You are not logged in.

Posts: 82

Location: Oldenburg

Occupation: Kaufm.

  • Send private message

21

Wednesday, October 30th 2019, 10:14am

Hallo,

ich hab mittlerweile das Gefühl, egal war Herr Elze mache, egal in welcher Richtung,
80% holen den Knüppel raus, was ich sehr schade finde.

Man sollte das früher, früher sein lassen.
Herr Elze bietet doch jetzt tolle Modelle an und mit der 66er hat er doch gezeigt, das es geht.

Man muss auch bedenken, er ist nicht Märklin, Kiss, Km1,
Er ist Kleinserien Hersteller.

Eine Fehltentscheidung und der Betrieb könnte von heute auf morgen in die Kniee gehen.

Und das wichtigste, ein Mensch, der Modellbahner ist und auch Gefühle hat.
Daher sind solche "Negativ" Kommentare leider nicht gerade ermutigend für Ihn.


Also, etwas mehr Anstand, Gedult und Feingefühl.


Ich bin froh, das es die Br 221 von Herrn Elze gibt !
Und wenn es die Ersatzrädsätze demnächst geben soll ist das auch Super.

Man bedenke, bei Märklin bekommt man auch nicht für alles Ersatzteile.
Sogar für Ware, die gerade erst im Handel gekommen ist.


Also, alle Artig miteinander und habt Spaß am Hobby.
Wir sind hier micht im D....... Online mecker Forum.

@ Herr Elze, machen Sie weiter so und lassen sich nicht unter kriegen.

Gruß

Norman aus Oldenburg
Das Detail im Detail brauch ich nicht,
Hauptsache ein schönes großes Modell in 1:32

Bei mir fährt die Vorortbahn Wilhelmshaven und
Modell aus der Region Wilhelmshaven / Oldenburg
in 1:32

  • »Dieter Hagedorn« is a verified user

Posts: 853

Location: MS

Occupation: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Send private message

22

Wednesday, October 30th 2019, 11:24am

Hallo Norman aus Oldenburg,

schöner kann man es nicht ausdrücken - 100 Pro Zustimmung :thumbsup:
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,394

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

23

Wednesday, October 30th 2019, 1:03pm

ich hab mittlerweile das Gefühl, egal war Herr Elze mache, egal in welcher Richtung,
80% holen den Knüppel raus, was ich sehr schade finde.

Man sollte das früher, früher sein lassen.
Herr Elze bietet doch jetzt tolle Modelle an und mit der 66er hat er doch gezeigt, das es geht.

Hallo Norman,

bitte "gefühlte" Prozentzahlen nachzählen anstatt genauso auf die Geschädigten zu "Knüppeln"
Er ist ein - m. W. mehr als 10 Jahren aktiver - Kleinserienhersteller wie alle anderen auch! Nur Märklin spielt in einer anderen Liga.
Und kritisiert wird ja überwiegend zurecht, seien es die vor Jahren gelieferten Güterwagen mit Radsätzen ausserhalb der Norm, auf den versprochenen Ersatz warten wir noch immer!
Will jetzt hier nicht alles aufzählen aber vergessen sind die Sachen erst, wenn der versprochene Ersatz mal endlich da ist! Bis dahin wird halt immer mal wieder nachgefragt oder wie Du meinst "geknüppelt"

Gruß
Michael
der mit seiner mit neuen Lautsprechern versehenen MBW-V200 durchaus zufrieden ist

Posts: 20

Location: Kreis Reutlingen

  • Send private message

24

Friday, November 1st 2019, 10:47am

MBW V200 Soundverbesserung

Hallo miteinander!

Ich selbst habe keine V200, liegt aber nicht am Hersteller, ich mag einfach das Original nicht.
Wohl aber durfte ich schon so ein Modell verbessern, weil ich einen Freund mein eigen nennen darf,
der allerhöchste Ansprüche stellt und nur selten mit etwas wirklich zufrieden ist.
Manchmal hat er aber auch recht.

Aus meiner Sicht ist das Modell recht gut konstruiert und diese Verbesserung wird sich lohnen.
Der große Ausschnitt im Rahmen unter den Lautsprechern zum freien Schallaustritt
kommt dazu sehr gelegen. Es ist daher relativ einfach und wenig Aufwand die vorhandenen
Lautsprecher zu ersetzten. Um leicht an geeignete Gehäuse für die Lautsprecher zu gelangen
habe ich Modulgehäuse aus Kunststoff verwendet, wobei immer zwei Stück als Halbschalen
gegeneinander montiert ein Gehäuse bilden.
Die Gehäuse sind erhältlich bei CONRAD unter der Nummer 522376. Als Lautsprecher kamen
BF45 zur Verwendung, die ideal diagonal in die Gehäuse passen .

Bei großen Decodern ist eine Doppelendstufe vorhanden die sich gut dazu eignet
die beiden Lautsprecher zu betreiben. Man sollte allerdings unbedingt
darauf achten die Lautsprecher gleichphasig zu betreiben. Ausgang 1 #1 auf Lautsprecher 1 plus
und Ausgang 2 #1 beim anderen Lautsprecher auf plus. Zusätzlich hatte die Lok damals
auch noch einen Xl 4.1 Decoder erhalten mit entsprechendem Soundprojekt. Dann war es sofort super.


Diese Investition ist das Modell sicher wert.

Grüße
Rainer Hipp
Rainer Hipp has attached the following images:
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 06.jpg
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 08.jpg
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 14.jpg
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 16.jpg
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 18.jpg
  • Umbau MBW V200, Rainer Hipp 22.jpg

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 708

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

25

Friday, November 1st 2019, 3:40pm

Wenn die Drehgestelle UND die Achsen in absehbarer Zeit erscheinen, bin ich auch interessiert.
Bei einer meiner 221 lösen sich so langsam die Radreifen auf.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,394

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

26

Sunday, December 1st 2019, 7:20pm

Ergänzung zum Umbau der MBW-V200

Hallo MBW V200/221-Fans,

Rainer hat mir ein Bild mit den Maßen der Lautsprecherbox zukommen lassen die ich euch nicht vorenthalten möchte.


Der Sound gewinnt deutlich mit den neuen Lautsprechern, die natürlich auch mehr Platz brauchen so daß ein paar Gewichtsplatten weggelassen wurden.


In Halver bemerkte ich trotz Steigung im Bogen nichts vom evt. Gewichtsverlust. Die Drehgestelle haben eine Dreipunktlagerung so daß die gleichmäßige Radauflage und damit des Reibungsgewichts gewährleistet ist.

Auf- und abschwellende Antriebsgeräusche, die ich auf die vielen Zahnrädchen in den Drehgestellen zurückführe, sind auch nach bestimmt 10 Std Fahrbetrieb mit der zu sehenden Zuglast nicht weniger geworden - aber da soll es ja demnächst geänderte Drehgestelle mit innenliegenden Motoren geben.

Gruß
Michael

27

Monday, December 2nd 2019, 9:12am

Hallo!

Auch ich habe den Lautsprecher getauscht (https://www.youtube.com/watch?v=L-gXBg0YFDs) und bin seit dem bestens mit meiner 221 zufrieden.

Preis / Leistung passt bestens. MBW sei Dank dafür!

Gruß, Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

This post has been edited 1 times, last edit by "Klaus-B" (Dec 2nd 2019, 10:35am)


Similar threads