You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Friday, November 20th 2020, 10:58pm

Hallo Ernst!
Kompliment für deine Ausführungen und danke für deine Insider Tips.
Eine Frage von mir, wie machst du den Hintergrund ? streichst du erst hellgrau mit blau und danach mit Spraydose weiß für Bewölkung rein ?
Gruß Bernhard

62

Sunday, November 22nd 2020, 9:17pm

Hallo Bernhart.

Das blau kommt aus dem Baumarkt.
Aufgebracht mit eine bürste aufgebracht.
Und dann mit einer Spraydose leicht aufbringen und mit eine grobe brüste nacharbeiten trockenfegen.
Und fertig.
Hinweise sind auch willkommen
Danke.

Gruß Ernst

63

Thursday, November 26th 2020, 8:33pm

Hallo zusammen.

Und hier noch ein paar Bilder:
Von der Arbeit bei der kohlen Bunker.
So noch was Kohlen angebracht.
Zwischen die gleisen habe ich das auf gefühlt mit MDF von 4 mm.
An der vorne seihe neben das Gleis auch auf gefühlt mit MDF.
Auch der wasserkran hat Zeine Platz bekommen.

Auch noch die Arbeit an der brücken geht weiter.
Für Info bin ich euch immer dankbar.

Bei Frage, dann einfach Frage.
Hinweise sind auch willkommen

Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • I-1-Diorama (6).jpg
  • I-1-Diorama (7).jpg
  • I-1-Diorama (8).jpg
  • I-1-Diorama (9).jpg
  • L-Diorama.. (1).jpg
  • L-Diorama.. (2).jpg
  • L-Diorama.. (4).jpg

Posts: 10

Location: Linz (Österreich)

Occupation: Musiklehrer

  • Send private message

64

Friday, November 27th 2020, 8:44am

Hallo Ernst!
Deine Anlage gefällt mir ausgezeichnet. Zum Niveauausgleich zwischen den Gleisen nehme ich gerne dünne Hartschaumplatten. Die sind sehr leicht zu bearbeiten, haben kaum Gewicht und man kriegt sie in vielen Stärken.
Herzliche Grüße aus Linz,
Heinz Sambs

65

Saturday, November 28th 2020, 6:43pm

Hallo zusammen.

Hallo Heinz.
An Hartschaumplatten Hatte ich auch gedacht mach ich auch oft.
Aber hatte nicht liegen.
Und mit MDF geht es auch.

Hier ist den Boden bearbeitet.
Wie ich das gemacht habe.
1] zuerst eine schwatze Grundfarbe angebracht.
Dan etwas Sand darüber angebracht.
Und dann trocken lassen.

2] Und dann alles neu eingeschmiert mit Holzleim.
Ein bisschen verdünnt mit Wasser.
Und dann mit einem Sieb etwas Zement angebracht und mit eine Pflanze Spritze etwas Wasser darüber. [Nicht Zuviel].
Und dann warten bis es wieder trocken ist.

3] weiter habe ich der schmütz angebracht.
Diese schmütz kommt aus meinem Ofen. der Asse die übrig ist von der Verbrennung diese ein bisschen sieben und fertig.
Und hier noch ein paar Bilder.

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • I-Diorama (1).jpg
  • I-Diorama (2).jpg
  • I-Diorama (3).jpg
  • I-Diorama (4).jpg
  • I-Diorama (5).jpg
  • I-Diorama (6).jpg
  • I-Diorama (7).jpg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,320

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

66

Sunday, November 29th 2020, 1:01pm

Hallo Ernst,

das wird mal wieder traumhaft schön!
Die Schwellenlage im Gleis beim Kohlenkran sieht super aus, hab das genauso beim Vorbild auch schon gesehen. Nur sollten stirnseitig noch Schutzkeile für herabhängende Kupplungen dran, hab da mal bei einem Modultreffen so eine Bretterlage mitgerissen.
Gruß aus
Michael

67

Sunday, November 29th 2020, 7:30pm

Hallo zusammen.

Habe nach das es trocken war nochmals das ein und Ander Uber bearbeitet.
Es war noch nicht wie ich es habe wollte.
Und hier noch ein paar Bilder.

Hallo Michael.

Danke dir für die Info.
Aber das kommt am Ende wen die gleisen patiniert sind.
Habe die Kupplungsfänger von KM1 genommen.

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • I-Diorama-2 (1).jpg
  • I-Diorama-2 (3).jpg
  • I-Diorama-2 (4).jpg
  • I-Diorama-2 (2).jpg

Posts: 166

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

68

Saturday, December 5th 2020, 8:27pm

Hallo Ernst,

wird immer besser. Die ganze Szene mit dem Kohlenbansen, der Grube, dem Bodenbelag, einfach stimmig und schön. Schaue immer wieder gerne rein in deinen Thread. Bin immer gespannt, wie es weitergeht.

Die zwei Schubkarren sind das kleine Sahnehäubchen der Szene.

Viele Grüße

Michael

69

Sunday, December 6th 2020, 7:48pm

Hallo zusammen.

Hallo Michael danke für das Interesse.

Es geht weiter.
Auf die folgenden Bilder sind die Schienen schon gealtert.
Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (1).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (2).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (3).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (4).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (5).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (6).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (7).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (8).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (9).jpg

70

Friday, December 11th 2020, 8:23pm

Hallo zusammen.
Es geht weiter.
Auf die folgenden Bilder sind die Schienen sauber gemacht.
Und mal ein paar teilen auf die Anlagen angebracht um zu sehen wie es dann aussehet.

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (10).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (11).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (15).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (14).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (13).jpg
  • J-Diorama Lokschuppen-Der-Bau 013 (12).jpg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,320

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

71

Friday, December 11th 2020, 8:49pm

Hallo Ernst,

eine prima Arbeit zeigst Du uns da, Danke
nur mit deiner Drehscheibe stimmt etwas nicht, wenn ich mir dein Bild so anschaue ;-)
Gruß aus
Michael

Posts: 33

Location: Zoetermeer (Niederlande)

  • Send private message

72

Friday, December 11th 2020, 10:05pm

Fischaugewirkung der Kamera?
Mit freundlichen Grüssen,
Ies Wind.

73

Saturday, December 12th 2020, 10:31pm

Hallo zusammen.

Hallo Michael.

Leider weiß ich auch nicht was mit der Bild der Drehscheibe ist.
Ist aber so.
Danke Ies.
Aber was ist ein Fischauge Wirkung????????????????

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst

74

Saturday, December 12th 2020, 11:46pm

Hallo Ernst,

das Bild von der Drehscheibe ist stark verzerrt und man meint, die Fahrbühne drehe sich konzentrisch in der Scheibe.
Das sieht spektakulär aus.
Solche Aufnahmen macht auch ein Fischaugenobjektiv. Das ist ein extremes Weitwinkelobjektiv, was auch starke Verzerrungen hervorruft.
Das Bild erinnert daran.

Beste Grüße

Wolli

Posts: 256

Location: schwäbische Alb

Occupation: kfm.-techn. Angestellter

  • Send private message

75

Sunday, December 13th 2020, 8:29am

Leider weiß ich auch nicht was mit der Bild der Drehscheibe ist.

Manchmal liegt es an der Brille
Rolf Saiger has attached the following image:
  • m.jpeg

Posts: 133

Location: bergamo

Occupation: avvocato

  • Send private message

76

Sunday, December 13th 2020, 12:32pm

Hello Ernst,Tolle Arbeit und Realismus.
Grüße
Gabriele





77

Wednesday, December 16th 2020, 3:08pm

Hallo zusammen.

Danke für Info
Werde mal ein neues Bild machen.

Hier noch ein paar Bilder von dem Bau der brücken.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • F-1-Diorama... (1).jpg
  • F-1-Diorama... (21).jpg
  • F-1-Diorama... (22).jpg
  • F-1-Diorama... (23).jpg
  • F-1-Diorama... (24).jpg
  • L-Diorama.. (1).jpg
  • L-Diorama.. (4).jpg
  • L-Diorama.. (3).jpg
  • L-Diorama.. (2).jpg
  • L-Diorama.. (5).jpg
  • L-Diorama.. (6).jpg
  • K-Diorama..... (10).jpg

78

Saturday, December 26th 2020, 7:47pm

Hallo zusammen.
Es geht weiter.
Auf die folgenden Bilder wir angefangen mit was Grün.

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst
ernst jorissen has attached the following images:
  • K-Diorama..... (1).jpg
  • K-Diorama..... (2).jpg
  • K-Diorama..... (3).jpg
  • K-Diorama..... (4).jpg
  • K-Diorama..... (6).jpg
  • K-Diorama..... (5).jpg
  • K-Diorama..... (7).jpg
  • K-Diorama..... (8).jpg
  • K-Diorama..... (13).jpg

Posts: 71

Location: München

Occupation: Geschäftsführer

  • Send private message

79

Sunday, December 27th 2020, 1:08pm

Hallo Ernst,

ich verfolge diesen Beitrag aufmerksam mit.

Während ich mich immer noch mit den Fragen quäle: welches Motive ich wähle, welche Modulgröße ich verwende und ob ich Märklin oder KM1 Gleisen verarbeiten soll, so wie Du.
Dann kommt das Thema der Weichen, die von MSM sind ja perfekt, aber eigentlich täten es die von den beiden vorgenannten Serienhersteller auch. Nimmt man die Serienmässigen Weichenantriebe oder gibt es was besseres.
Ich kenne von H0 die Themen der Automatiksteuerung mittels Gleisbesetztmeldung etc - aber das macht bei den Spur 1 Modulen sicher weniger Sinn und wenn wahrscheinlich mit Reed Kontakten.

Jetzt bin ich zumindest ein wenig weiter und weiß dass ein Modul ebenfalls eine Drehscheibe haben soll.

Bis ich alles geklärt habe, arbeitest Du wohl schon an Deinem nächsten Projekt :-)
Das aktuelle Projekt ist ein Traum, diese Details und die Realitätsnähe - ein Wahnsinn und die gut gelöste Verschlankung der Module ist ebenfalls eine sensationelle Idee.

Was will ich eigentlich sagen: Respekt Ernst und schön dass Du uns teil haben lässt an Deinem Projekt.

Liebe Grüße
Thomas

80

Monday, December 28th 2020, 8:09pm

Hallo Thomas.
Ein Motiv kann ich für dich nicht nehmen.
Und welche Modulgröße ist wie viel Platz sie habe.
Was die gleisen angeht, ich habe schon verschiedene Anlagen gebaut.
Mit gleisen von Märklin Hübner Hegob.
Mit gleisen von MSM habe ich keine Erfahrung.
Auf das Diorama habe gleisen mit Eichenholz schwellen verbaut.
Das sind Bausätzen von Hegob.
Die Weichenantriebe habe ich immer von Hübner/Märklin, bin da zufrieden mit.

Das Thema mit der Automatiksteuerung geht auch mit Modulen.
Habe das auf meine demoanlagen eingebaut.
Mit einem Programm das in Niederland heißt das, [Koploper treinbesturing]
Und das funktioniert gut.
Hat eine bekannte von mit gemacht.

Für Info bin ich euch immer dankbar.
Danke.

Gruß Ernst

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests