You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »reibahn« is a verified user
  • "reibahn" started this thread

Posts: 280

Location: Landshut

Occupation: Pensionist

  • Send private message

1

Sunday, March 18th 2012, 11:23am

Je eine Märklin-Weiche 5976 und 5977 gesucht

Hallo,

für meine geplante Rangieranlage bräuchte ich unbedingt je eine Märklin-Weiche Art. Nr. 5976 und 5977. Hat zufällig jemand diese zwei Weichen abzugeben oder weiß vielleicht jemand einen Händler, wo ich sie bekommen kann? Meine Bemühungen bei den bekannten Adressen waren bisher leider erfolglos.

Vielen Dank im Voraus,
Jürgen

2

Sunday, March 18th 2012, 11:36am

Hallo Jürgen,

ich habe aus einem fertigen Umbauprojekt eine zuviel beschaffte 5977, die ich dann doch nicht verwenden konnte, über. Die Weiche hat einen Hübner Weichenbock mit drehender Laterne und ich hätte noch eine Hübner Weichenbeleuchtung dazu.Die Weiche ist intadellosem Zustand.Wenn Du Interesse hast, sag mir Deinen Preis.

schönen Sonntag wünscht

Frank

  • »reibahn« is a verified user
  • "reibahn" started this thread

Posts: 280

Location: Landshut

Occupation: Pensionist

  • Send private message

3

Sunday, March 18th 2012, 12:55pm

Hallo Frank,

vielen Dank für Deine rasche Meldung. Die 5977 kostet beim Modellbahnshop Lippe incl. Versand 53 EUR. Wenn sie also in einem fast neuwertigen Zustand ist, würde ich das für Deine Weiche auch anlegen. Allerdings habe ich dazu als Spur 1-Neuling noch eine Frage: kann man die beiden -von mir gesuchten- Weichen (die ja von Märklin als Handweichen angeboten werden) auch mit einem Weichenantrieb und dem dazu gehörenden Decoder versehen? Diese würde ich ggf. auch für beide Weichen suchen.
Weiteres Zubehör (wie Weichenböcke) benötige ich eigentlich nicht, weil mir dieses schon mein Bruder vermacht hat.

Herzlichen Gruß,
Jürgen

4

Sunday, March 18th 2012, 1:06pm

Weichen

Habe Ihnen 2 pers. Nachricht heute gesandt. Mfg Blechmütze

This post has been edited 1 times, last edit by "Blechmütze" (Mar 18th 2012, 1:14pm)


  • »reibahn« is a verified user
  • "reibahn" started this thread

Posts: 280

Location: Landshut

Occupation: Pensionist

  • Send private message

5

Sunday, March 18th 2012, 2:14pm

Vielen Dank an alle. Meine Weichensuch war bereits erfolgreich.

Gruß,
Jürgen

Diesel

Unregistered

6

Sunday, March 18th 2012, 2:19pm

Weichenantrieb und Decoder an Märklin-Weichen 5976/5977

Hallo!

Ja geht!

Möglichkeiten: den alten Märklin Doppelspulen Antrieb verwenden, einen motorischen Antrieb von Kaleas (früher Böhler) oder einen motorischen Märklin(ex-Hübner) Antrieb nehmen, Servo aus dem RC Modellbau nehmen.

Dazu dann einen zum Weichenantrieb passenden Decoder auswählen, da sind drei verschiedene Typen für die drei Antriebsvarianten nötig.

Die teuerste und aus meiner Sicht nicht vorteilhafteste Lösung ist die, den motorischen Märklin-Antrieb mit passendem Steckdecoder zu kaufen.

Beim Kaleas kostet der Antrieb pro Weiche ca. 25 Euro, dazu ein zweifach Decoder von Uhlenbrock für ca. 25 Euro.

Bei der Servo-Lösung kostet ein Servo ca. 10 Euro, ein passender zweifach Decoder von Uhlenbrock ca. 25 Euro.

Robust sind diese Lösungen alle, der Servo ist leiser als motorische Antriebe. Der Doppelspulenantrieb ist nicht besonders schön, aber ebenfalls brauchbar, bei Bedarf kann ich mehrere abgeben, die ich bei Entkupplungsgleisen durch servobetriebene Lösungen ersetzt habe.

Grüße

Diesel

Similar threads