You are not logged in.

  • »michel« is a verified user

Posts: 452

Location: Nordhessen

Occupation: Luftfahrt

  • Send private message

261

Thursday, October 15th 2020, 2:09pm

Wagenlaufschilder Teil 2

Moin, Jungs,

nachdem ich im April hier im Beitrag 137 über die Zuglaufschilder in Halterahmen berichtet habe, sind inzwischen auch die Wagenlaufschilder zur einfachen Befestigung an den Häkchen fertig geworden.

Die vorbereiteten Schriften wurden auf dieser Wasserschiebefolie ausgedruckt. Obwohl ich dabei wie empfohlen einen Laserdrucker benutzt habe, war die Beschriftung direkt nach dem Druck noch nicht griff- oder wischfest. (Ich habe aus Neugier natürlich gleich mal draufgepatscht :rolleyes: ). Also habe ich die Folie danach erstmal 24 Stunden liegen lassen.

Anschließend wurden die Beschriftungen zurechtgeschnitten und nach der beschriebenen Methode vorsichtig auf die Schilder geschoben. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, gleich mehr
Beschriftungen als benötigt zu drucken, beim Aufschieben muss man schon sehr vorsichtig und präzise vorgehen, und wenn mal was schief geht nimmt man einfach einen neuen Schriftsatz.

Nach weiteren Trocknungszeit wurden die Beschriftungen als Schutz mit klarem Mattlack oder mattem Klarlack :S überzogen.

Falls jemandem das mit den Schiebeschildern zu aufwändig erscheint, man kann die Wagenlaufschilder auch einfach mit einem Papierausdruck bekleben. Im Bild 1 gibt es unten mal drei Schilder im Vergleich, links mit Papier bedruckt, rechts mit Folie und in der Mitte eines der beiden beim Wunder Postwagen mitgelieferten Messingschilder, ebenfalls mit Schiebefolie versehen.

Die Bilder 2 und 3 zeigen den gerade in Wilhelmshaven eingelaufenen Eilzug aus Bremen. Ich habe die Schilder wieder mit Fotokleber angebracht, aber ich glaube, ich muss die Position nochmal verändern, wahrscheinlich befanden sich die Schilderhalter jeweils unter dem zweiten Fenster.

Im Gegensatz zu den E30 Wagen von Kiss sind bei den vierachsigen Umbauwagen von Hübner die kleinen Haltehäkchen für die Schilder nachgebildet, so dass die Position für die Schilder eindeutig ist. Bild 4 und 5 zeigen den soeben in Wilhelmshaven losgefahrenen Personenzug nach Oldenburg beim passieren des Stellwerks.

Gruß

Der Michel
michel has attached the following images:
  • 1 Zuglaufschilder.JPG
  • 2 Eilzug.JPG
  • 3 Eilzug.JPG
  • 4 Personenzug.JPG
  • 5 Personenzug.JPG

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,098

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

262

Thursday, October 15th 2020, 3:22pm

Hallo Michel,

mal wieder eine tolle Bastelarbeit, die Du uns hier zeigst. Zur Positionierung der Schilder hab ich Dier hier mal einBild von der Eisenbahnstiftung verlinkt. Dort fänden sich bestimmt noch weitere Bilder. Vielleicht noch eine Kleinigkeit: Wie auch dieses Bild der Eisenbahstiftung zeigt, waren die Griffe der Zuglaufschilder waren meist schwarz[/url].
Gruß aus
Michael

  • »michel« is a verified user

Posts: 452

Location: Nordhessen

Occupation: Luftfahrt

  • Send private message

263

Thursday, October 15th 2020, 5:46pm

Hallo, Michael,

Danke für die Links, das die Griffe schwarz waren, hätte ich nicht gedacht. Wenn ich Zeit habe, löse ich die Schilder nochmal ab und hole das nach.

Gruß

Michel

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,098

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

264

Thursday, October 15th 2020, 6:15pm

Hallo Michel,

hätte Dir sehr gerne mal unseren alten Schildermaler vom Bw Tübingen vorgestellt. Was der immer für ein "Wesen" um korrekte Fahrzeuganschriften oder auch die einfachsten Schildern machte, das waren schon Erlebnisse. Wenn ich für uns Betriebsschlosser ein Hinweis- oder Warnschild abholte kam erstmal "Hast saubre Händ?" - was keine Frage war ;-)
Und er hätte deine Schilder als "noch nicht fertig" deklariert.
Gruß aus
Michael

265

Tuesday, October 20th 2020, 10:18am

Kleine Bastelei

Gruß
Bernd

Posts: 175

Location: Brandenburg

Occupation: Dipl.-Ing FH

  • Send private message

266

Tuesday, October 20th 2020, 11:18am

Hallo Bernd,

sehr schön eine tolle Bastelei.

Sitzt der rote Baron m Knüppel?

Gruß

Rolf

5 users apart from you are browsing this thread:

5 guests

Similar threads