You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

piefeköppche

Unregistered

1

Wednesday, November 9th 2011, 11:59pm

Märklin 5597 BR38

Hallo zusammen,
habe in meinem Fundus noch eine BR38 mit Wannentender. Im Digitalbetrieb hat der Decoder f1=rauchgenerator, f2 lokpfeife und f3 glocke. Leider kein Fahrgeräusch! Wenn die BR38 neben der KM1 BR50 ihre Runden zieht , ist das sehr mickrig.
Frage: Was würdet Ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungswerte?
Decoder? Umbauvorschläge?
Gruß aus Köln am Rhein
PIEFEKÖPPCHE

Posts: 2,293

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

2

Thursday, November 10th 2011, 7:45am

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo,
ich würde einen ESU Loksound XL 3,5 16Mb empfehlen. Ev. dann auch einen passenden 8Ohm Visaton Lautsprecher. Der passende Sound ev. von einem der bekannten Soundexperten, kann aber auch erst mal Standard 38er Sound sein. Kann ja noch nachträglich programmiert werden.

Wenn die Lok kein Fahrgeräusch hat, könnte etwas mit dem Magneten bzw. Kontakt auf einer der Achsen nicht in Ordnung sein. Es müßte eigendlich ein Zischgeräusch mit dem alten Märklin - Sound sein.
MfG. Berthold

3

Thursday, November 10th 2011, 11:42am

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo, ja der ESU ist der richtige, habe das auch bei der V200, V60, V100, BR91, gemacht. Fahreigenschaften werden besser Sound sowieso. Bei Ebay gibt es einen Anbieter der die Decoder ohne Sound anbietet, und den Wunschsound aufspielt, die sind schon sehr gut, habe nur gerade seine Firma nicht parat. Mal bei Ebay Spur1 ESU eingeben
Peter

4

Thursday, November 10th 2011, 12:16pm

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo!

Ich habe in meiner BR55 einen Zimo Sound eingebaut.
Ansonsten bin ich ja ESU Fan aber dieser Sound (habe den der BR94 genommen .. man möge mir verzeihen ... ;)) ist einfach Geil !

Allein der Doppelpfiff ... da durchläuft mich jedesmal ein Schauer ... :rolleyes:

Gruß,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

5

Thursday, November 10th 2011, 6:29pm

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo zusammen.

Von dem ESU-Standardsoundfile der BR38 kann ich nur abraten, denn das ist immer noch das gleiche alte Soundfile des ersten Loksound Classic-Decoders!!!

Da kommt dann statt des Zischens des synthetischen Geräusches ein pif-paf-puf-Soundgemetzel....

In meiner BR38 (auch 5597) war zuerst ein ESU Loksound XL 3.5 16 MBit-Decoder mit brauchbarem Soundfile auf der Feder der IG Ruhr, das noch verfeinert wurde.

Später kam der erneute Totalumbau, jetzt mit einem Zimo-Sounddecoder plus Verstärkerplatine, damit die Lok auch so schönen getakteten Rauch (USA-Trains) inkl. Bläserfunktion im Stand haben konnte.

Wichtig bei beiden Umbauten waren mir ein Visaton-Lautsprecher im Kessel und einer im Tender, Hallsensor und Radmagnet auf einer Kuppelachse (der vorhandene mechanische Schalter funktioniert nicht brauchbar), neue Beleuchtung mit LEDs warmweiß und rot, und diverse Aufhübschungen wie ergänzte Leitungen, Führerhausboden ohne sichtbare Stecker, Personal,....

PS: alle verfügbaren ZIMO-Pfiffe können auch in ESU-Projekte eingebaut werden, da muss man keinen 94er Sound für eine 38 oder so nehmen.

Oliver

Video: http://s1gf.de/flvideo.php?id=790c295bdb…379752beff8967b
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Kirschbaum" (Nov 10th 2011, 6:33pm)


Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« is a verified user

Posts: 847

Location: Duisburg

Occupation: Energieanlagenelektroniker

  • Send private message

6

Thursday, November 10th 2011, 6:46pm

RE: Märklin 5597 BR38

hallo

von der 55 habe ich auch einen zimosound

das gleiche trifft auch für die 01, 41, 38, 50, 23, 18, 78, 80, 81,

versch. dieselloks wie ludi, V320, V60, VT 11.5 usw.

und elektoloks zu

gruss heinz

ig ruhr

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 708

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

7

Saturday, December 10th 2016, 9:02pm

Probefahrt meiner alten 38 (Märklin 5597) mit ESU Loksound XL 4.0 und ESU-Dampfentwickler

Hallo zusammen,
habe mein erstes Youtube-Video hochgeladen.
https://youtu.be/SrWbJnJi5lI
Bitte seht wegen der Qualität nach.
Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

This post has been edited 1 times, last edit by "kluebbe" (Dec 10th 2016, 9:08pm)


8

Wednesday, December 14th 2016, 9:37am

Hallo Klaus,

sieht klasse aus. Schöner Klang. Und was mir m Besten gefällt: es ist DEINE individuelle Lok! :D

Herzlichem Glückwunsch und Gruß aus dem "Süden".

Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

  • »Matthias Koch« is a verified user

Posts: 141

Location: Witten

Occupation: System Ingenieur

  • Send private message

9

Thursday, October 3rd 2019, 4:38pm

Und ewig sucht der Einser...

Hallo zusammen,

Auch wenn dieser Thread schon ein paar Jahre alt ist...
Ich habe vor ein paar Jahren diese Maschine von Olli übernommen und obwohl es sicherlich heute detailliertere Modelle gibt, macht sie immer noch richtig Spass.

Nun sind mir zwischenzeitlich bei einem Aufgleismaleur aber leider beide Tendertüren (Zapfen) als auch das Tenderübergangsblech hops gegangen.

Woher bekomme ich Ersatzteile?

Hab im Web nichts gefunden...
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

Posts: 171

Location: Zurstraße

Occupation: Drahterodierer / Programmierer

  • Send private message

10

Thursday, October 3rd 2019, 11:33pm

Hi Matthias,
hast du schon mal Lutz gefragt?
Bei dem Übergangsblech kann er dir bestimmt helfen.
Bei den Tendertüren kann man bestimmt mit einem passenden Draht etwas wieder "hinbiegen".
Gruß Dirk
Viel Grüße vom Luftkurort Breckerfeld!

11

Friday, October 4th 2019, 12:48am

Hallo Matthes,

Teile für das Tenderübergangsblech könnte ich noch haben, war eh aus zwei Stücken zusammengesetzt.
Genommen hatte ich die Bleche der BR01, die sind halt nur nicht breit genug.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

Posts: 124

Location: Nahe Bonn

Occupation: Was mit Computern...

  • Send private message

12

Friday, October 4th 2019, 8:58am

Hallo liebe Kollegen!

Ich bin seit kurzem auch glücklicher Besitzer einer 5597 und erfreue mich auch an der - trotz des Alters - optisch sehr schönen Umsetzung der Maschine. Leider habe ich ein Problem mit dem verbauten Dekoder und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Der Decoder wurde am großen Schiebeschalter auf Digitalbetrieb eingestellt, die MS2 erkennt diesen jedoch leider nicht. Dann habe ich das Mäuseklavier mal auf "0000 0001" gestellt und versucht, die Maschine auf MM2 und Adresse eins manuell anzulegen (weil ich mir mit der Bezugsrichtung der Schalter bzgl. "On/Off" nicht sicher war, habe ich es auch noch mal andersrum probiert). Das hat leider auch nicht funktioniert und die beiligende Anleitung zur Lok macht leider keine hilfreichen Aussagen. Daher meine Frage in die Runde: Wie kann ich den Dekoder mit einer MS2 ansprechen? Ein Umbau auf ESU ist zwar mittelfristig geplant, aber bis dahin würde ich das gute Stück gern ein bisschen bewegen können.

Schon mal vielen Dank für alle Hilfe!

Dirk

Posts: 484

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

13

Friday, October 4th 2019, 9:57am

Werte Modellbahner,

nachdem in etlichen Beiträgen von verschiedenen in Eigeninitiative erstellten Soundprojekten berichtet wird
und auch diverse interessante Schaltungen sowie Teilelisten, Bastelanleitungen usw. gezeigt werden,

ABER leider für den später suchenden Freund nicht mehr auffindbar sind,
wollte anregen im Forum eine Datenbank anzulegen.

Hier könnte jeder, so er bereit ist, seine "Erfindungen" einstellen
und damit für andere zur Verfügung stellen.

Z.Bsp. einen Sound mixen kann bestimmt nicht jeder, möchte ihn aber gern haben.

Ich kenne solche Datenbanken aus anderen Foren (KFZ) und diese enthalten sehr hilfreiche Informationen.

Ein schönes WE

;bahn;

Harald

  • »Matthias Koch« is a verified user

Posts: 141

Location: Witten

Occupation: System Ingenieur

  • Send private message

14

Friday, October 4th 2019, 10:01am

Hi Matthias,
hast du schon mal Lutz gefragt?
Bei dem Übergangsblech kann er dir bestimmt helfen.
Bei den Tendertüren kann man bestimmt mit einem passenden Draht etwas wieder "hinbiegen".
Gruß Dirk





Hi Dirk,

das Übergangsblech baue ich mir im Extremfall aus Messing ganz neu.
Bei den Türen ist das nicht so einfach. Es sind nicht nur die Zapfen der Türen selbst abgebrochen sondern auf einer Seite auch noch die Aufnahme am Tender (Die Bohrung). Daher war meine Idee mit neuen/heilen Türen repariere ich nur noch die Abgebrochene Aufnahme am Tender.
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

  • »Matthias Koch« is a verified user

Posts: 141

Location: Witten

Occupation: System Ingenieur

  • Send private message

15

Friday, October 4th 2019, 10:06am

Hallo Matthes,

Teile für das Tenderübergangsblech könnte ich noch haben, war eh aus zwei Stücken zusammengesetzt.
Genommen hatte ich die Bleche der BR01, die sind halt nur nicht breit genug.



Hi Olli,

ja hatte ich gesehen. Diese Stelle hatte ich breits schon mal geklebt, aber nun siehts so aus als ob ich das Blech nochmal neu brauche. Hat die 5597 im Original gar kein Übergangsblech?
Hast Du ggf eine Idee wo ich eine Explosionszeichnung des Modells her bekomme? Im Web war ich nicht fündig.
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

Posts: 124

Location: Nahe Bonn

Occupation: Was mit Computern...

  • Send private message

16

Friday, October 4th 2019, 10:37am

Quoted from "'Matthias Koch"


Hi Olli,

ja hatte ich gesehen. Diese Stelle hatte ich breits schon mal geklebt, aber nun siehts so aus als ob ich das Blech nochmal neu brauche. Hat die 5597 im Original gar kein Übergangsblech?
Hast Du ggf eine Idee wo ich eine Explosionszeichnung des Modells her bekomme? Im Web war ich nicht fündig.


Hallo Matthias,

wenn es hilft, kann ich gern heute Abend einmal Fotso vom Tender sowie Türen und Übergangsblech(en) machen.
Hast Du evtl. noch Infos zum original verbauten Decoder oder ist Deine Lok schon umgebaut auf einen modernen Decoder?

Viele Grüße

Dirk

  • »Matthias Koch« is a verified user

Posts: 141

Location: Witten

Occupation: System Ingenieur

  • Send private message

17

Friday, October 4th 2019, 11:58am

Ein Bild vom Übergangsblech im Oroginal wäre interessant.

Hallo Dirk,

meine Lok habe ich bereits umbegaut erworben (s.o.) Der Oroginalzustand hatte mich nicht so sehr begeistert.

Als ich die Lok allerdings beim ehemaligen Besitzer um Umbauer Oliver gesehen habe mit dem neuen Dekoder, dem angepassten Soundprogramm, dem LED Umbau und vor allem dem getakteten Rauchgenerator war ich begesitert - und wollte sie haben.

Inzwischen ist sie auch noch durch eine Patinirung gegangen. Das lasse ich allen älteren Märklin-Maschinen zu teil werden, denn dann verschwindet insbesondere bei den roten Teilen, wie Rahmen und Fahrgestell diese Plastik- Phantastik - Optik.

Mehr als einmal werde ich dann bei solchen Maschinen auf Modultreffen gefragt:

"Ist das eine KM1 oder KISS?"

"Märklin!" sage ich dann meist breit grinsend.

Oftmals werde ich dann noch gefragt ob ich den Fragenden verkohlen will, ...auf den 2. und 3. Blick sieht man es dann erst.



Von daher habe ich leider keine Originalpapiere des Dekoders mehr.

Ich empfehle dir direkt einen Umbau.

Zeitgemässe Komponenten wären heute folgende:
ESU XL V5 Dekoder
grosser Visaton Lautsprecher
KM1 getakteter Rauchgenerator
und ggf. ein LED Umbau in Verbindung mit rotem Schlusslicht, separat schaltbar.

Du wirst die Maschine nicht wieder erkennen!
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

This post has been edited 2 times, last edit by "Matthias Koch" (Oct 4th 2019, 12:06pm)


Posts: 124

Location: Nahe Bonn

Occupation: Was mit Computern...

  • Send private message

18

Friday, October 4th 2019, 8:34pm

Hallo Matthias,

anbei ein paar Bilder von Lok und Tender. Ein Übergangsblech ist standardmäßig nicht vorhanden. Ich hoffe, es hilft weiter!

Viele Grüße

Dirk
Blechbahner has attached the following files:
  • BR38_1.jpg (626.85 kB - 203 times downloaded - latest: Dec 3rd 2019, 7:59pm)
  • BR38_2.jpg (466.68 kB - 142 times downloaded - latest: Nov 29th 2019, 10:54pm)
  • BR38_3.jpg (597.96 kB - 148 times downloaded - latest: Yesterday, 4:23am)

Posts: 72

Location: Bayern

Occupation: Unternehmer

  • Send private message

19

Tuesday, October 22nd 2019, 10:18pm

Hallo
Ist die Suche nach den Tender Türen noch aktuell ?
Gruß
Roman
TOP454

  • »Matthias Koch« is a verified user

Posts: 141

Location: Witten

Occupation: System Ingenieur

  • Send private message

20

Thursday, October 24th 2019, 10:19pm

So, ich habe mal Video gemacht und bei YouTube eingestellt.

https://youtu.be/-kGGh8EwlVk

Viel Spass damit.
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests