You are not logged in.

81

Monday, December 23rd 2019, 9:56am

Sehr schön! Gefällt mir sehr gut, auch die Landschaftsgestaltung!

Weiter so! =)


Ebenfalls ein frohes Fest wünscht

Kalle

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

82

Monday, December 23rd 2019, 10:13am

Hintergrund

Hallo

@ Jörg / Kalle. Schön das es euch gefällt , ja/ nein der Hintergrund wurde im ersten Kellerraum von meinen Kumpel ( ist Malermeister und mein Nachbar ) angefertigt , der brauchte dazu nur eine halbe Stunde, er ist auch Modellbahner aber in H0.





Im zweiten Kellerraum habe ich mich dann vor zwei Jahren mal selbst versucht, das hat aber etwas länger gedauert.





Wenn es machbar ist und man es umsetzten kann würde ich eine selbst gemalte Hintergrundkulisse vorziehen.

schöne Grüße

Hans Heinrich

Posts: 1,390

Location: Jena

Occupation: Freiberuflicher Projektmanager

  • Send private message

83

Monday, December 23rd 2019, 11:36am

Hintergrundkulisse

Hallo Hans Heinrich,

die Kulisse gefällt mir, hat was. Wer selbst malen möchte kann sich ja bei Bob Ross Anregungen geben lassen, wie man bestimmte Motive wie umsetzt. Ich bleibe da immer mal wieder hängen, wenn auf Alpha eine seiner Folgen ausgestrahlt wird. Ob das wirklich große Kunst ist, sollen die entscheiden, die sich wirklich mit Malerei auskennen, ein Neo Rauch ist er jedenfalls nicht. Was er aber m.E. meisterhaft beherrscht ist die realistische Umsetzung von romantischen Naturszenen und er gibt die Anleitungen dafür, die richtigen Arbeitsschritte und deren Reihenfolge und die Werkzeuge. Wenn ich selbst malen würde, würde ich mich daran orientieren.
Beste Grüße Holger Danz

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

84

Thursday, December 26th 2019, 8:10am

weitere Arbeiten

Hallo.


@ Holger. Ja von denen kann man schon sich einiges abschauen, die bekommen das immer sehr leicht hin.

Jedenfalls ging es bei mir über die Tage ein wenig weiter. Zu erst muss ich ja die Hintergründlichen Arbeiten erledigen um davor die letzten Gleise zu verlegen. Das EG kann jedenfalls für weitere Arbeiten abgenommen werden.







Die Straße und den Bahnsteig habe ich Fliesenkleber aufgetragen um eine Asphaltstrucktur zu erhalten .


Der kleine Bahnübergang entsteht aus kleinen Holzleisten die mit Holzbeize getränkt wurden.










Bis bald und schöne Grüße

Hans Heinrich

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

85

Wednesday, January 1st 2020, 8:13am

Streckenbau

Hallo

und allen ein Frohes neues Jahr 2020.

Nun konnte der Fahrbetrieb richtig aufgenommen werden. Die Gleise im Abzweigbahnhof sind verlegt und alle Weichen mit Weichen Stellmotoren angeschlossen. Im Abzweigbahnhof kamen die Hübner Motoren zum Einsatz und beim Durchgangsbahnhof die vorhandenen Hoffmann Antriebe. Von meinem selbstgebauten Stell Pult mit Kippschaltern aus dem Autohandel ließen sich die Hübner Antriebe leider nicht schalten, warum auch immer. Die Hoffmann Antriebe sind Oberirdisch eingebaut worden und können zum Glück an den betreffenden Stellen gut weggetarnt werden.








Nun geht es im Strecken Bau weiter und eine kleine Problem Ecke muss nun angegangen werden. Noch weiß ich nicht so Recht wie ich das mit den zwei Brücken so richtig bewerkstelligen soll. Ich habe mir erst mal zwei Blechträger Brücken Lang von Luetke Modellbau bestellt da diese von der Länge her in die vorhandene Konstruktion passt . Ob da nun überhaupt eine Brücke hin kommt oder nur in das Neigungsgleis ist noch entschieden. Eine Brücke soll in diesem Bereich auf jeden Fall hin. Die alten Segmentkästen der alten Anlage wurden jedenfalls wieder eingebaut und können als Unterbau weiter verwendet werden.




Bis die Tage

Hans Heinrich

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans Heinrich" (Jan 1st 2020, 8:25am)


  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

86

Saturday, January 4th 2020, 9:54am

landschaftliche Anpassungen.

Hallo.

Meine Kleine Problemecke wurde nun so gebaut in dem ich die Brücke beim hinteren Gleis entfernt habe und den Hintergrund neu angepasst habe. Zuerst wollte ich dort einen kleinen Fluß einplanen aber habe es nun doch gelassen und dafür eine kleine Straße zwischen den beiden Gleisen herunter gebaut. Sie ist zwar ein wenig Steil geworden ab das kann ich gut wegtarnen.







Heute Morgen erfolgte dann der Mörtelauftrag was nun erst mal alles austrocknen muss bis es weiter geht.







ein paar bestellte Bäume sind auch eingetroffen und ergänzen jetzt schon mal die Hintergünde.






schönes Wochenende

Hans Heinrich

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans Heinrich" (Jan 4th 2020, 1:15pm)


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,855

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

87

Saturday, January 4th 2020, 12:38pm

Hallo Hans Heinrich,

eine wundervolle Landschaftsgestaltung, Respekt!
Man sieht deutlich wie wichtig es ist Streckengleise erhöht in die Landschaft zu bauen um eine vorbildgerechte Wirkung zu erzielen.
Freue mich schon drauf wie es weitergeht.

Gruß
Michael

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

88

Sunday, January 5th 2020, 7:02am

Landschaft

Hallo.

@ Michael. ja , auf die Landschaftsgestaltung lege ich großen Wert. Alles nur auf einer Ebene ist auch nicht mein Ding. Für mich muss das alles ein wenig Realistisch für den Betrachter rüberkommen.

Hier noch ein Paar Bilder von den Arbeiten. Es wurde die Farbgrundierung aufgetragen und vor dem großen Berg Geländeanpassungen hergestellt.







Die Neigung Strecke wird moderat auf 6 m Länge um ganze 6 cm abgesengt ( Brücke in Ebene ) um in den zweiten Raum zu gelangen wobei ich hier noch einmal mit der Hilti ran muss.




Nach der Brücke wird noch eine Weiche eingebaut um das geplante Sägewerk zu erreichen .




Dieser Raum 1 wird also etwas mehr Landschaftsbetonte Elemente haben als die beiden anderen Räume.




wünsche allen ein noch schönes Wochenende

Grüße

Hans Heinrich

Posts: 341

Location: Nahe einer Nebenbahn

  • Send private message

89

Sunday, January 5th 2020, 9:46am

Hallo Hans,

Quoted

auf die Landschaftsgestaltung lege ich großen Wert. Alles nur auf einer Ebene ist auch nicht mein Ding. Für mich muss das alles ein wenig Realistisch für den Betrachter rüberkommen.


stimme Dir voll und ganz zu. Der Gesamteindruck muss soweit wie möglich realistisch sein. Wobei eine Strecke auf einer Ebene nicht langweilig sein muss. Meine Nebenbahn ist auch auf einer Ebene, ich habe aber die Landschaftsgestaltung dementsprechend interessanter gemacht. Soll heissen, dass die Nebenbahn auch mal in einer engen Senke geführt wird. Rechts und links vom Gleis geht das Gelände relativ steil nach oben. Über diese Senke ist dann eine kleine Fussgängerbrücke gespannt. Heisst natürlich, dass der Zug in diesem Bereich nicht voll einsehbar ist. Dass macht für mich aber auch das Interessante aus, dass nicht alles auf dem Präsentierteller ist, sondern auch mal aus dem Auge des Betrachters verschwindet. Manchmal habe ich auch absichtlich Mauern oder Baumgruppen davor gesetzt. So kann man den Zug auch nur zwischendurch erblicken. Meine Anlagenhöhe ist > 125 cm gebaut. Gerne hätte ich meine Strecke auch teilweise durch das Dorf geführt. Dies war aber aufgrund der Platzverhältnisse nicht möglich.
Ozeanblaubeige has attached the following image:
  • 20190821_144722.jpg
Viele Grüsse

Bibe

This post has been edited 2 times, last edit by "Ozeanblaubeige" (Jan 5th 2020, 10:03am)


  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

90

Sunday, January 5th 2020, 5:56pm

ist bei mir auch so.

Hallo.

@ Bibe. Bei mir ist auch nicht alles von unterschiedlichen Anlagen Höhen zutreffend. Nur in diesem Kellerraum kann ich unterschiedliche Höhen Anwenden der Rest der Anlage liegt auf einer Ebene und muss mit kleinen Tricks kaschiert werden.

Heute konnte aber schon einiges vollendet werden.










Nun geht es aber langsamer voran denn mein dreiwöchiger Urlaub geht morgen zu Ende,

schöne Grüße

Hans Heinrich

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans Heinrich" (Jan 5th 2020, 6:04pm)


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,855

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

91

Sunday, January 5th 2020, 6:33pm

Hallo Hans Heinrich,

komm grad vom "bespielen" einer landschaftslosen Modulanlage, da sind deine Bilder ein wirklicher Genuß.


Hab mir mal erlaubt, eines deiner Bilder nachzubearbeiten, falls das für dich nicht ok ist lösch ich es natürlich wieder?

Gruß
Michael

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

92

Sunday, January 5th 2020, 6:47pm

alle OK

Hallo Michael.

schön das du es gut findest, ist alles für mich OK.

schöne Grüße

Hans H.

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

93

Monday, January 20th 2020, 5:16am

Anschluß Sägewerk

Hallo.

Nun geht es bei mir ein wenig langsamer voran als über die Weihnachtstage. Die letzten zwei Wochenenden konnte ich die Brücke einpassen und den Unterbau für die weiter führende Strecke in den Kellerraum 2 fertig stellen. An dieser stelle ist noch ein Abzweiggleis verlegt worden wo später ein Sägewerk gestellt werden soll.









Der Wanddurchbruch muss nun noch erweitert werden um in den Keller zwei zu gelangen.







Die Straße wird unter der Brücke weiter geführt und einen kleinen Fluß habe ich mir dort auch vorgestellt. die Straße verschwindet nachher in einem kleinen Tunnel.






Das war es momentan

schöne Grüße

Hans Heinrich

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

94

Monday, February 10th 2020, 5:43am

Kopfbahnhof

Hallo.

ich habe an den letzten Wochenenden mein kleines BW , was ich im Sommer schon gebaut hatte wieder entfernt und dort entsteht jetzt ein kleiner Kopfbahnhof mit drei Gleisen. Die Länge der beiden Geraden beträgt 2,60 m um auch einen etwas längeren Zug dort unter zu bringen. Auf eine Umsetzmöglichkeit habe ich verzichtet weil sonst die Nutzlänge doch sehr eingeschränkt wird. Aber für einen Wendezug reicht es alle mal.






Der zweite Kopfbahnhof soll hier entstehen wo jetzt noch meine Werkbank ist, aber die kann ich auf die andere Wandseite verlagern. Ich habe zugunsten des Fahrbetriebs auf mehrere Betriebsstellen verzichtet. Der große Rangierer bin ich so wie so nicht .




schöne Grüße

Hans Heinrich

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans Heinrich" (Feb 10th 2020, 6:17am)


  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

95

Friday, April 10th 2020, 7:48am

neue Gleisplanung

Hallo Miteinander

Die letzten Wochen ging es zwar langsam voran aber einige Veränderungen sind doch passiert. Die eingleisige Strecke mit zwei Haltepunkten ( oder BHF ) wurde um zwei Kopfbahnhöfe erweitert. Hier nun mal meiner neuer Gleisplan wie es letztendlich werden soll.



In den beiden Kopfbahnhöfen ist keine Umsetzmöglichkeit vorgesehen sondern dort muss eine zweite Lok den Zug aus dem Bahnhof ziehen. Ich habe wegen der Gleislängen ( Nutzlänge ) darauf verzichtet. Im BHF C ist aber die Möglichkeit vorhanden über eine Kehrschleife den BHF als Durchgangsbahnhof zu nutzen und den Zug zu wenden. Ich bin so wie so nicht der große Rangierer sondern mag es lieber die Züge fahren zu sehen.

Bahnhof D




Bahnhof C




Bahnhof B







Bahnhof A




Nun wünsche ich allen ein frohes Osterfest.

Hans Heinrich

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans Heinrich" (Apr 10th 2020, 8:00am)


  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

96

Monday, April 13th 2020, 2:53pm

Ostern 2020

Hallo.

Waren schon Komische Ostern diese Jahr aber da wir alle zu Hausen bleiben sollen kam das dem Basteln im Keller schon entgegen.

Nachdem nun fast alle Gleise verlegt sind und auch die Weichen schon angeschlossen wurden konnte ich mich der ersten Ecke für den landschaftsbau zu wenden. Um die Gleisbögen mit den Weichen etwas zu Tarnen habe ich dort ein kleines Überführungsbauwerk erstellt. Alles aus Styrodur- Fliesenkleber - Holzleisten und Montageschaum . Im Anschluss folgt eine etwas höhere Ebene für eine Kleine Stadt mit ein zwei drei Häuschen.
















Meinen alten Lokschuppen muss ich ein wenig anpassen aber somit kann ich Ihn wohl doch noch verwenden.




So , das war es erstmal wieder aus dem Keller

schönen Tag noch und bleibt Gesund

Hans Heinrich

97

Monday, April 13th 2020, 4:57pm

Hallo Hans,

ich bewundere Deine Arbeitsdisziplin wie schnell Du voran kommst! Hut ab! Das wird eine tolle Anlage!

Viele Grüße,

Kalle

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

98

Tuesday, April 14th 2020, 5:07am

Fortschritt.

Hallo Kalle.

Mit dem Vorankommen ist ja so eine Sache. Der Rahmenunterbau war ja schon lange erstellt und somit war es sehr einfach die Gleise dort wieder zu verlegen. Mit meinem Dampf BW wird es nun aber nix mehr , übriggeblieben ist ein Gleis für eine Bekohlung und eine Drehscheibe war nun auch nicht mehr drin. Das andere BW mit Lokschuppen wird für Diesel und E Lok genutzt. Den Kehrschleifenbogen ( R 1075 ) will ich ein wenig in der Oberfläche weg tarnen damit das Umfeld für die Kleinen Behandlungsanlagen etwas größer wird. Die Kehrschleife benötige ich nicht jedes mal beim Fahrbetrieb sondern nur wenn mir danach ist aus dem Kleinen Kopfbahnhof einen Durchgangsbahnhof zu machen.




schöne Grüße

Hans Heinrich

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

99

Monday, June 1st 2020, 11:01am

Drehscheibe und ander Aktionen

Hallo und frohe Pfingsten.

Lange nicht mehr berichtet aber ein wenig ging es weiter. mein Überführungsbauwerk konnte etwas mit grün und Bäumchen bestückt werden und ein paar Jowi Häuser sind für den kleinen Endbahnhof auch im Bau. Auch der Hintergrund wurde vervollständigt.









Zur Zeit wird die alte Spur 0 Drehscheibe auf Spur 1 umgebaut und das Brückengleis auf 65 cm verlängert.





Das ganze BW wird jetzt vor den Durchgangsbahnhof angeordnet.



Ich habe mich nun doch noch entschieden ein kleines Dampf BW zu bauen auch wenn die Mittelgänge etwas kleiner werden .

schöne Grüße

Hans Heinrich

  • "Hans Heinrich" started this thread

Posts: 69

Location: 21258 Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

100

Monday, June 8th 2020, 5:20am

Oberleitung

Hallo.

Ich will natürlich auch später eine Oberleitung auf der Anlage verbauen, nicht alles aber für die Ringstrecke. Im Durchgangsbahnhof habe ich noch Masten der alten Sommerfeld Oberleitung aber aus Spur 0 Beständen . Sie sind 34 cm hoch, ob das reicht habe ich mal mit einem Probeaufbau versucht heraus zu finden.





Vielleicht den Sockel noch ein wenig höher stellen dann könnte es gehen.

schöne Grüße

Hans Heinrich

Similar threads