You are not logged in.

61

Thursday, October 10th 2019, 9:24pm

Hallo Zusammen,
Besig hatte auch mal ein BÜ-Überwachungssignal

Allzeit HP 1
Frank
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich trittfest und freilandtauglich

Posts: 115

Location: Emmelshausen

Occupation: Baggerfahrer

  • Send private message

62

Thursday, October 10th 2019, 10:10pm

Hallo zusammen,
Zitat von »hag10«



... baue gerade mit 1,5 - 2%
und da machen manche Züge schon Probleme ...
da ich mit 3% plane würde mich interessieren mit welchen Loks Du da Probleme hast
und in welchem Radius die Steigung liegt?
Konnte bisher nur in der Geraden testen und da haben - passende - Loks keine wirklichen Probleme mit - passenden - Zügen.

Also, auch wenn 3,7% auf den Meter schon ordentlich ist so muss man wirklich sagen das es erstaunlich war was die Lok's die Rampe hochzogen.
Und mal ganz Ehrlich, meine 80er ist keine Steilstreckenlok die 10 4achser Kohlewagen da rauf pack, da musste halt nachgeschoben werden, auch eine 01er mit 12,5kg am Haken hat nachschiebeDienste benötigt, ist halt auch keine Steilstrecken Lok, ich finde das aber völlig legitim und wir hatten viel spass dabei die Züge mit zwei Lok's und zwei Lokführer den berg rauf zu bringen, das hatte was und die Loks konnten richtig Arbeit verrichten, Vorspann und/oder Nachschub hatte hier richtig Sinn.
Aber die meisten Züge haben diese Steigung ohne Murren gepackt, mann kann echt sagen traut Euren Loks ruhig was zu die können schon was leisten.
Das hat uns allen wie auch Besuchern sehr gut gefallen.
Gruß Sascha

Posts: 468

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

63

Friday, October 11th 2019, 10:05am

würde mich interessieren mit welchen Loks Du da Probleme hast


Hallo Michael,

Probleme mit Lokomotiven habe ich keine bei der Steigung,
dank Lastregelung in den Decodern bleibt auch die Geschwindigkeit relativ konstant.

Der Radius beträgt 1750 ,
nur beim Übergang auf die Gerade bzw. Gegenbogen hängt die Kinematik und führt zu Entgleisungen.

;bahn;
Harald

64

Friday, October 11th 2019, 12:12pm

hallo Harald,

wenn ich das richtig verstanden habe, entgleisen die Druckgas Kesselwagen beim Auslauf aus dem Bogen in die Gerade?

Wenn ja, so haben bei mir die sog: Füllstücke der IG Mannheim geholfen, die in die Kinematik-Aussparungen geklebt werden.

http://www.ig1.de/index.php?option=com_c…id=40&Itemid=77

im link weit nach unten scrollen---> die ORANGEN Teile !

hier noch die Liste unter "Zubehör Rollendes Marerial" nachsehen ---> unten "Fs-Dkw"

Wenn das das Problem ist, sollten diese Teile der Mannheimer sicher helfen.

mfGrüßen, der Einsbahner

Posts: 468

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

65

Friday, October 11th 2019, 12:14pm

Füllstücke der IG Mannheim geholfen


Danke , ich habe sie schon liegen und werde es probieren,
aber danke für die Erfahrung.
;bahn; Harald

  • »kingotti« is a verified user
  • "kingotti" started this thread

Posts: 286

Location: Kreis MYK

Occupation: DB Cargo

  • Send private message

66

Thursday, October 17th 2019, 12:58pm

BÜ-Überwachungssignal

Hallo zusammen,

da die Frage aufkam, wer solch ein Signal anbietet, hier nochmal ein Nachtrag.
Habe von Frau Zapf die Mitteilung erhalten, das zu den Sauerländer Spur 0 und Spur 1 Tagen die ersten Bausätze erhältlich sein werden (Preis ca. 10 €).
Saschas Signal wurde auch aus Zapf-Teilen (Mast vom Gleissperrsignal) gebaut.

Gruß
Otmar
kingotti has attached the following file:
  • BÜ-Signal.pdf (1.39 MB - 158 times downloaded - latest: Today, 10:49pm)
IG Spur 1 Mittelrhein

67

Friday, October 18th 2019, 11:07am

Hallo Otmar,
vielen Dank für die Info.
Gruß Lothar.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests