You are not logged in.

1

Thursday, July 9th 2020, 11:02pm

KM1 Packwagen Problemen

Hallo Forums Mitgliieder,
bei einer PwPost4ü28 ist das Drehgestell los. Habe ich das kaputt gemacht beim drehen in der falsche Richtung? Ist das (leicht) zu beheben? Bin ITer habe also zwei Linker handen.

Auch ein Drehtür am Kopfende lasst sich nicht mehr schliessen. Habe ich die Magnete umgeklappt ? Sehe nichts los herum liegen.
Danke für jede Hilfe!
MfG,
Martien

2

Thursday, July 9th 2020, 11:18pm

Hallo Forum,
ich habe die Türe mal besser angeschaut. An die innere seite gibt es auf der Höhe der Türklinke eine kleine rechteckige verdickung und dieser Tür schliesst mit eine Klack.Die kaputte Tür had da eine rechteckige Aussparung und nichts klackt, der Magnete muss da ab sein.

Bleibt das Drehgestell Problem.Am Drehgestell ist einer lange Stange mit Gewinde und das Drehgestell kommt komplett ab. Vorsichtig das Gehause über die Stange schieben mit etwas herum Proibieren geht und die Wagen fährt wieder, aber ohne fixierung habe ich Angst das da mal etwas passiert. Bedrahtung sieht noch aus als in Ordnung.

Wieder Danke für jeder Hilfe und mal Verzeihung für die viele Fehler in meinem Deutsch.

MfG,
Martien

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads