müsst es nicht wieder hin und her senden.
Gruß Admin

7

Wednesday, May 9th 2012, 9:42am

Hallo Admin, ich habe lediglich gefragt ob einer etwas darüber weiß, mit Kiss habe ich gesprochen, dass ist wohl equity. Es geht hier nicht darum Stimmung zu machen. Grüße Peter Hornschu
Peter

Admin

Administrator

  • »Admin« is a verified user

Posts: 115

Location: Duisburg

  • Send private message

8

Wednesday, May 9th 2012, 9:59am

Es ging nicht um Ihren Beitrag, sondern auf den zweiten in diesem Thread.
Sorry, hab vergessen zu zitieren.
Gruß Admin

  • »Dieter Hagedorn« is a verified user

Posts: 823

Location: MS

Occupation: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Send private message

9

Wednesday, May 9th 2012, 10:14am

Kiss BR 58

... es sind elektronische Probleme aufgetreten...


Guten Tag,

möglicher Weise ist der Decoder Masse-/Kurzschluss-gefährdet.

Reklamationen / Reparaturen wurden und werden äußerst zügig und unkompliziert abgearbeitet :thumbup:
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

10

Wednesday, May 9th 2012, 4:11pm

Ursache?

Hallo!

Interessant wäre nun:

Liegt das Problem am Decoder selbst oder ist ein Montage / Konstruktionsfehler die Usache:

Da ich annehme, das schon ein 4er Decoder verbaut wird wäre das für mich von Interesse.

Sollte es der Decoder sein würde ich mit einer Bestellung des XL warten, der für einen neuen Dreizylindersound vorgesehen (BR39) ist.

Grüße Herbert

Posts: 14

Location: Region Hannover

  • Send private message

11

Wednesday, May 9th 2012, 5:23pm

KISS BR58 Deocder

Hallo,

in meiner 58 ist/war ein ESU 3.5 XL eingebaut, noch nicht der neu 4.0.

Gruß Uwe

12

Wednesday, May 9th 2012, 5:48pm

Br 58

Hallo Uwe,

Danke!!

Dann werde ich mir mal einen! 4erXL besorgen.

Möchte zu gerne wissen ob sich der enorme Aufwand mit der Erstellung eines

komplett neuen Files mit sechs Schlägen akustisch wirklich lohnt, gegnüber der 3,5 Version



Grüße Herbert

13

Wednesday, May 9th 2012, 6:22pm

Hallo Herbert,

ich würde auf softwareversion V4.3.2final warten, zuvor müsste noch V4.3.2beta kommen...
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

14

Wednesday, May 9th 2012, 6:34pm

Hallo Oliver,

richtig! Werde ich machen.

Aber die Vorbereitungungen sind schon im Gange, laufen schon.

Und Dir brauche ich über den "Aufwand" ja nichts zu sagen, hast mich ja auf den Geschmak gebracht!!! :thumbsup:

Danke nochmal.

Grüße Herbert

15

Thursday, May 10th 2012, 10:43am

Fehler BR58

Hallo,

habe von einem Händler gehört, dass alle BR58er neu soundmäßig bespielt werden müssen, da da ein Fehler vorliegt. Ich weiss nicht, ob das so stimmt.Deshalb werden zur Zeit keine ausgeliefert und das ganze dauert noch. - Vielleicht kann ja jemand der 58er Besitzer schreiben, ob er einen Fehler festgestellt hat.
Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

  • »Michael Biaesch« is a verified user

Posts: 858

Location: Taunus-Mountain

Occupation: Kfm. Angestellter

  • Send private message

16

Thursday, May 10th 2012, 11:27am

Moin E!nser,

ich weiß nicht was die ganzen Spekulationen hier sollen :thumbdown:
Fakt ist, daß Rainer Herrmann Urlaub hat, die Auslieferung aber trotzdem weitergeht. Es ist eine Checkliste mit 120 Punkten abzuarbeiten, da geht mit ein- und auspacken schon gut eine Stunde pro Lok drauf.
Bitte habt Verständnis, wenn Rainer sich momentan hier nicht meldet oder mails nicht zeitnah beantwortet, aber Urlaub ist Urlaub.

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

Posts: 59

Location: Kemtau

Occupation: Modellbau/Gießerei

  • Send private message

17

Thursday, May 10th 2012, 5:28pm

Kiss BR 58 heute geliefert

Hallo Jungs,

Kiss hat die Lok wie von Frau Grobauer letzte Woche zugesagt, heute geliefert. Habe die Lok noch nicht auspacken können, aber sie ist da. Also kein Grund zur Panik. Alles läuft und es ist sehr gut, das die Entkontrolle beim Hersteller erfolgt und nicht bei uns Endkunden. Leider ein Novum was heute immer seltener wird.

mit bestem Gruß

Jens Klose

  • »Division-Models« is a verified user

Posts: 565

Location: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Send private message

18

Thursday, May 10th 2012, 5:34pm

Hallo ihr „Wartenden“,

auch bei mir ist mittlerweile ein Großteil der Lieferung eingetroffen und geht nun sofort an die Kunden weiter.
Auch wenn jegliche Wartezeit ärgerlich ist, so sollte man doch Abstand nehmen von wilden Spekulationen !
Fakt ist es hat ein bisschen länger gedauert als sonst, aber die Loks kommen !

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Schoknecht

Division-Models
Thomas Schoknecht
Sonnenstrasse 28
67700 Niederkirchen
www.Division-Models.de

19

Saturday, June 16th 2012, 7:35pm

Br. 58 ist im BW angekommen

Hallo endlich ist der Neuzugang der Kiss 58 eingetroffen es ist die Maschine 58 311 der U E F die heute noch im Einsatz ist.

Auch bei mir auf der Kleinstanlage besser klein als in der Vitrine oder Karton aber jedem das seine !

Grüße aus dem Pott
peter sense has attached the following images:
  • 58 311  16.6.2012 007.JPG
  • 58 311  16.6.2012 013.JPG
  • 58 311  16.6.2012 023.JPG

20

Saturday, June 16th 2012, 8:15pm

Türen am Tender ?

Hallo Peter Sense,

Was sind das denn für Türen am Tender, die den Abstand zur Lok zumindest kleiner erscheinen lassen. Selbst gemacht, oder anfertigen lassen ? Wenn ja, wo ? Wenn selbst gemacht, wie ?

Schöne Fotos, die zeigen, daß die Lok auch ohne Augenschmerzen durch enge Radien fährt.

Danke für eine Antwort.

mfG, der Einsbahner

Similar threads