You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 59

Location: Mainz

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

41

Sunday, June 21st 2020, 11:02pm

Km1 E50 150

Hallo Michael,

in meiner Anzeige hier im Marktplatz
habe ich die Loks die noch zu haben sind aufgelistet.
Mit Nummer, Farbe und Lampen, Lamellen.

Gruß Klaus

42

Sunday, June 21st 2020, 11:10pm

Hallo Michael,

Lüfter Bauart Klatte sind nur bei den Modellen in Nicht-Grün montiert.
Bei den flaschen- und chromoxidgrünen Modellen wird unterschieden zwischen Bauart Schweiger (waagerechte Lamellen) und Bauart Mehrfachdüsen (senkrechte Lamellen).
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

43

Sunday, June 21st 2020, 11:13pm

Hi, Oliver. Hab schon an mir gezweifelt. In der Realität gab es aber auch Grüne Loks mit Klattenlüftern oder?
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

  • »Hartmut Schäfer« is a verified user

Posts: 336

Location: Trossingen

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

44

Monday, June 22nd 2020, 7:58am

Klatte-Lüftergitter

Hallo Michael,
ja, es gab auch grüne Loks der Baureihe 150, die mit den eckigen Lüftergittern Bauart "Klatte" ausgerüstet waren. Oft handelte es dabei um Lokomotiven, denen die umlaufende Regenrinne entfernt wurde. Viele Maschinen mit diesem "Outfit" waren im Bw Kornwestheim beheimatet und wurden auch regelmäßig im Personen- bzw. Eilzugdienst rund um Stuttgart eingesetzt.
Viele Grüße
Hartmut

Posts: 59

Location: Mainz

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

46

Tuesday, June 23rd 2020, 5:44pm

Km 1 E50 / 150

Hallo zusammen,

so heute kamen die E50/150 an.......

Erstes Fazit: Super Tolle Loks.

Anbei ein paar Bilder .

Mit freundlichen Grüßen
Klaus
5Zoll-Klaus has attached the following images:
  • EA1E3FCF-00C6-4246-8710-D90D1A2B9A2B.jpeg
  • CA1BB5DE-4951-4AB5-91B2-A25868624BDA.jpeg
  • 360483C2-E360-4C31-835F-9576A88DDEE8.jpeg
  • 0703712F-B0EE-4815-8FDD-CB4B4EC2468C.jpeg

This post has been edited 1 times, last edit by "5Zoll-Klaus" (Jun 28th 2020, 5:53pm) with the following reason: Neue Bilder


47

Wednesday, June 24th 2020, 9:35am

Guten Morgen...,
Ich habe folgende Fragen:
Der E-50 / BR150 hat auf einer Seite unten rechts am Drehgestell eine Lampe / Beleuchtung.
Weiß jemand, wofür das ist? Und warum ist die Lampe auf einer Seite?
Ich sehe keine Funktionstaste dafür in der KM1-Liste mit 31 Tasten ...... Weiß jemand, wie das funktioniert?
Herzliche Grüße, Pieter

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 783

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

48

Wednesday, June 24th 2020, 9:48am

Hallo Pieter,
das ist das Anfahrlicht, welches dem Lokführer ermöglicht, auch bei schlechter Sicht festzustellen, ob die Lok fährt.
Siehe auch hier:
https://www.s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=36842&
Bei meiner 150 geht es mit jedem Anfahren beidseitig an...
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

49

Wednesday, June 24th 2020, 11:06am

Klaus Vielen Dank,
Sehr interessant, danke auch für die Bilder von gestern!
Mein E50 032 ist auf dem Weg nach Hoorn (Niederlande). (Ich hoffe ..)
Grüße, Pieter

50

Thursday, June 25th 2020, 12:00am

Hallo 5Zoll-Klaus!

Bei der ozeanblau/beigen 150 fällt mir der fehlende DB-Keks auf der Front auf. Bei grünen Loks war das so weitverbreitet, aber in o/b habe ich es noch nie gesehen. Spezialistenfrage: Fuhr das Vorbild wirklich so herum?

51

Thursday, June 25th 2020, 6:01am

Hallo,

die angesprochene 150 108-9 gehörte zu der seltenen Spezies die das rote DB-Logo besaßen:

http://www.bundesbahnzeit.de/seite.php?id=607

Bildlich hier dokumentiert:

https://www.flickr.com/photos/42309484@N…57623920919449/

Freundliche Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Schienenbus" (Jun 25th 2020, 6:22am)


52

Thursday, June 25th 2020, 12:08pm

Hallo,

die angesprochene 150 108-9 hat im Modell ein Untersuchungsdatum 17.08.1979.
Den roten DB-Keks gab es erst ab 1987, somit ist er an diesem Modell korrekterweise nicht nachgebildet.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

Posts: 246

Location: Jagstzell

Occupation: Lokführer

  • Send private message

53

Thursday, June 25th 2020, 9:35pm

Hallo


Die 150 108-9 hatte an der Front einen blauen DB Keks.

This post has been edited 1 times, last edit by "Tayfun" (Jun 25th 2020, 9:41pm)


54

Monday, June 29th 2020, 8:31pm

Jetzt sind neue Fotos drin, wo die 108 einen Frontkeks hat. Hat die Lok tatsächlich eine Front mit und eine ohne Keks oder hat das auf dem alten Bild getäuscht?

Dsnke und Grüße

99 637

55

Monday, June 29th 2020, 8:56pm

Die Lok hat selbstverständlich beidseitig an den Fronten einen DB-Keks.

Warum die Lok auf dem Foto von Klaus Wagner zumindest einseitig keinen DB-Keks hat, kann ich derzeit nicht beantworten.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

56

Wednesday, July 8th 2020, 2:25pm

Hallo,
Seit einigen Tagen ist auch mein E50 032 in meinem Besitz. :)
Was für eine schöne E-Lok!
Nur eine Frage zum Sound für andere E-50-Besitzer:
Wenn der Sound eingeschaltet ist und die Lok steht, ist immer ein Dauerton zu hören. Es ist so ein kontinuierlicher "elektrischer" Ton.
Dies ist richtig ? Andere Benutzer haben diese Erfahrung auch?
Ein Gruß, Pieter

This post has been edited 1 times, last edit by "PieterGSXR" (Jul 8th 2020, 2:34pm)


Posts: 73

Location: 89160 Dornstadt

Occupation: Lokführer

  • Send private message

57

Wednesday, July 8th 2020, 3:18pm

Hallo Pieter,
der elektrische Ton soll das Geräusch des Wechselrichters wiedergeben,welcher aus Wechselstrom aus dem Trafo Gleichstrom für verschiedene Hilfsbetriebe,u.a.Batterieladung, formt.
An sich ist das mal kein schlechtes und für manche Loks vorbildliches Standgeräusch. Nur hätte im Original dieses Geräusch bei den KM1 Loks nur die Museumslok 150 186! Wechselrichter wurden ab ca.der Lok 150 160 verbaut.
Nur bei den Loks der ersten Serie der BR 150 wurde Gleichstrom anders erzeugt und passt somit nicht zur E 50 032.
Bei den Loks mit niedrigen Nummern wurde Gleichstrom über eine Lademaschine erzeugt,die über den Trafolüfter angetrieben wurde. Somit ist bei diesen Loks ständig, nach Hauptschalter ein, der Trafolüfter mit markantem Geräusch (anders wie Fahrmotorlüfter) gelaufen.
Ähnlich übrigens bei der BR E 41 gelöst.
Aber das sind Feinheiten vom Original,welche Modellbahner wohl nicht interessieren und von den Herstellern somit nicht umgesetzt wurden.
In diesem Fall kann man leben damit!
Nicht so toll ist,dass alle KM-1 E 50/150 keine Schienenräumer montiert haben. Und auch keine beiliegen. Am Drehgestell aber Schlitze sind,wo diese eingesteckt werden könnten. Hr.Krug will sich um eine Lösung bemühen. Schau mer mal...
Gruss Hartmut

58

Wednesday, July 8th 2020, 7:28pm


Hallo Pieter, der elektrische Ton soll das Geräusch des Wechselrichters wiedergeben,welcher aus Wechselstrom aus dem Trafo Gleichstrom für verschiedene Hilfsbetriebe,u.a.Batterieladung, formt.


hallo Hartmut,

eine Frage dazu -vorbei am Thema E 50 -
Ist es nicht so, daß ein Wechselrichter aus Gleichstrom einen Wechselstrom umsetzt ?

mfGrüßen, der Einsbahner

59

Wednesday, July 8th 2020, 8:47pm


Hallo Pieter, der elektrische Ton soll das Geräusch des Wechselrichters wiedergeben,welcher aus Wechselstrom aus dem Trafo Gleichstrom für verschiedene Hilfsbetriebe,u.a.Batterieladung, formt.


hallo Hartmut,

eine Frage dazu -vorbei am Thema E 50 -
Ist es nicht so, daß ein Wechselrichter aus Gleichstrom einen Wechselstrom umsetzt ?

mfGrüßen, der Einsbahner

:)
ein Gleichrichter ist drin, im Schaltplan am Ende, vielleicht müssen wir die erstmal Wechselen

;)
https://www.bundesbahnzeit.de/bauartunte…g%20BZA_150.pdf
MfG,
Martien

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,907

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

60

Wednesday, July 8th 2020, 10:19pm

Hallo E50-Fahrer,

kam gerade auf die scheinbar unvorstellbare Idee, den KM1-BTms an die KM1 E50 zu hängen


leider geht der Bügel nicht in den Haken. In den so schief in die welt stehenden (Kabel-) Schlauch mach ich noch einen CU-Draht für die Passform rein.


Bild: Eisenbahnstiftung
Hier noch ein Bild wie die Schlauchhalter und die Bahnräumer eigentlich aussehen solten.

Gruß
Michael
Gruß aus
Michael

Similar threads