You are not logged in.

1

Monday, November 9th 2020, 7:52pm

Frage: Wie kann man ganz einfach die Lautstärke der schönen V 160 reduzieren?

Hallo werte Hobbykollegen,

Wie kann man einfachst mit der Intellibox die Lautstärke des Fahrgeräusches der schönen KM1 V 160

reduzieren. Ich frage deshalb, weil ich wahrlich kein DIGi-Spezialist bin.

In der Anleitung steht: f 13, aber was ist dann danach zutun?

Danke, und Gruß, wernerfritz

Posts: 51

Location: 73xxx

Occupation: Vertriebsingenieur

  • Send private message

2

Monday, November 9th 2020, 8:32pm

Hallo Wernerfritz,
die Funktion sollte als eine Momentfunktion ausgeführt werden,
also mehrmals betätigen bringt eine Änderung der Lautstärke.... :-)
Gruß Micha
Greetings Mick :D

3

Monday, November 9th 2020, 8:45pm

danke Mick,



Kleine Nachfrage: Heißt das, die f 13 Taste Mehrmals zu drücken, oder eine andere?

Dankeschön und Gruß

Posts: 288

Location: Uslar

Occupation: Forstwirt in einem Wildpark

  • Send private message

4

Monday, November 9th 2020, 9:01pm

Moin,
Taste 13 zwei mal kurz hintereinander drücken !

Gruß Karl-Heinz.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,175

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Monday, November 9th 2020, 10:02pm

Hallo Wernerfritz,

die Lok hat ja einen ESU-Decoder, da kann die Lautstärkeregelung durch kurzes ein-ausschalten in 5 Stufen ansteigend geändert werden. Nach der lautesten kommt wieder die leiseste Einstellung. Wenn F13 eingeschaltet ist hört man keinen Sound!
Sollte die leiseste Einstellung noch zu laut sein kannst Du mit der CV 63 die Gesamtlautstärke runterfahren, es werden dann alle 5 Lautstärkestufen von F13 leiser.
Gruß aus
Michael

6

Tuesday, November 10th 2020, 9:33am

Vielen dank für die Antworten. Werde das heute nachmittag/abend versuchen und

vom - hoffentlichen - Erfolg berichten.



Grüße, wernerfritz