You are not logged in.

161

Tuesday, September 7th 2021, 1:30pm

Nur nicht rot sehen.

Eine recht seltene Farbe hier im Forum ... verkehrsrot. Fehlt hier und da noch etwas Lack, Text ist auch noch geplant.



Gruß

Torsten

  • »dieselmani« is a verified user

Posts: 770

Location: Kölner Westen

Occupation: Elektrotechniker

  • Send private message

162

Wednesday, September 8th 2021, 10:13am

Hallo Torsten,

sehr schön !
Nun gut, das Verkehrsrot auf den Originalen hält ja nicht lange, dann wirds wieder braunartig.... :D
Grüsse Mani- Epoche 5+6

Posts: 22

Location: 12169 Berlin

Occupation: Im kreativen Ruhestand

  • Send private message

163

Friday, September 10th 2021, 1:43pm

Als Ergänzung zu meinem Beitrag 77 (Bauzustand) nun der Tipo FF im Endzustand. Die Beschriftung stammt vom Nothaft. Gezeigt wird eine Verladeszene mit einem Culemeyer (3-D Druck von R. Peckmann).
enmotec has attached the following images:
  • k-IMG_2157.JPG
  • k-IMG_2168.JPG
  • k-IMG_2169.JPG

Posts: 22

Location: 12169 Berlin

Occupation: Im kreativen Ruhestand

  • Send private message

164

Friday, September 10th 2021, 1:55pm

Und weil die Bastelarbeiten an den "Grundmodellen" so kreativ und heraufordernd waren noch einen Tipo F als Kühlwagen von Torsten. Die wesentlichen Arbeiten waren fast mit denen des Tipo FF identisch. Diese beiden Typen bereichern jetzt meinen Güterwagenpark. Das Ladegut samt Wagen kommt in der Verladeszene zum Empfänger mit dem Culemeyer von Rüdiger.
enmotec has attached the following images:
  • k-IMG_2144.JPG
  • k-IMG_2148.JPG

165

Sunday, September 12th 2021, 11:07am

Und weil die Bastelarbeiten an den "Grundmodellen" so kreativ und heraufordernd waren noch einen Tipo F als Kühlwagen von Torsten. Die wesentlichen Arbeiten waren fast mit denen des Tipo FF identisch. Diese beiden Typen bereichern jetzt meinen Güterwagenpark. Das Ladegut samt Wagen kommt in der Verladeszene zum Empfänger mit dem Culemeyer von Rüdiger.


Top :) .

Nach langer Zeit mal wieder ein Sechsachser. Noch im Bau, aber ein fast fertiges Grundmodell.



Gruß

Torsten

166

Sunday, September 19th 2021, 10:35am

Moin,

heute mal ein "unsinniger" Containerwagen. Sgmmns(s) 40 von VTG/AAE. Vier Achsen für einen 40ft Container ? Ein Lgns mit zwei Achsen schafft das gleiche =) .

Egal, ist aber nett anzuschauen.





Gruß

Torsten

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,942

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

167

Sunday, September 19th 2021, 12:47pm

Hallo Torsten,

der wurde bestimmt auch im Hinblick auf uns platzbeschränkte Modellbahner entwickelt, denn dann können wir mehr Wagen bzw. Achsen an den Zug hängen ;-)
Allerdings dürfen m. W. 20ft- Container 30t wiegen?
Gruß aus
Michael

Posts: 672

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

168

Sunday, September 19th 2021, 12:52pm

Container

Hallo Michael,

Die Containermasse wird durch die Zulässige LKW-Last bestimmt.
Ein 40ft darf also nicht schwerer sein als seine kleinere Brüder.

Schönen Gruß,

Alain

Posts: 8

Location: Nordenham

Occupation: Hafenarbeiter

  • Send private message

169

Sunday, September 19th 2021, 1:40pm

Wieder ein sehr schönes Modell!
Die Sgmmns(s) 40 laufen eigentlich immer im Doppelpack, mit einer Stahlstange verbunden, als ein Waggon bei uns im Hafen ein.
20' mit 30t ist richtig, 40' Reefer haben teilweise 34t ohne noch zusätzlich angehängtes GenSet.
Mit freundlichem Gruß
Jens

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,942

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

170

Sunday, September 19th 2021, 4:00pm

Hallo Containerfahrer,

hatte mich in den 70er Jahren auch mit der Wartung des Reutlinger Containerkrans beschäftigt, der durfte bis 35 t heben weil Container so schwer sein konnten.
Wir hatten zur Kranprüfung immer einen halbhohen Spezialcontainer, gefüllt mit Altschienen der 40t wog, denn geprüft wird da mit mind. 10% Überlast. Unser Gruppenleiter (grad. Ing.) wollte dann auch mal die 40t bewegen, setzte den Container dann aber statt auf die vorgesehene Betonfläche auf der von den LKWs stark verformten Ladestrasse ab und entriegelte den Spreader. Der flache Container passte sich durch sein Eigengewicht der Strasse an und der Spreader liess sich dann nur mit gröbstem Hebelwerkzeug wieder ansetzen und verriegeln. Von da an wollte er bei Kranprüfungen nicht mehr selber fahren ;-)
Gruß aus
Michael

171

Saturday, September 25th 2021, 12:15pm

Heute mal mit Farbe und Text.



Gruß

Torsten

172

Sunday, October 3rd 2021, 4:51pm

Fast schon kurios von den Abmessungen. Alles noch im Rohbau =)



Gruß

Torsten

Posts: 143

Location: Gehrden

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

173

Sunday, October 3rd 2021, 10:04pm

Für den 4x-Containerwagen braucht es 20 Fuss Schüttgut Container für Erz oder Aushub von Baustellen.
Gruß
Christian
Christian

174

Monday, October 4th 2021, 5:39pm

Für den 4x-Containerwagen braucht es 20 Fuss Schüttgut Container für Erz oder Aushub von Baustellen.
Gruß
Christian


Ich denke, das hier die 20ft Mulden für den Bau des Stuttgarter Hbf. gemeint sind .... ist notiert, aber wie immer ohne Gewähr ;) .

Gruß

Torsten

Posts: 31

Location: Salzburg - Österreich

Occupation: selbständig im Gesundheitswesen

  • Send private message

175

Wednesday, October 6th 2021, 4:20pm

Tolle Sachen, die Du da machst !

Für so einen Pwg möcht ich mich schon mal anmelden :D

176

Wednesday, October 6th 2021, 6:14pm

3 D Druck Pwg

Da wäre ich auch dabei...
Grüße
Robert

177

Wednesday, October 6th 2021, 9:37pm

Das dauert noch ein paar Tage, erstmal aus der Datei ein Versuchsmodell gebastelt.



Gruß

Torsten

178

Thursday, October 7th 2021, 7:22pm

prima pwg da nehme ich auch einen..

179

Sunday, October 10th 2021, 3:09pm

Ein etwas zickiges Modell, aber es wird. :D



Gruß

Torsten

180

Today, 4:59pm

Die Wagen vermehren sich :D ... allerdings weiterhin eine Baustelle.



Gruß

Torsten

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests