You are not logged in.

Otti.65

Unregistered

1

Friday, July 31st 2009, 10:20am

Toilettenhäuschen

Hallo,
da ich momentan ein Toilettenhäuschen für den Bahnhof baue, hab ich ein paar Fragen, wo ich mir nicht ganz so sicher bin.....

Herren links / Damen rechts ??? oder ist das egal..... ?(
Wäre ja blöd, wenn die Damen dann plötzlich ne Rinne zum "Pinkeln" drin hätten.... =)

Wenn seitlich beim Eingang ein Sichtschutz war, war der vom Dach mit abgedeckt oder nicht?

Freue mich schon auf euere Antworten.
Danke.

Gruß
Otmar Fassold
Otti.65
Otti.65 has attached the following image:
  • DSC_0142 [1600x1200].jpg

Dampffreund

Unregistered

2

Friday, July 31st 2009, 11:06am

Toilettenhaus

Hi,

hab mal für Dich gesucht!

Vieleicht helfen die Fotos!

Gotthard
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2126,1278655727b840dedab1XNOQQ.jpg][/url]

Erxleben, altes WC-Haus
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2127,18757375738853b8b5ceJ1GX0.jpg][/url]

Kommt auf die "Wetterseite" drauf an!
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2128,abortgebgallerie1YD14.jpg][/url]

Ein Glück, so haste es nicht gemacht! =)
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2125,14055toilettenhausQRGO4.jpg][/url]


MfG MASRO

3

Friday, July 31st 2009, 11:32am

RE: Toilettenhäuschen

Hallo Otmar,

schau mal unter diesem Link,

dort findest Du excellenten Modellbau eines "Klohäuschen"..........

http://www.hoellentalbahn.com/modellbau.html?n=60

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

Otti.65

Unregistered

4

Friday, July 31st 2009, 5:08pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo,
danke euch beiden für die Hinweise....

Rüdiger, zum letzten Bild: vor allem die Bänke für die Zuschauer sind doch allemal schon eine Überlegung wert..... :D

Aber weiß immer noch nicht ob es da eine feste Regelung mit Herren links oder so gibt......weil sonst muss ich meine "Pinkelrinne" wieder rausreissen....

Wie lange gab es denn Plumpsklos? Ab wann kam denn die Schüssel??? =) =) =)
Fragen über Fragen....

Schöne Grüße
Otmar Fassold
Otti.65
Otti.65 has attached the following image:
  • DSC_01441 [1600x1200].jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Otti.65" (Jul 31st 2009, 5:23pm)


Höllenbauer

Unregistered

5

Friday, July 31st 2009, 5:36pm

RE: Toilettenhäuschen

Quoted

Original von Michael Kuhr
Hallo Otmar,

schau mal unter diesem Link,

dort findest Du excellenten Modellbau eines "Klohäuschen"..........

http://www.hoellentalbahn.com/modellbau.html?n=60

Gruß

Michael




Hallo Michael,

herzlichen Dank für die netten Blumen, was mich weiter anspornt, noch besser zu werden. :D

Nur mal so als Info: Ab dem 1. September 2009 werde ich gewerblich Modellbauten in den Baugrößen 1:22,5 und 1:32 anbieten. Von der Startseite hänge ich eine Vorschau an.


Höllische Grüße
Horst


http://www.hoellentalbahn.com
Höllenbauer has attached the following image:
  •  HP kreativ modellbau.jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "Höllenbauer" (Jul 31st 2009, 5:40pm)


ospizio

Unregistered

6

Friday, July 31st 2009, 10:52pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo Horst,

Quoted

Nur mal so als Info: Ab dem 1. September 2009 werde ich gewerblich Modellbauten in den Baugrößen 1:22,5 und 1:32 anbieten. Von der Startseite hänge ich eine Vorschau an.


Da können wir uns ja auf Etwas gefasst machen.

Modelle vom Feinsten.
Da freue ich mich darauf.

Guss Wolfgang

Höllenbauer

Unregistered

7

Saturday, August 1st 2009, 10:03am

RE: Toilettenhäuschen

Hallo Wolfgang,

ich werde versuchen mein Bestes zu geben, versprochen. Um die Spannung zu erhöhen, gebe ich mal ein paar Punkte vor, auch wenn das jetzt nicht unbedingt hierher gehört.

Pro domo:
Wie schon erwähnt, kann man ab dem 1. September 2009 kann man bei mir Gebäude in feinster Ausführung aus eigener gewerblicher Produktion in Museumsqualität erwerben. Alle angebotenen Modelle werden in einem Gebäude-Katalog ausführlich beschrieben und es wären u.a. die Stationen Lichtenberg und Hölle, Oberelvenich, Kleineibstadt, Corbach=Süd, Aborte Lichtenberg und Hölle sowie das Stellwerk Thale/Harz (B2 - das mit dem wunderschönen Fachwerk).

Das Gleis ist ein Regelspur-Selbstbaugleis für Spur II nach Preußischen Normalien (8a/10a) und wird ab Februar/März 2010 erhältlich sein. Zur Zeit erstelle ich die für alle notwendigen Kleineisen (Strecke/Weiche) STL-Daten für's Prototyping.

Beim Zubehör werde ich u.a. Gasleuchten samt Kandelaber in div. Ausführungen im Maßstab 1:22,5 anbieten, eventuell auch in 1:32. Das hängt aber davon ab, ob es der Filigranität wegen machbar ist (s. Anhang Vorentwurf)!

Die Kataloge mit ausführlichen Informationen stehen als PDF zum Downloaden bereit, sowie meine HP online. ist.

Wer Fragen dazu hat, der schreibt bitte eine PN. Vielen Dank!

So, ich glaube, das sollte für's Erste reichen!


Höllische Grüße
Horst

Stellwerk Thale http://www.entlang-der-gleise.de/Stellwerke/Thale-B2-HP.jpg

http://www.hoellentalbahn.com
Höllenbauer has attached the following image:
  • Gaslaterne Spur 2.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Höllenbauer" (Aug 1st 2009, 10:30am)


8

Saturday, August 1st 2009, 11:43am

RE: Toilettenhäuschen

Hallo Otmar,

es ist schon interessant welche Fragestellungen beim Modellbau plötzlich an Bedeutung gewinnen :D

Von der technischen Seite her dürfte es wohl egal sein ob die Mädels rechts oder links ins Klo gehen, wenn man aber System in der Anordnung vermutet, was wahrscheinlich ist, weil es dafür einen besonderen Grund gibt, wäre es natürlich wichtig auch dieses Detail umzusetzen.

Sonst kommt irgendwann jemand daher und sagt Dir : " Was ist denn das für ein Schei....!" Meint aber nicht den Inhalt, sondern die Anordnug der Eingänge, des Klohäuschens. =)

Hier mal die Zeichnung der Einfriedung eines solchen Gebäudes in Eschershausen, es existiert noch, dient aber als Garage.

Dort ist unterschieden in "Beamte" und Frauen, wobei mit Beamten wohl Männer gemeint sind :rolleyes:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2135,klo1IF13Q.jpg][/url]

Damit wären Männer rechts und Frauen links. Ich hoffe es ist nicht die Ausnahme von der Regel.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2136,klo26WJ49.jpg][/url]

Interessant finde ich nebenbei, dass für den Zaun "Siederohre" verwandt wurden.
Ist das eine allgemeine Bezeichnung für diese Rohre, oder hat man tatsächlich Dampfloksiederohre verwandt?

@ Horst

Ich bin gespannt....

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur1pur" (Aug 1st 2009, 11:51am)


  • »Michael A. Busse« is a verified user

Posts: 76

Location: Kassel

Occupation: Uhrmachermeister

  • Send private message

9

Saturday, August 1st 2009, 12:05pm

Hallo Otmar !
es war anscheinend wirklich so, das Männer links und Frauen rechts ihr "Bedürfnis" erledigten .

mike
Michael A. Busse has attached the following image:
  • Klo klein.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael A. Busse" (Aug 1st 2009, 12:19pm)


  • »Division-Models« is a verified user

Posts: 586

Location: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Send private message

10

Saturday, August 1st 2009, 1:47pm

Tja Otmar,
Wahrlich ein interessantes Thema.
Nachdem ich jetzt 90 Minuten über deine Frage gegoogelt habe, musste ich dann selbst zur Toilette…
Bei meiner Suche fand ich auch Bilder die ich lieber nicht sehen wollte, aber auch interessante Modellbauerseiten mit schönen Vorbildern.
Aber auch jetzt weiß ich immer nicht genau ob es eine Regelung gab.
Auf jeden Fall habe ich Bilder gefunden die beide Möglichkeiten zeigen.
Bau doch die Toilette einfach wie du möchtest !
Ich glaube nicht das es jemals einen Besserwisser geben wird, der 100%ig behaupten kann, dass es eine feste Regelung gab und KEINE AUSNAHME !!

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2139,toil10VB3V.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2140,toil2UK2IX.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2141,toil37HO8P.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2142,toil4U2N2Y.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2143,toil5DQAOL.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2144,toil6JQ8C6.jpg][/url]

This post has been edited 1 times, last edit by "Division-Models" (Aug 1st 2009, 1:48pm)


Höllenbauer

Unregistered

11

Saturday, August 1st 2009, 3:28pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo allerseits,

hätte auch noch ein Beispiel anhand des Aborts in Hölle (Ausschnitt AK von 1905), bei dem das Pissoir auf der rechten Seite ist und die Aborts auf der linken.

Am besten ist es wohl, wenn man das für sein Projekt aufwürfelt, ob rechts oder links. :rolleyes:


Höllische Grüße
Horst

http://www.hoellentalbahn.com
Höllenbauer has attached the following image:
  • Abort Hoelle 1905.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Höllenbauer" (Aug 3rd 2009, 5:16pm)


Otti.65

Unregistered

12

Saturday, August 1st 2009, 5:06pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo,
hab ja auch im Vorfeld schon gegoogelt gehabt, aber auf vielen Bilder war das auch gar nicht zu erkennen, wer wo ...... durfte... :O
Eines das ich natura kenne, ist Herren links, Damen rechts. Dann hab ich mich mal auf Festen immer mal umgeschaut, da stehen ja immer Toilettenwagen von der Landjugend oder so.....da war es einmal so rum...einmal andersrum.... Ist ja auch so was ähnliches...... 8)
Aber ganz ehrlich, hab mich sehr gefreut über euere Zuschriften und haben mir auch sehr gut weitergeholfen. Vielleicht hab ich ja auch den einen oder anderen damit auch auf eine Idee gebracht.... hat ja auch nicht jeder..... =) für seine Preiserlein.
Jetzt muß ich noch überlegen ob das ein "Plumpsklo" oder mit Schüssel wird... 8o aber da weiß ich noch nicht wo man so was herbekommt......
Schöne Grüße
Otmar
Otti.65

This post has been edited 1 times, last edit by "Otti.65" (Aug 1st 2009, 5:09pm)


13

Saturday, August 1st 2009, 5:06pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo Otmar,

noch eine kleine Ergänzung.

Im Antiquariat Jörg Feder gibt es ein Buch zu den Regularieren von Nebengebäuden an Bahnhöfen.....

https://www.verkehrswesen-antiquariat.de…uware=-1&page=3

Man muß ziemlich weit nach unten scrollen.

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

Roland Hesse

Unregistered

14

Saturday, August 1st 2009, 5:46pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo !

Hier eine Info: Siederohr sollte aus meiner Sicht eine Bezeichnung für Rohre mit einer bestimmten (dickeren) Wandstärke darstellen- ggf auch eine Materialgüte.
Ich selbst kenne heute nur die Bezeichnung Siede(rohr)bögen als gebräuchliche Bezeichnung für enge 90° Rohrbögen welche jeder Stahlhändler liefern kann.(die weiteren Bögen nennen sich übrigens Hamburgerbögen)

Ich denke also es hat nur zweitrangig etwas mit den Siederohren einer
Dampflok zu tun.

Zur Frage ob die holde Weiberschaft nun links oder rechts pisseln muß konnte ich mir ein herzhaftes Lachen nicht verkneifen. Ich kann mir nicht vorstellen,das es da verbindliche Vorschriften gibt oder gab- selbst bei uns in Germany- und falls doch dann gab es bestimmt auch amtlich genehmigte Ausnahmen. ggf kannst Du ja Dir eine solche Ausnahme selbst ausstellen und im Aushang deutlich für Jedermann sichtbar kund tun. ;)

Gruß R.H.

Roland Hesse

Unregistered

15

Saturday, August 1st 2009, 5:52pm

RE: Toilettenhaus

Hallo !

das letzte Bild finde ich besonders toll ... und es ist VORBILDSGETREU !

Ich hab das ziemlich genau so live gesehen bei einem Kunde von mir. Er versicherte mir aber das die beiden Porzelanschüsseln niemals zur gleichen Zeit benutz würden - es war wohl so,daß eine der beiden Bequemlichkeiten für den Chef war - die Andere für die Mitarbeiter-

Also - es gibt Nichts was es nicht gibt !

Gruß R.H.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 7,656

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

16

Saturday, August 1st 2009, 11:07pm

RE: Toilettenhäuschen

Hallo "Rohrspezialisten",

mit Siederohren waren bei Bahnanlagen ganz sicher Dampflokrohre gemeint, denn die für den Kessel unbrauchbaren Rohre fanden meist eine weitere Verwendung in Geländern, Zäunen und sonstigen untergeordneten Zwecken. Ausgeführt in den Eisenbahnwerkstätten in Auftragsschwachen Zeiten - quasi als "Füllarbeiten".

Daß also so ein Zaun aus alten Siederohren erstellt wurde ist keineswegs ungewöhnlich.

Gruß aus Reutlingen
Michael
Gruß aus
Michael

ospizio

Unregistered

17

Sunday, August 2nd 2009, 12:21am

RE: Toilettenhäuschen

Hallo,

Das waren bestimmt echte ausgebrauchte Siederohre.Früher ging die Wiederverwertung halt andere Wege.Es funktionierte auch ohne gelben Sack und grünem Punkt.
Auch Altschienen und Schwellen wurden zuhauf als Zaunpfosten,Steinschlagschutz etc verwendet.

Dass auf Michaels Bauplan zwischen Frauen und Beamten unterschieden wird hat mich schmunzeln lassen.
Was da wohl auf dem Schild an der Tür zum WC stand??
Männer oder Beamte??
Habe auch noch alte Bahnhofspläne.Muss mal bei meinen nachsehen,wie da die WC beschrieben sind.

Grss Wolfgang

  • »Michael A. Busse« is a verified user

Posts: 76

Location: Kassel

Occupation: Uhrmachermeister

  • Send private message

18

Monday, August 3rd 2009, 12:34pm

Hallo Wolfgang !

noch ein Plan, und zwar der aus Kassel-Wihelmshöhe.
Hier haben "die Beamten" großzügig verzichtet , weil sie im Bahnhofsgebäude eine eigene Toilette hatten.

Gruß aus Kassel

mike
Michael A. Busse has attached the following image:
  • KN 057.jpg

Otti.65

Unregistered

19

Thursday, August 13th 2009, 2:01pm

Toilettenhäuschen

Hallo,
kleiner Schnappschuß vom "Rohbau". Innen war ja der Instalateur noch nicht da.....
Schöne Grüße
Otti.65
Otmar Fassold
Otti.65 has attached the following image:
  • DSC_0158 [1600x1200].jpg