You are not logged in.

  • "Piet" started this thread

Posts: 617

Location: Aus dem Herzen von Köln

  • Send private message

1

Saturday, October 21st 2006, 2:48pm

Update f?r Intellibox

Meine Intellibox ist nunmehr 2 Jahre alt, ich m?chte eine IRIS anschlie?en, in der Beschreibung steht, das es erst ab IB-Softwarestand 1.5 m?glich ist, kann ich in der IB abfragen, welcher Softwarestand dort eingebaut ist? Wenn ich update, gehen dann meine individuellen Einstellungen (Sonderoptionen, Fahrstra?en, Lok-Datenformate etc.) verloren?
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

Wolfgang Bieber

Unregistered

2

Saturday, October 21st 2006, 7:05pm

RE: Update f?r Intellibox

Hallo Piet,

Sotwarestand kann man im Menue abfragen..menue taste dr?cken, mode taste dr?cken...pfeiltaste "nach unten" dr?cken, bis zum Eintrag Software VErsion bl?ttern, weiter mit Pfeil "rechts" Taste...dann kommt es zur 'Anzeige..

Ein S/W update ver?ndert keine individuellen Einstellungen (kedenfalls bei mir nicht)

Gruss, Wolfgang

Dieter

Unregistered

3

Saturday, October 21st 2006, 7:48pm

RE: Update f?r Intellibox

Hallo Piet,
die pers?nlichen Einstellungen bleiben auf jeden Fall erhalten. Bei meiner Intellibox stellt sich nun nach ca. 4 Jahren Betrieb ein anderes Problem ein. Die Drehpontis sind wohl ausgeleiert, d.h. sie reagieren nicht immer direkt auf meine Einstellungen. Wenn ich z.B. eine Lok beschleunigen will, kann es sein da? der Drehregler zun?chst nichts annimmt. Hatte jemand auch schon dieses Problem?
Viele Gr??e
Dieter Sehling

Posts: 10

Location: Saarland

Occupation: Rentner

  • Send private message

4

Saturday, October 21st 2006, 8:14pm

RE: Update f?r Intellibox

Hallo Dieter Sehling,

ich hatte mit meiner IB (war 2 1/2 Jahre alt) das Ph?nomen, da?
diese beim Drehen der Poti?s gleich mehrere Fahrstufen ?bersprang
(rauf wie runter, rein willk?rlich).
Das Ger?t wurde bei Uhlenbrock mit kurzer Fehlerbeschreibung eingesandt u. kam nach 1 Woche -kostenfrei repariert- zur?ck.
Empfehle den gleichen Weg, da sich der jetzige Zustand sicherlich
nicht bessert.

Robert