You are not logged in.

1

Friday, May 13th 2022, 2:17pm

EW 300 Projekt bei Hosenträger! => Vorbildgerechte Bogenweiche mit dem kleinsten Abzweigradius

Lectori Salutem,

es freut mich, dass es bei Hosenträger voran geht (nun ja, die Preise wurden nach Jahren erhöht, aber das lies sich wohl nicht vermeiden), weil ein neues Projekt offiziell angekündigt wurde: eine Einmal-Serie von der EW 300 Weiche in FineScale und Pur. Ich weiß nicht genau wieso es noch nirgendwo angekündigt wurde (wahrscheinlich weil Martin Meiburg nicht mehr für die Kommunikation zuständig ist), aber ich freue mich. Ich glaube nicht, dass viel Spur-Einser so eine super elegante vorbildgerechte Weiche lieber/eher einbauen als eine - auch vorbildgerechte - EW 190 Weiche, aber Hosenträger vergisst meines Erachtens den wichtigsten Anwendungsfall für Modellbauer zu erwähnen. Aus dieser Weiche lässt sich die Bogenweiche mit dem kleinsten Abzweigradius biegen: Innenbogen 214,834 meter (bis 1961, danach weniger), Außenbogen bei diesem Innenbogen 760 meter. Nur die Länge der Zwischenschienen muss angepasst werden, sonst müssen nur die Zungen und Schienenprofile gebogen werden. Mehr Infos bezüglich Bogenweichen auf der Webseite von Jürgen Berger (Herzstück).

Jedenfalls hoffe ich, dass diese Einmal-Serie stattfindet (nur bei genügen Bestellungen), damit ich meine Bogenweichen bauen kann!

Grüße,

--
Tim

Posts: 395

Occupation: Konstrukteur, Dozent an der HWK München - Oberbayern

  • Send private message

2

Friday, May 13th 2022, 4:05pm

Hallo Tim,

in der Tat eine sehr gute Nachricht!

Beim Durchlesen der neuen Preisliste fiel mir auf , dass an einer Stelle eine geradezu extreme Preiserhöhung vorliegt.
Die Meterstange S49 hat sich von 9,00 auf 17,50 € fast verdoppelt. Fast möchte man an einen Druckfehler denken.


Viele Grüße
Michael Foisner

3

Friday, May 13th 2022, 5:35pm



Beim Durchlesen der neuen Preisliste fiel mir auf , dass an einer Stelle eine geradezu extreme Preiserhöhung vorliegt.
Die Meterstange S49 hat sich von 9,00 auf 17,50 € fast verdoppelt. Fast möchte man an einen Druckfehler denken.



Auf die Download-Seite steht: "Mittlerweile können wir diese Preiserhöhungen aber nicht mehr abfangen. Ganz hart trifft uns, dass die Beschaffung von Schienenprofilen heute nahezu das Dreifache wie in 2019 kostet." Eigentlich müsste der Preis jetzt mal drei sein. Heißt, die Marge hat sich absolut wahrscheinlich nicht groß geändert, prozentual gesehen schon... Ich bin froh, im letzten Jahr ganz viel eingekauft zu haben!

Grüße,

--
Tim

4

Friday, May 13th 2022, 11:04pm

Die Meterstange S49 hat sich von 9,00 auf 17,50 € fast verdoppelt. Fast möchte man an einen Druckfehler denken.
Hallo,

ist kein Rechtschreibfehler. Ich musste diesen Preis in Lauingen berappen.

Gruß
Djordje