You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

1

Tuesday, November 13th 2007, 11:47am

klv 51

hallo zusammen,

habe vor aus klv 53 teilen (hübner) einen klv 51 zu bauen....

sprich den aufbau muss ich selbst bauen....... hmmm

der rest, sprich das fahrgestell scheint nach den hettler zeichnungen so

einigermaßen zu passen.... jetzt meine frage habt ihr noch irgendwo bilder oder hinweise in welchen zeitschriften (miba, eins, etc.) etwas über den klv 51 zu finden ist....

gegoogelt habe ich natürlich schon.... aber ich hätte noch gerne andere quellen....

also wenn ihr irgendwelche ideen habt, dann tippt doch fleißig... :-)

grüsse aus jever
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,908

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Tuesday, November 13th 2007, 3:45pm

RE: klv 51

Hallo Holger,

darüber hatte ich auch schon mal nachgedacht
Bin nur etwas skeptisch ob der Antrieb da unterzubringen ist?

<http://www.zhl.de/main/bilder/klv51.jpg>

Gruß aus Reutlingen
Michael

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Staiger" (Nov 13th 2007, 3:46pm)


  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

3

Tuesday, November 13th 2007, 4:10pm

RE: klv 51

schönes bild danke,

ich bin mir auch nicht ganz sicher ob es genau passt..... wäre aber bereit

1-3mm :-) wenn es drück zu zu geben.... die grundplatte und die restlichen

teile sind gerade angekommen...... werde das ganze mal am we sichten...
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Dieter Ruppel

Unregistered

4

Tuesday, November 13th 2007, 7:43pm

RE: klv 51

Hallo Michael Staiger,

ich bin begeistert über den Erlkönig hinter dem Klv: ein Entwicklungs-muster des ICE-T. Die Trapezbleche wären der Tribut an die Silberlinge.

Und die Farbe ´rot´ wäre auch eine Fortsetzung der Triebwagenreihe gewesen.

Scherz beiseite: wo ist die Aufnahme entstanden?

Gruß
Dieter Ruppel

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,908

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Tuesday, November 13th 2007, 8:43pm

RE: klv 51

Hallo Dieter,

der "Erlkönig" ist eine von drei VT 97, die sich im Besitz von <http://www.zhl.de/> befinden.
Da wir die Fahrzeuge im Freien abstellen müssen, haben uns "nette Menschen" die Scheiben eingeworfen. Deshalb haben wir dann diese Trapezbleche angebracht und das Gelände eingezäunt.
<http://www.zhl.de/main/show.php?page=797505&ret=Fahrzeug>

Gruß aus Reutlingen
Michael

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

6

Thursday, November 15th 2007, 2:18pm

muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

... hat zufällig jemand vom klv von märklin 'ne Explosionszeichnung???

mich würde der übergang vom motor zur antriebswelle interessieren....

danke schonmal...
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Karsten

Unregistered

7

Thursday, November 15th 2007, 3:22pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

Hallo Holger
Gibt es leider keine. Der Motor ist an ein Getriebe geflanscht und das führt durch den " Schacht" nach unten, dort liegt dann die Welle die komplett unter dem Motorwagen durchgeht.

Ich bekomme bald Teile davon dann maile ich dir Bilder.

Gruss
Karsten

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

8

Thursday, November 15th 2007, 4:09pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

aha.... bekommst du die teile von ibt schulz...?? bei mir fehlt genau der

übergang vom motor zum ersten achsgetriebe.......
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Karsten

Unregistered

9

Thursday, November 15th 2007, 5:19pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

Hallo Holger
Jepp genau davon , Frag mal bei ihm an.

Karsten

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

10

Thursday, November 15th 2007, 5:45pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

:-) ich habe den bausatz von ihm nur genau diesen übergang hat er nicht mehr..... kannst du von deinen teilen 1 oder 2 foto's machen..???
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Uwe Berndsen

Unregistered

11

Friday, November 16th 2007, 8:35pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

Hallo Holger,
ich könnte Dir von einem ausgebauten Antriebsstrang ein Foto machen.
Die Antriebsachse liegt mittig unter dem Fahrgestell. An deren Anfang sitzt ein Zahnrad, welches im Durchmesser bis ins Unterteil der Fahrerkabine reicht. Unter der Fahrerkabine liegt in Längsrichtung zur Antriebsachse der Motor, dessen Ritzel in das Zahnrad der Antriebswelle greift. In Höhe der Achsantriebswellen sind Schneckenwellen auf die Antriebswelle Gepresst ( glaube ich jedenfalls) die dann über Zahnräder die Antriebsachsen antreiben.
Hoffentlich war das einigermassen verständlich ausgedrückt.
MfG
Uwe Berndsen

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

12

Friday, November 16th 2007, 9:22pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

hi uwe, grob verständlichwar es schon.... aber ein foto wäre spitze...

ich habe nur das getriebe am motor und die schräggezahnten zahnräder

für die verbindung der radachse und der antriebswelle zur hinteren achse... der übergang dazwischen ist mein schwarzes loch...
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

13

Saturday, November 17th 2007, 11:43am

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

Hallo holger,

ich könnte als Anschauungsobjekt den klv53 vorzeigen

Gruß aus Wittmund
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

This post has been edited 1 times, last edit by "kalaharix" (Nov 17th 2007, 11:44am)


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,908

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

14

Saturday, November 17th 2007, 5:38pm

RE: klv 51

Hallo Skl-Fans,

hab´ heute mal ein paar Vergleichsmressungen zwischen dem Typ 53 und 51 vorgenommen.
Maßgleich waren Achsstand und Plattformlänge
Die einzigen Unterschiede betrafen die Plattformbreite (53 + 10cm) und die Ladeflächenhöhe (53 + 5cm) so daß man nach einem Umbau ein dennoch recht vorbildgetreues Fahrzeug bekommt.

Gruß
Michael

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Staiger" (Dec 23rd 2012, 1:22am)


Uwe Berndsen

Unregistered

15

Saturday, November 17th 2007, 8:04pm

RE: muss noch mal das thema klv 51 aufgreifen..

Hallo Holger,
sende mir bitte Deine private E-Mail Adresse, Ich werde Dir dann morgenfüh Bilder senden.
Gruß.
Uwe

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

16

Saturday, December 22nd 2012, 8:15pm

hmmmmm.... zeit ist vergangen....

...... aber der klv existiert noch..... :-) ich hatte heute mal wieder zeit und muße.... ab in den keller....

ich habe die kontakte montiert (sch...ß kleine dinger mit federn), litze angelötet, loch durch die bodenplatte....

dann noch die schrauben für die antriebswelle angepasst.... jetzt habe ich eine rollbare bodenplatte....

als nächstes werde ich mir gedanken zur motor befestigung machen... da wo die kabel durch die platte kommen

soll ne holzkiste hin, auch als tarnung für den dekoder ...

hier 4 leicht unscharfe bilder...

ich wünsche ein frohes fest

holger
holger has attached the following images:
  • IMG_3286.JPG
  • IMG_3290.JPG
  • IMG_3294.JPG
  • IMG_3295.JPG
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« is a verified user

Posts: 841

Location: Duisburg

Occupation: Energieanlagenelektroniker

  • Send private message

17

Saturday, December 22nd 2012, 8:37pm

klv

hallo Holger

an deiner stelle würde ich für die pilzkontakte dünnere kabel verwenden

Decoder, soundbaustein inkl. Lautsprecher passt alles neben den motor unterm fahrstand

gruss heinz

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

18

Saturday, December 22nd 2012, 8:48pm

litze

hallo heinz,

die litze war gerade da...... ich werde sie noch mit farbe tarnen..... und fest verlegen...

hmmmm, ob der dekoder nachher ins fahrhaus passen könnte hatte ich gedanklich ausgeschlossen....

ich hoffe das der lautsprecher dort irgendwie unterzubringen ist....

mal schauen...

gruß holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

19

Saturday, December 22nd 2012, 9:07pm

@ Heinz: der KLV51 hat ein komplett anderes Gehäuse ;)

@ Holger: lieber dünnere Kabel, damit die sich gut mit den Pilzkontakten hin- und her-bewegen lassen. Und nicht zu fest verlegen. Dickere Kabel können die Mechanik der Kontakte blockieren/ behindern.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »holger« is a verified user
  • "holger" started this thread

Posts: 444

Location: friesland

Occupation: Modellautohersteller und Dienstleister

  • Send private message

20

Saturday, December 22nd 2012, 9:12pm

litze

ok, werde mir gedanken machen und mal schauen, ob sich feinere litze findet....... hmmmm

gruß holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests