You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ospizio

Unregistered

1

Wednesday, January 25th 2012, 9:34pm

Geiger-Kasten (Loktransportkiste leicht)

Hallo,

Hier will ich Euch mal eine Sonderanfertigung einer Loktransportkiste in Leichtbauweise vorstellen.Der Besteller,ein guter Spur 1 Freund hat mich gebeten,eine leichtere Kiste konstruieren.
Herausgekommen ist eine Loktransportkiste,die Loks bis 82cm Länge aufnehmen kann und nur 60% von einer gleichlangen aus 15mm Multiplex wiegt.
Nun kann er,wenn er wieder mal auf Hamsterfahrt in seine alte Heimat ist,noch jede Menge Alblinsen zusätzlich mitnehmen.

Den Namen Geiger-Kasten lässt Euch bestimmt erraten,für wen diese Kiste bestimmt ist.
Hier nun ein paar Bilder:

[/url][/IMG]
Kiste im geschlossenen Zustand

[/url][/IMG]
Seitenteil in Sandwichbauweise,noch ohne den eingeklebten .
Noppenschaum

[/url][/IMG]

[/url][/IMG]

Die Stirnseiten sind herausnehmbar,
Die Loktransportkiste ist mit Holzlasur in Eiche hell eingelassen.

Gruss Wolfgang

  • »Wendezug« is a verified user

Posts: 1,097

Location: Mittelhessen

Occupation: Dienst am Kunden

  • Send private message

2

Wednesday, January 25th 2012, 9:38pm

RE: Geiger-Kasten (Loktransportkiste leicht)

Naja, dann hoffe ich das da nicht vielleicht doch ein "Geiger Zähler" drinnen ist! :D

Gruss aus dessen Nachbarschaft.

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Ulrich Geiger« is a verified user

Posts: 1,194

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

3

Wednesday, January 25th 2012, 9:45pm

RE: Geiger-Kasten (Loktransportkiste leicht)

Hallo Wolfgang,
na ja, als alter Konzernstratege habe ich mitunder durchaus auch nützliche Vorschläge. Habe dabei an meine Trekking-Rucksäcke gedacht, die dürfen beim Gang zum Yeti nicht zu schwer sein, warum also nicht auch leichtere Loktransportkisten - die trage ich schließlich noch häufiger. Danke für Deine Neukonstruktion!
Schöne Grüße ins Schwäbische, bis Freitag
Uli
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Ulrich Geiger« is a verified user

Posts: 1,194

Location: ein Schwabe in Mittelhessen

Occupation: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Send private message

4

Saturday, February 25th 2012, 11:24pm

Jetzt fertig abgeholt: Geiger-Kasten (Loktransportkiste leicht)

Hallo Forumsgemeinde und alle, die hin und wieder Loks zu Fahrtagen mitnehmen und ein geeignetes "Behältnis", sprich eine "Lok-Transportkiste" dafür benötigen,
mir wurde heute die Ehre zuteil, die von Wolfgang "Ospizio", unserem weltbesten Modulkoch eigens für mich entwickelte "ultra-leichte" Transportkiste, wie von ihm oben beschrieben und von ihm liebevoll "Geiger-Kasten" genannt, während einer Rückfahrt vom "Schwäbischen Meer" direkt bei ihm zu Hause abholen zu dürfen.
Mein erster Eindruck: die bereits bei den "schwereren" Vogängermodellen bestens bewährten Funktionalitäten sind auch weiterhin vorhanden, jedoch ist dieses Modell nun wirklich leichter, es hat nur knapp 60% des Gewichtes gegenüber vorher bei gleicher Stabilität. Es ist wie immer von Wolfgang, robust und stapelbar. Nun bin ich logistigmäßig für Leipzig gut gerüstet, das "erleichtert" im wörtlichen Sinn das Handling meiner Logistigkette von dem häuslichen Lokstandgleis, über meine vielen Treppenstufen bis zum Auto und bis in die Messehallen Leipzig und wieder zurück.

@ Wolfgang: das hast Du gut gemacht, danke. Und Deiner Inge danke für den Kaffee.

Schöne Spur 1-Grüße und durchgehend HP 1 für die Fahrt nach Leipzig
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

5

Sunday, February 26th 2012, 10:02am

Geiger-Kasten

Hallo ospizio,
warum kann ich Deine Bilder nur so sehen: [/url][/IMG]

Bin (natürlich)angemeldet und hatte bisher keine Probleme mit Bildern. ?(
Gruß G-F7

ospizio

Unregistered

6

Sunday, February 26th 2012, 12:01pm

Hallo,

Die Bilder sind warscheinlich beimForumsumzug verloren gegangen.
Habe sie in meiner Dateinoch nicht gefunden.
Vielleicht stellt Ulli mal eines ein.

Gruss Wolfgang