You are not logged in.

Peter24

Unregistered

1

Monday, February 21st 2011, 8:19pm

KM 1 Sonderset: Komplettanfangspackung mit Köf DRG ...

Habe ein bißchen rumgeblättert in alten Notizheften; fand ein Foto dieser von KM1 angekündigten Neuheit: die schwarze Köf DRG mit Viehwagen.
Das interessante an der Lok ist, dass sie nur vorne rechts eine " einzige, mächtig grosse" Laterne aufweist, sieht fast einer alten Petroleum-loklaterne ähnlich.
Und das Foto zeigt neben ihr eine BR 55 mit ähnlich "alten" Laternen.

Es bleibt viel zu tun - auch nächstes Jahr.

Wenn das mit den Spur 1 Neuheiten so weiter geht, werden in spätestens fünf Jahren ( so um 2016 herum ) die Spur Einser die Spur Halbnuller überholt haben.


Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter24" (Feb 24th 2011, 3:40pm)


Posts: 1,158

Location: Region Hannover

Occupation: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Send private message

2

Tuesday, February 22nd 2011, 12:43pm

Hallo Peter24,

Du meinst wohl 3016 ?

Aber wir sollten wirklich nicht unzufrieden sein.

Es hapert allerdings noch an einer
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

3

Tuesday, February 22nd 2011, 4:55pm

... württembergischen C, wolltest Du wohl sagen? GENAU! Die hätten wir - hätte ich - noch gerne ;-)

4

Tuesday, February 22nd 2011, 5:04pm

Ich hoffe eher das er die K meint. Güterzugpower for ever!!!!!!!!!!!!!
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,087

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Tuesday, February 22nd 2011, 5:25pm

Ob "K" oder "C" ...

... keine kam üblicherweise über die Mainlinie hinaus
ausser zum Herzeigen auf eisenbahntechnischen Ausstellungen.
Mir wäre natürlich jede recht ;-)

Gruß aus Reutlingen
Michael

This post has been edited 4 times, last edit by "Michael Staiger" (Feb 25th 2011, 7:08pm)


  • »Schlepp_Tender« is a verified user

Posts: 425

Location: Made in Austria

Occupation: Dipl.MMC, Weichenbauer, PixelAkrobat

  • Send private message

6

Tuesday, February 22nd 2011, 6:18pm

Die mit *K*

... keine kam üblicherweise über die Mainlinie hinaus
ausser zum Herzeigen auf eisenbahntechnischen Ausstellungen.

...ohhh doch...als der irre aus Braunau seine Hauptakteurszeit hatte .....fuhren die mit dem *K* sogar vorm, übern und hinterm Semmering....

Muss ein scharfes Spektakel gewesen sein, so einen *Sechskuppler*
nur zu beobachten.

L.G. bei sibirischen Temperaturen.
Federzungen-Weichen mit Format!

Posts: 329

Location: Kotti-NÖ

Occupation: nix mehr

  • Send private message

7

Tuesday, February 22nd 2011, 8:42pm

RE: Die mit *K*

Hallo miteinander,
..die K (ÖBB Rh657) fuhr bis 1957 am Semmering rauf und runter und in der Bildergalerie "Sinsheim 2010" fährt sie jetzt noch im Kreis..
Von der Fa. Bockholt gab es sogar die ÖBB-Version, siehe Bildl
(leider nicht die meinige)
es grüßt derPeter
derPeter has attached the following image:
  • ÖBB 659.29 (Bockholt).jpeg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,087

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

8

Tuesday, February 22nd 2011, 8:47pm

RE: Die mit *K*

Hallo Peter,

also nach meiner Karte liegt auch der Semmering südl. der Mainlinie, aber vielleicht weiß google-earth da mehr ;-)

Hast natürlich recht, die K´s hatten Württemberg verlassen, allerdings nur noch zum "runterfahren", denn die Innenzylinderblöcke waren dadurch daß sie auch den Kessel mittragen mussten, mech. überfordert und so bekamen alle Risse und wurden irgendwann dann nicht mehr erneuert.
Das ging soweit daß die Loks aufgrund der starken "Nebendampfentwicklung" nur noch hinter einer führenden Lok fahren konnte weil keine ausreichende Streckensicht gegeben war.
Rudi Röder hat das sehr schön in seinem EK-Buch über die "K" beschrieben.

Gruß
Michael
Michael Staiger has attached the following image:
  • Borken 2010 003.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Michael Staiger" (Feb 22nd 2011, 8:53pm)


Peter24

Unregistered

9

Thursday, February 24th 2011, 3:51pm

RE: Die mit *K*

Hallo ihr württ.K- Fans,

ist doch eine WUCHTBRUMME, oder?

Persönlich mag ich in dieser Achsfolge aber die BBÖ 100´er lieber, bin Gölsdorffan...

Aber das ist ja Geschmackssache.


Gruß

Peter24
Peter24 has attached the following image:
  • IMG_2678.jpg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,087

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

10

Thursday, February 24th 2011, 6:52pm

RE: Die mit *K*

Hallo Peter,

die "K" fährt auch nach Gölsdorf-Prinzipien um die Kurve und es waren in Österreich mehr im Einsatz als von der "100".
Denke, so als "Notlösung" wäre die "K" doch für dich sicherlich auch aktzeptabel?

Gruß aus Reutlingen
Michael
Michael Staiger has attached the following image:
  • 59 035 rsv.jpg

Posts: 692

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

11

Thursday, February 24th 2011, 8:25pm

Interessanter Flug

......tja, so ist das nun mal,
man startet bei der Köf 1, kreist über den württembergischen C + K,
und landet schließlich bei den beiden imposanten 1´F-Kupplern.

Einerseits gefallen mir die beiden auch, andererseits aber ein
gelungener Rundflug von der Köf 1 zur BBÖ 100.......
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,087

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

12

Thursday, February 24th 2011, 9:53pm

RE: Interessanter Flug

Hallo "Einsenspiegel",

wir sind ja hier zukunftsorientiert und haben deshalb mal einen Blick nach (weit) vorne gewagt ;-)

Um bei der Kö I zu bleiben, das ist natürlich eine sehr schöne Vorbildauswahl denn diese Kleinstrangierloks gab´s ja auf den Bahnhöfen mit eigenem "Hofhund" deren Rangieraufgaben zu gering waren für eine Köf II - und diese kleinen Bahnhöfe gibt´s bei uns "platzbehinderten" 1ern ja öfters ;-)
Die Wagen find ich auch ganz toll, da die bisherigen "Schwerin" von Märklin und Muschalek einfach viel zu dicke Bordwände haben.
Als Messingmodelle kommen diese leichten Blechwagen bestimmt viel besser zur Geltung.
Saalbach hatte mal so einen "Schwerin" in Messing- Ausführung, vielleicht hat ein Einser dieses "Wägele" mal fotgrafiert und kann uns das Bild zeigen?

Gruß aus Reutlingen
Michael

Posts: 549

Location: Wien

Occupation: Fotograf

  • Send private message

13

Friday, February 25th 2011, 10:00am

Von der Köf zum Sechskuppler

Hallo Michael,

Beide Loks 95 und 100 waren 17 Jahre im Einsatz.1911-28 und 1940-57
Die 100er fast nur auf der Tauernbahn, anbei ein Foto von 1927,
die 59er am Semmering und auf der Rampe nach Tarvis,
ein Heizer hat mir einmal erzählt, sein Lieblingsdienst war mit der 59er
die 13 Kilometer von Mürzzuschlag bis zum Bahnhof Semmering
Schnell und Güterzüge nachzudrücken.
Auf der mit bis zu 185 m Radien engen steileren Nordrampe hatten die
59er Fahrverbot, da sie gerne entgleisten und den Oberbau stark
zusetzten,
Schön wäre es die Loks unter 8000€ zu bekommen,muß ja nicht Messing sein.

Schönen Tag,

Robert
Hadeo has attached the following image:
  • BBÖ_100_k.jpg

  • »Uwe Göbel« is a verified user

Posts: 1,556

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

14

Friday, February 25th 2011, 11:13am

RE: Von der Köf zum Sechskuppler

wäre es nicht sinnvoll hierüber einen eigenen Beitrag zu erstellen ?????

Posts: 692

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

15

Friday, February 25th 2011, 11:40am

.........prima Uwe Göbel,
Genau so meinte ich den Beitrag 4 Positionen weiter oben.

BEIDE Themen sind interessant und gut und diskussionswürdig.
Insofern ist es doch schade, wenn hier im steten Wechsel mal
die nette Köf I mit den tollen Messingwagen -wie Michael Staiger ja
erläutert hat- besprochen wird, und dann abrupt wieder auf die
"K", bzw. "100" mit deren Vorzügen, Stationierungen etc. eingegangen wird. ( die "C" ist ja mittlerweile wieder aus dem Diskussionsrennen )

Deshalb im Sinne von Uwe Göbel : Trennung tut hier Not.......
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

16

Friday, February 25th 2011, 2:24pm

Ich bin an allem schuld ...

Ich bekenne: Ich war's, der das Thema verwürttembergert hat. SORRY! Ich hab jetzt ein neues Thema dazu eröffnet - und schlage vor, hier sich künftig auf die Kö-I und die Startpackung zu beschränken.

Posts: 549

Location: Wien

Occupation: Fotograf

  • Send private message

17

Friday, February 25th 2011, 2:32pm

Köf DRG

Hallo Einsenspiegel,

Ich sehe da schon einen Zusammenhang, wenn es das Set von KM1
im Handel gibt , ist auch die 59er von Märklin lieferbar,

Schönes Wochenende,

Robert