You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Johannes Schürcks" started this thread

Posts: 672

Location: Niederrhein

Occupation: Retired

  • Send private message

1

Sunday, January 15th 2012, 12:49pm

Light Tower

Moin,

Ein typisches Bauwerk der amerikanischen Eisenbahnen ist der " Floodlight Tower "
der heute noch bei einigen Bahngesellschaften in Betrieb ist.

Einsetzbar bei Industrieanlagen oder Bahnbereiche, ca. 80 Feet hoch, ca.24m.
Ganz so hoch würde ich ihn nicht machen :D, sonst geht er durch's Dach.

Beim suchen habe ich diesen Hersteller für die kleinen Spuren gefunden.
Da sind auch ein paar Bilder als Link hinterlegt.

Im Anhang ist ein Bild von dem Lionel Modell in Spur 0, der ist 30cm hoch und hat
8 Scheinwerfer mit Metallspiegel und einen gewissen Charme.
Da könnte man jetzt 2 Masten zusammensetzen und den Sockel entfernen.
Nur da kommt man hier nicht so einfach dran. ;(
Oder man baut einen Mast und nimmt Scheinwerfer aus dem Zubehörhandel.
Vielleicht gibt es auch bei den Spur 1 Herstellern Masten die in der Art gemacht sind.
Johannes Schürcks has attached the following image:
  • 6-14092_91.jpg
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Posts: 137

Location: Mannheim

Occupation: was mit IT

  • Send private message

2

Sunday, January 15th 2012, 7:15pm

Hallo Jan,

gute Idee, aber das mit dem Lionel Teil meinst Du doch nicht ernst, oder? Die eher krude Detaillierung passt nicht zu dem was Du sonst so bastelst.

Der eigentliche Turm lässt sich doch aus PS oder MS Profilen, ggf. mit etwas Holz / Pappe und Nieten aus Weissleim in der richtigen Dimension selbst bauen. Naja und die Glühlampen sind auch nicht der Weisheit letzter Schluß.

Abgesehen davon ist der Lionel Turm doch einfach zu bekommen: den dürfte "jeder" US-Dealer führen und Tower und eHobbies haben ihn auch im Programm.

Die Alkem Tower sind schön, villeicht würden die die auf Anfrage auch "aufblasen", wenn es dann noch in ihre Ätzanlage passt....

Berichte mal weiter, bin gespannt! ;)

Achim