You are not logged in.

1

Friday, September 11th 2020, 1:03pm

Märklin Doppel Diesellok V188 laute Geräusche?

Hallo liebe Spur1 Kollegen!
Ich habe diese Woche meine neue Doppel Diesellok von Märklin V188 bekommen.
Soweit fährt sie sehr schön, auch der Sound ist einwandfrei.
Fahre ich jedoch ohne Sound, kommt mir die Lok sehr laut vor, Motor oder Getriebe, kann nicht sagen wo es her kommt.
Ist das normal?
Ich versuche mal ein Video anzuhängen.
Muss aber erst schauen wie das klappt!

Viele Grüße
Oliver

3

Friday, September 11th 2020, 1:21pm

Ich hoffe, man kann es einigermassen hören!?

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,010

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

4

Friday, September 11th 2020, 5:19pm

Hallo Oliver,

zum einigermaßen beurteilen ist das Video etwas sehr kurz, dann sollte nichts angehängt und keine Weichen oder klapprige Schienenstösse zu hören sein und zu guter letzt passt hochkant optisch nicht.
Gruß aus
Michael

5

Sunday, September 13th 2020, 3:11pm

Hier ein neues Video:

https://www.youtube.com/watch?v=3XqcoNcyF_8

Möchte nur wissen, ob die Geräusche normal sind. Vielleicht kann mal jemand mit seiner Lok vergleichen!

Viele Grüße

Oliver

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,010

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

6

Sunday, September 13th 2020, 6:23pm

Hallo Oliver,

meine "sounded" genauso unangenehm, besonders in den Fahrstufen 12 - 15 sind die Getriebe- oder Kardan-Geräusche sehr pulsierend. Meine Lok ist auf alle Fälle eingefahren, so daß ich nicht mit einer Besserung rechne. Da ist nur gut daß der tolle Sound diese Geräusche überdecken kann :-(
Gruß aus
Michael

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Staiger" (Sep 13th 2020, 6:29pm)


Posts: 760

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

7

Sunday, September 13th 2020, 6:34pm

Quoted

Da ist nur gut daß der tolle Sound diese Geräusche überdecken kann :-(


...so sehe ich das auch bei meiner Bamberger V 188....

...einzig das "ich liebe Symbol" , zu deutsch smily, : - (

würde ich für mich genau deshalb auf, : - ) ändern ….
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

8

Sunday, September 13th 2020, 6:45pm

Vielen Dank, dann bin ich doch ein wenig beruhigt, obwohl ich dachte, dass diese lauten Geräusche inzwischen der Vergangenheit angehören.

Viele Grüße
Oliver

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,010

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

9

Sunday, September 13th 2020, 7:06pm

Hallo v188-Fahrer,

denke, die Antriebsgeräusche kommen von den Kardantrieben?




Screenshots aus der Märklin-Anleitung
vielleicht hilft da etwas Fett?
Gruß aus
Michael

Posts: 760

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

10

Sunday, September 13th 2020, 7:36pm



denke, die Antriebsgeräusche kommen von den Kardantrieben?




...eben, und genau deshalb:...Sound AN, und entspannen ; - ) ….
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

11

Sunday, September 13th 2020, 8:34pm

Wieviel Motoren hat die V 188

Hallo, wieviel Motoren hat die V 188? Falls zwei würde es sich dann nicht lohnen sofern es technisch möglich ist die Maschine so umzubauen wie zum Beispiel bei einem Forumsmitglied welcher die V200 und 218 auf Riemenantrieb umgebaut hat?

Gruss Timo

Posts: 760

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

12

Sunday, September 13th 2020, 8:53pm



1. wieviel Motoren hat die V 188?
2. Falls zwei würde es sich dann nicht lohnen sofern es technisch möglich ist die Maschine so umzubauen wie
zum Beispiel bei einem Forumsmitglied welcher die V200 und 218 auf Riemenantrieb umgebaut hat?




...ad 1. ZWEI nach meinem laienhaften Nach Sehen und der hier gezigten Zeichnung für eine Lokhälfte

...ad. 2. oh je, sicher eine Prozedur....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,010

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

13

Sunday, September 13th 2020, 9:27pm

Hallo, wieviel Motoren hat die V 188? Falls zwei würde es sich dann nicht lohnen sofern es technisch möglich ist die Maschine so umzubauen wie zum Beispiel bei einem Forumsmitglied welcher die V200 und 218 auf Riemenantrieb umgebaut hat?

Gruss Timo

Hallo Timo,

je Lokhälfte ein Motor.

Um wirklich zu hören ob das Getriebe zwischen Motor und Achstrieb die Geräusche macht, sollte man die Kardan- Verbindungen aushängen, denn die sind nur mit Spiel eingeklipst und dieses Spiel in den 6(!) Gelenken macht sicherlich auch Geräusche? Das könnte evt. mit fett gemindert werden, werd das mal probieren.
Gruß aus
Michael