You are not logged in.

Posts: 398

Location: Bremen

Occupation: Schiffahrtskaufmann

  • Send private message

221

Monday, May 9th 2022, 11:04am

....toller Zug, das hat Gesicht.
Gruss
Sven

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 1,105

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

222

Monday, May 9th 2022, 11:19am

Hallo Michael,
die Wagen sind nicht beschwert und machen keine Probleme.
Etwas leichter als Märklin/Hübner-Güterwagen-
Hier die gewünschte Galerie
Viele Grüße und bis in 16 Tagen in Halver
Klaus
kluebbe has attached the following images:
  • k-IMG_8455.JPG
  • k-IMG_8456.JPG
  • k-IMG_8457.JPG
  • k-IMG_8458.JPG
  • k-IMG_8459.JPG
  • k-IMG_8460.JPG
  • k-IMG_8461.JPG
  • k-IMG_8462.JPG
  • k-IMG_8463.JPG
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Posts: 777

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

223

Monday, May 9th 2022, 7:37pm

3D Wagen

Ich nehme bei gedeckten Güterwagen immer eine 6mm Sperrholzplatte als Boden.
Auf der Unterseite werden die Bohlen nachgebildet.
Die Masse kommt natürlich nicht an Messingwagen heran, aber warum auch?
Dieses Übergewicht braucht es nicht.

Offene Wagen bekommen einen Stahlblechboden, ca. 0,8mm, was gerade verfügbar ist.

Schönen Gruß,

Alain

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 1,105

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

224

Monday, May 9th 2022, 11:50pm

Hallo zusammen,
ich wurde gebeten, auch Fotos vom Pwg14 und vom Res zu zeigen.
Das Bild vom Res ist perspektivisch verzerrt, der Wagen ist absolut gerade!!!
Das Dach vom Pwg14 ist mittlerweile gespachtelt...
Viele Grüße
Klaus
kluebbe has attached the following images:
  • Res.jpg
  • Pwg14.jpg
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

225

Tuesday, June 14th 2022, 9:13pm

Nach relativ langer Zeit eine Überarbeitung des FS Kühlwagens.



Gruß

Torsten

226

Friday, June 17th 2022, 6:40pm

Torpedowagen .... der echte ;-)

Endlich mal ein echter "Torpedowagen".
Dieser Typ wurde nach Kriegsende noch als G19/Gms30 eingesetzt .... gaaaaanz weit weg vom "Standardmaterial".



Gruß

Torsten