You are not logged in.

1

Sunday, May 31st 2020, 4:30pm

Wein auf Reisen

Hallo,

viele Modellbahner kennen das Fleischmann-Modell des Weinkesselwagens.
Ein attraktives, kurzes und ungewöhnliches Fahrzeug.
Also wie geschaffen dafür, um auch in 1:32 unterwegs zu sein.

Hier verlinkt zwei Bilder des Waggons im Ablieferungszustand 1919 beim Waggonbau Görlitz:

https://sachsen.museum-digital.de/data/s…-1919-13784.jpg
https://sachsen.museum-digital.de/data/s…-1919-13786.jpg

Die Recherche nach dem Vorbild des Fleischmann-Models führte aber zur Erkenntnis, dass der gewünschte Wagen vermutlich in der Ep. 3 nicht mehr im Bestand der DB war.

Allerdings sind einige Wagen verkauft worden, unter anderem in die Schweiz. Von einem solchen Exemplar lag mir ein Bild vor, das ich als Vorlage nützen konnte.
Demzufolge hatte der Wagen in der Zeit seit seiner Ablieferung einige Veränderungen über sich ergehen lassen müssen.
Markant ist der Entfall der Lüftungsklappen in den Stirnwänden und die Änderung des Dachaufstiegs, ungewöhnlich die nach innen gekehrte Anbringung der Aufstiegsgriffe an den Wagenenden.
Über den Türen fehlen die Schutzdächer, das Bremserhaus hat die Fenster in den Türen eingebüßt.
Manche Details sind in der Modellumsetzung aber trotzdem spekulativ.

Ein paar Bilder:





Im Inneren stehen zwei Fässer aus Eichenholz, mangels Drechselbank rustikal auf der Drehmaschine gefertigt - sie sorgen für ein ordentliches Gewicht des Fahrzeugs.



Die deutlich verschmälerten Türen stammen von einem anderweitig verwerteten Märklin-Werbe-G10, das Dach ist abnehmbar.
Der Wagen soll noch eine Patinierung erhalten, so neu war er in der Ep. 3b sicher nicht mehr unterwegs.

Viele Grüße
Markus

This post has been edited 1 times, last edit by "M. Scholz" (May 31st 2020, 5:39pm) with the following reason: Tippfehler...


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Lokschuppen 25 (31.05.2020), Gölsdorfer (31.05.2020), K.P.E.V. (31.05.2020)

Posts: 397

Location: Wien

Occupation: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Send private message

2

Sunday, May 31st 2020, 5:37pm

Danke für die Vorstellung Deines Modells, Markus!
Ein wirklich interessantes Vorbild hast Du da auf die Gleise gestellt. Und Hut ab vor der Umsetzung ins Modell!
LG
Anton

Posts: 389

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

3

Sunday, May 31st 2020, 5:45pm

Weinwagen

Hast du wieder ganz toll gemacht Markus!

Die moderne Ausführung entsteht bei mir momentan auf dem Reissbrett.
Baujahr 1970 Raw Leipzig.

LG,

Alain.